HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Einzelkomponenten und Erfahrungen damit

Einzelkomponenten und Erfahrungen damit Subjektive Beurteilung verschiedener Komponenten in Testform

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2017, 20:22   #1
Atair
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2017
Beiträge: 1
Atair befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Frage zu Setup

Hallo,

will mir gerade ein HIFI System anschaffen und hätte folgendes im Auge, da ich leider aber keine Erfahrung habe bin ich auf der Suche nach Informationen und Meinungen.

Als Lautsprecher würden die Magnat 757 ins Auge stechen, da gerade ein Superpreis angeboten wird.

Ein Händler hat mir den Yamaha RX A 660 empfohlen, aber was kann der RX V 681 anderes bzw, reicht ein "Kleiner" 471 oder so auch?

Vielen Dank für euer Feedback
lg
Harald
Atair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2017, 20:36   #2
Hifi-Kenner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2017
Beiträge: 217
Hifi-Kenner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Frage zu Setup

Zitat:
da gerade ein Superpreis angeboten wird
Hallo Harald,

mein Tipp an Dich ist, sich nicht an "Superpreisen" zu orientieren, sondern Deinem Hörgeschmack mehr Platz einzuräumen. Der günstigste Preis war noch immer gehörmäßig "das richtige" zu kaufen.

Bei den normalpreisigen Geräten habe ich meine besten Erfahrungen mit NAD (classic-Serie) und Rotel gemacht. Das größte Augenmerk solltest Du auf die Schallwandler und deren Aufstellung legen. Als Einsteiger und Anfänger ist Dir ein guter Fachhändler sicher behilflich, auch beim ausleihen von Boxen zum Test zuhause. Nur sollte man dann auch so fair sein beim Fachhandel zu kaufen.
Hifi-Kenner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2017, 23:07   #3
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.452
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Frage zu Setup

Hallo Harald und

Für vernünftige Lautstärken und noch weit darüber hinaus reicht ein guter Verstärker um ca. 250 Euro. Für den Verstärker mehr Geld auszugeben als für die Lautsprecher, das macht keinen Sinn. Eher krass umgekehrt ist sinnvoll.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de