HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Mitglieder stellen sich vor

Mitglieder stellen sich vor HiFi Lebenslauf und noch mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2018, 10:49   #46
Söckle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Söckle
 
Registriert seit: 22.09.2017
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 842
Söckle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Erich aus Südbayern

@Erich:

Der Lautsprecher ist mit gut einem Meter nicht allzu hoch, sitzt Du trotzdem mit dem Ohr auf Hochtönerhoehe? Ich frage wegen des AMT Hochtöners, der bündelt vertikal sich deutlich mehr als die übliche 1" Kalotte....
__________________
Gruß
Söckle
Söckle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 12:19   #47
Erich
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2018
Beiträge: 48
Erich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Erich aus Südbayern

Hallo,

an Söckle: habe das sogar exakt gemessen, meine Trifons habe ich auf Spikes gestellt, was diese noch 2 Zentimeter höher werden läßt (1,07 Meter). Hochtöner spielen exakt in Ohrhöhe. Was mir persönlich auch gefällt (mir kommt vor die Bühne wird exakter), ich habe die Lautsprecher auf den Hörplatz eingewinkelt. (Basisbreite der LS 2,50 Meter, Hörabstand 2,70 Meter). Klappt hervorragend.

Schönen Sonntag Erich
Erich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 08:15   #48
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.261
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Erich aus Südbayern

Erich schrieb:
Zitat:
Was mir persönlich auch gefällt (mir kommt vor die Bühne wird exakter), ich habe die Lautsprecher auf den Hörplatz eingewinkelt.
Das ist ja bei Direktstrahlern fast schon ein "Muss" und alles Andere genau genommen "Murks".

Andererseits.....
AMTs bündeln vertikal mehr als die meisten anderen Systeme, aber nicht so sehr, dass es da bei einem Hörabstand von ca. 2-2,5 Meter auf ein paar Zentimeter "Zielungenauigkeit" ankommt.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de