HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Digitale Tonquellen

Digitale Tonquellen CD-Player, zweikanalige SACD-Player, D/A-Wandler, Musikserver

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2011, 21:35   #1
steos
take it easy
 
Benutzerbild von steos
 
Registriert seit: 26.02.2007
Alter: 40
Beiträge: 496
steos
Standard iXXX steuert Foobar

Hallo

Ist eine nette Sache
http://www.fairaudio.de/artikel/2011...ung-hilfe.html

lg
steos
steos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2011, 19:19   #2
twittner
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von twittner
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Krems an der Donau
Alter: 45
Beiträge: 297
twittner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo

Habe mir das jetzt einmal in Ruhe durchgelesen, das klingt ja genial einfach. Hat das schon wer ausprobiert?

Lg
Thomas
__________________
- Hornhörer
twittner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2011, 21:33   #3
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.887
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Funkt so wie es soll.
Wobei man halt entsprechende Ordnung in seinen Playlist haben muss - bzw. schaffen muss.

mfg

Geändert von schauki (02.11.2011 um 21:41 Uhr).
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2011, 23:12   #4
B. Albert
...
 
Benutzerbild von B. Albert
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.862
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von twittner Beitrag anzeigen
...
Habe mir das jetzt einmal in Ruhe durchgelesen, das klingt ja genial einfach. Hat das schon wer ausprobiert?
Diese Anwendung gerade nicht, aber ich benutze zur Steuerung meines t+a eine App für ein Android Tablet von archos nämlich "upnplay".

Ein großer Nachteil des Music-Players ist das sehr kleine Display. Die Auswahl der Musikstücke über die normale FB ist äußerst mühsam und langwierig.

Mit der App und dem archos klappt es wesentlich schneller und besser.

Macht schon Spass, über einunddasselbe Gerät die Musik zu steuern und gleichzeitig Informationen über das Musikstück, den Komponisten oder Interpreten aus dem INet zu lesen ... oder auch ein ebook.

Viele Grüße, Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de