HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Klassik, klassische Meisterwerke

Klassik, klassische Meisterwerke Alles, was in diese Kategorie passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2016, 15:54   #1036
Gerhard
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 587
Gerhard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Hallo Bernd!

Ja, genau die meine ich.

13 Mio clicks sind meiner Erfahrung nach sehr viel.

Beste Grüße

Gerhard
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2016, 17:10   #1037
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.550
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Hallo Gerhard,


List of most viewed YouTube videos


Aber 13 Mio für ein solches Klassikvideo ist schon recht heftig. Anscheinend deutlich mehr als Lang Lang.

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2016, 17:18   #1038
Gerhard
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 587
Gerhard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Hallo Bernd!

Danke für den link mit den "most viewed youtube videos". Diese Größenordnungen waren mir überhaupt nicht bewusst. Ich sehe mir fast ausschließlich Kammermusik Aufnahmen und Klaviersoloaufnahmen an, da sind 100.000 clicks schon viel.

Deshalb hat mich die Anzahl von 13 Mio. von Brigitte Engerer/Chopin total überrascht. Zu meiner Schande muss ich gestehen, ich habe deren Namen das erste Mal in Deinem Beitrag gehört/gelesen.

Beste Grüße

Gerhard
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2016, 18:55   #1039
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.550
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Tach,

gerade bin ich bei Youtube über diese großartige Aufnahme des 2.Klavierkonzerts von Rachmaninoff eingespielt von der ukrainischen Pianistin Anna Fedorova gestolpert:

https://youtu.be/rEGOihjqO9w

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 07:20   #1040
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.550
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Moin,

und weil es so schön ist, habe ich gestern abend gleich noch die Aufnahme des 3.Klavierkonzerts von Rachmaninoff hinterhergeschoben:

https://youtu.be/1TJvJXyWDYw

Imo sehr lohnenswert !

Fedorova hat beide Konzerte auch auf CD eingespielt, die Aufnahmen kenne ich noch nicht.

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2016, 20:17   #1041
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.550
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Tach,



Ich weiss nicht, wo man diese Art von Musik verorten soll. Ist aber auch egal. Mir gefällt´s gut.

Zitat:
Spark verleiht der jungen kreativen Klassikszene eine aufregend neue Stimme. Das Quintett verbindet den Feinsinn und die Präzision eines klassischen Kammermusikensembles mit der Energie und dem Biss einer Rockband. Seit 2007 wirbeln die fünf abenteuerlustigen Musiker als klassische Band über die Bühnen der Welt und zelebrieren einen exzentrischen Mix aus Post-Klassik, Minimal Music und Avantgarde. Im Jahr 2011 wurde das Ensemble mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet. Mit ihrem aktuellen Album Wild Territories macht sich die Gruppe auf die Suche nach dem Ungehörten und stößt in die Wildnis, in musikalisches Neuland vor. Mit viel Fantasie und Experimentierfreude erweckt sie einen wild wuchernden Klangkosmos zum Leben. Im Kern klassisch, nach außen jedoch eigenwillig und unangepasst, verbinden die fünf jungen Musiker Tradition und Innovation zu einem spannenden Klangerlebnis am Puls der Zeit. Gemeinsam präsentieren sie eine leidenschaftliche Musik, die zündet. Gemeinsam sind sie Spark.
Quelle: http://www.spark-die-klassische-band.de/

Ich habe das Album auf CD, es gibt sie aber auch bei Spotify.

VG Bernd

Geändert von B. Albert (19.11.2016 um 22:06 Uhr).
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 21:58   #1042
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.433
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Gerade entdeckt - schon gekannt ?



https://www.jpc.de/jpcng/classic/det...e/hnum/3486290

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 22:32   #1043
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.550
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Tach,

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Gerade entdeckt - schon gekannt ?
Nein, die Ausgabe kannte ich noch nicht.

Für mich ist sie auch nicht sehr interessant, weil ich glaube, alles, was von Karajan tatsächlich hörenswert ist, auch schon zu haben (und noch einiges darüber hinaus ...).

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2016, 20:05   #1044
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.550
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Tach,

meine Lieblingscellistin, die fabulöse Sol Gabetta, hat - zum zweiten Mal nach 2010 - das Cellokonzert von Elgar eingespielt, diesmal live mit den Berlinern unter Rattle:





Das Konzert - 1919 uraufgeführt - dürfte auch etwas für Klassikmuffel oder -einsteiger sein. Sehr melodisch, ein wenig pathetisch, schwermütig aber gut anzuhören. Gabetta spielt grandios. Für ihre erste Einspielung hat sie damals den Echo Klassikpreis bekommen - wenn ich mich nicht sehr irre.

Auch das zweite Konzert von Bohoslav Martinu kann man sehr gut anhören. Hier fehlt mir für eine Beurteilung aber der Vergleich. Ich kannte es noch nicht.

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2016, 22:39   #1045
Holger Kaletha
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Holger Kaletha
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 1.414
Holger Kaletha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Hallo Bernd,

da sehe ich eben, dass ich trotz tschechischer Sammlung das Martinu-Konzert nicht habe, verflixt und zugenäht. Da muss wohl auch die gute Sol Gabetta her....

Es gibt natürlich diese klassische Einspielung, die ich eigentlich haben müsste:





Schöne Grüße
Holger

Geändert von Holger Kaletha (29.11.2016 um 23:12 Uhr).
Holger Kaletha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 11:51   #1046
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.550
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Hallo Holger,

Zitat:
Zitat von Holger Kaletha Beitrag anzeigen
...
da sehe ich eben, dass ich trotz tschechischer Sammlung das Martinu-Konzert nicht habe, verflixt und zugenäht. Da muss wohl auch die gute Sol Gabetta her....
Unbedingt, es lohnt sich !

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2016, 18:36   #1047
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 511
FritzS
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

https://www.jpc.de/jpcng/classic/det...e/hnum/5669886
Anja Lechner - Moderato Cantabile / Anja Lechner, Francois Couturier
Werke von Gurdjieff, Couturier, Komitas, Mompou,
Künstler: Anja Lechner, Francois Couturier
Label: ECM, DDD, 2013 / CD
Erscheinungstermin: 5.9.2014


Neu gekauft:
http://www.hififorum.at/showpost.php...postcount=1049
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2016, 22:03   #1048
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.550
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Brahms 1.Klavierkonzert

Tach,

am Donnerstag habe ich mit zwei Freunden - und einer guten Flasche Wein - das 1. Klavierkonzert von Brahms in dieser Aufnahme via Spotify gehört:





Sehr gute Aufnahme ! Orchester und Solopiano spielen kongenial zusammen.

Freire ist ein phantastischer Pianist, den ich bisher noch gar nicht auf dem Schirm hatte.

Ich fürchte, ich muss die CDs kaufen

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 07:28   #1049
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 511
FritzS
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

https://www.jpc.de/jpcng/classic/det...e/hnum/5125917
Johannes Brahms (1833-1897)
Klavierkonzerte Nr.1 & 2
Rudolf Buchbinder, Wiener Philharmoniker, Zubin Mehta
2 CDs

• Künstler: Rudolf Buchbinder, Wiener Philharmoniker, Zubin Mehta
• Label: Sony, DDD, 2015
• Bestellnummer: 5125917
• Erscheinungstermin: 25.11.2016




Nachtrag:
Künstlerisch eine wertvolle Aufnahme, technisch wird das Piano sehr gut (im Vordergrund) abgebildet, das Orchester scheint mir zu wenig durchgezeichnet (breiig), die Mikrophonanordnung und Abmischung hätte meiner Meinung besser sein können.

.......................

Bernd,
Du meinst sicherlich diese Aufnahme:

Johannes Brahms (1833-1897)
Klavierkonzerte Nr.1 & 2
Künstler: Nelson Freire, Gewandhausorchester Leipzig, Riccardo Chailly
Label: Decca, DDD, 2004
Bestellnummer: 6594839
Erscheinungstermin: 17.3.2006

https://www.jpc.de/jpcng/classic/det...2/hnum/6594839


Wie ist diese technisch und musikalisch einzustufen?
.
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90

Geändert von FritzS (12.12.2016 um 08:04 Uhr).
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 10:21   #1050
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.550
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Moin,

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Du meinst sicherlich diese Aufnahme:

Johannes Brahms (1833-1897)
Klavierkonzerte Nr.1 & 2
Künstler: Nelson Freire, Gewandhausorchester Leipzig, Riccardo Chailly
Label: Decca, DDD, 2004
Bestellnummer: 6594839
Erscheinungstermin: 17.3.2006

https://www.jpc.de/jpcng/classic/det...2/hnum/6594839


Wie ist diese technisch und musikalisch einzustufen?
Genau die isses.

Technisch ist daran bei meinem laienhaften Verständnis nichts auszusetzen. Die Aufnahme bietet eine schöne Tiefenstaffelung und gute Räumlichkeit. Inwieweit sie die tatsächlichen räumlichen Gegebenheiten am Aufnahmeort wiederspiegelt, kann ich mangels Kenntnis des Aufnahmeortes nicht einschätzen.

Musikalisch ist sie meines Erachtens hammermäßig ! Ich habe selten bis gar nicht ein so homogenes Zusammenwirken von Orchester und Solopianist erlebt. Das muss für das Konzertpublikum ein überwältigendes Erlebnis gewesen sein, dass wir von der Konserve nur mit Einschränkungen nachvollziehen können. Aber ich muss einschränkend hinzufügen, dass das Werk für mich relativ neu war und ich noch keinen Quervergleich zu anderen Aufnahmen gemacht habe. Das KK 1 wurde schon so oft aufgenommen und von so herausragenden Interpreten wie Schnabel, Backhaus, Rubinstein, Arrau etc. Besonders Rubinstein hat es dreimal aufgenommen und die früheste Aufnahme aus dem Jahre 1954 soll Referenzcharakter haben.

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de