HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Klassik, klassische Meisterwerke

Klassik, klassische Meisterwerke Alles, was in diese Kategorie passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2016, 18:55   #991
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.747
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Claire Huangci Scarlatti Sonaten

Tach,

vielleicht hört hier noch jemand klassische Musik ?

Tipp: die amerikanische Pianistin Claire Huangci hat eine Auswahl der Sonaten von Scarlatti eingespielt und das richtig, richtig gut:





Hohe Intensität gepaart mit einem sehr ausdrucksstarken Spiel. Dafür gab´s den Schallplattenpreis:

Zitat:
Claire Huangci, die junge amerikanische Pianistin chinesischer Abstammung, reiht sich mit diesem ungemein frisch und wendig vorgetragenen, in den flinken und wirbelnden Momenten aufregend gebotenen Scarlatti-Programm in den kleinen Kreis der führenden Interpreten ein. Die Lesarten von Vladimir Horowitz, sicher auch die von Aldo Ciccolini und Mario Tipo in Erinnerung, gelingt es Huangci, sich in allen Stimmungslagen, aber auch in allen technischen Belangen prächtig zu bewähren. Sie kalkuliert, dosiert, überrascht, schaltet blitzschnell um, wenn nötig, und spielt sich als freche, übermütige Interpretin völlig berechtigt in den Vordergrund. Zwischen neapolitanischer Ausgelassenheit und gelegentlich iberischer Hofeskälte vermittelt sie virtuos – eine Erfrischung, eine Beseelung, eine diskographische Bereicherung! (Für die Jury: Peter Cossé)
Quelle: http://www.schallplattenkritik.de/be...enliste-3-2015

Kaufen !

VG Bernd

P.S.: Gibt´s auch bei Spotify ...
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2016, 15:54   #992
Gerhard
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 594
Gerhard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Hallo Bernd!

Schön, dass Du den Klassik thread hier belebst. Vielen Dank für Deine Empfehlung, werde ich mir ehebaldigst anhören und bei Gefallen kaufen. Die Musik Scarlattis habe ich vor kurzem für mich zu entdecken begonnen.

Ich selbst habe mir unlängst meine erste Scarlatti CD gekauft und zwar von Christoph Ullrich auf Tacet (ich habe mir die Doppel CD Vol. 15 gekauft). Geplant ist eine Gesamtaufnahme über 17 Jahre hinweg, vier Doppel CDs gibt es schon. Mich spricht Werk und Aufnahme sehr an, auch aufnahmetechnisch ausgezeichnet.

hier ein link:


http://www.tacet.de/main/seite1.php?...ayout=produkte


Beste Grüße

Gerhard

P.S. Der Frühling kommt ja jetzt endlich auch wettermäßig, dann kann bei Dir - so hoffe ich - wieder die Laufsaison starten. Ich wünsche Dir viel Spaß dabei.
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2016, 18:57   #993
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 534
FritzS
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Auch ich höre noch Klassische Musik

Momentan in Bestellung:
https://www.jpc.de/jpcng/classic/det...D/hnum/3008159
Gustav Mahler (1860-1911) Symphonie Nr.8 (Blu-spec CD)
Faye Robinson, Teresa Cahill, Hildegard Heichele, Livia Budai, Kenneth Riegel, Hermann Prey, Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt, Elihu Inbal
• Label: Denon, DDD, 1986
• Bestellnummer: 3008159
• Erscheinungstermin: 18.8.2010

https://www.jpc.de/jpcng/classic/det...e/hnum/2982089
Gustav Mahler (1860-1911)
Symphonien Nr.9 & 10 (vervollständigt von Deryck Cooke)
Peter Schreier, Birgit Finnilä, Berliner Sinfonie-Orchester, Kurt Sanderling
3 CDs
• +Das Lied von der Erde
• Künstler: Peter Schreier, Birgit Finnilä, Berliner Sinfonie-Orchester, Kurt Sanderling
• Label: Berlin, ADD, 1979/1983
• Bestellnummer: 2982089
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2016, 14:04   #994
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.747
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Zitat:
Zitat von Gerhard Beitrag anzeigen
... Die Musik Scarlattis habe ich vor kurzem für mich zu entdecken begonnen.
Ich hatte Scarlatti auch nich auf dem Schirm. Abschreckend wirket die Tatsache, dass er über 500 Sonaten komponiert hat und ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass die alle gleichgut sein sollen. Da fällt die Auswahl schwer. Die Auswahl auf der CD von Huangci finde ich recht gelungen. Einige Sonaten erinnern mich stark an Bach, andere wieder mehr an die Romantiker. Das mag aber auch an der Interpretation liegen Huangci spielt sehr erfrischend, meiner Meinung nach fast schon etwas zu virtuos.

Nun möchte ich mir mal die CD von Alexandre Tharaud anhören:





Gibt es auch bei Spotify.

Seine Aufnahme der Goldbergvariationen fand ich ausgesprochen gut, wenn man sie auf dem Pianoforte mag.

Viele Grüße

Bernd

P.S.: Ja, das etwas bessere Wetter tut gut; da macht das joggen auch wieder mehr Spass. Leider beginnt aber damit auch die Pollenflugsaison.
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2016, 14:09   #995
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.747
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Hallo Fritz,

die Inbal Aufnahmen der Mahler Symphonien sind legendär ! Sie haben, als sie vor nun fast dreißig Jahren herauskamen, sehr viel positive Aufmerksamkeit erregt, vor allem wegen der Aufnahmetechnik von Denon. Soweit ich weiss, gab es vor nicht allzu langer Zeit eine Box mit allen Symphonien für recht kleines Geld. Ich habe sie damals noch in Einzelausgaben kaufen müssen.

Die Aufnahme von Sanderling kenne ich nicht.

Überhaupt ist meine jugendliche Begeisterung für die Kompositionen Mahlers doch arg geschwunden. Ich mag ihn heute kaum noch gerne hören.

Viele Grüße Bernd

Nachtrag: Es gibt die Box immer noch: http://www.amazon.de/Mahler-Sinfonie...s=inbal+mahler
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2016, 18:09   #996
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 534
FritzS
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Angekommen, Beschriftung in Japanisch, Klang und Aufnahme hervorragend, ein richtiges Kleinod!
Gehört mit meinem K812 (nun schon zum 2. x)

Gustav Mahler (1860-1911) Symphonie Nr.8 (Blu-spec CD)
Faye Robinson, Teresa Cahill, Hildegard Heichele, Livia Budai, Kenneth Riegel, Hermann Prey, Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt, Elihu Inbal
• Label: Denon, DDD, 1986
• Bestellnummer: 3008159
• Erscheinungstermin: 18.8.2010
https://www.jpc.de/jpcng/classic/det...D/hnum/3008159



Zitat:
Zitat von B. Albert Beitrag anzeigen
Die Aufnahme von Sanderling kenne ich nicht.
Diese CD kam schon vor Tagen, ebenfalls empfehlenswert!
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2016, 12:37   #997
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.747
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Tach,

am letzten Sonntag war ich auf dem Internationalen Gitarrensymposium in Iserlohn und habe mir das Eröffungskonzert mit dem schottischen Gitarrisen David Russel und dem amerikanischen Gitarren Quartett Los Angelos Guitar Quartet angehört.

Russell brauchte etwas, bis er sich "warm" gespielt hatte. Bei der ersten von zwei barocken Suiten von Kuhnau hat er sich dann doch auch schon mal verspielt. Aber die anderen, eher moderneren Stücke waren in gewohnter Qualität.

Zur Erinnerung habe ich mir dann heute gleich mal diese CD mit Werken von Antonio Lauro angehört:



https://www.amazon.de/David-Russell-...8924135&sr=1-6

Gibt´s leider nur als Import, lohnt sich aber (auch zum Einstieg in die klassische Gitarrenmusik).

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2016, 14:56   #998
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.747
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Und noch mal Scarlatti

Tach,

sehr empfehlenswerte neue Aufnahme von Angela Hewitt:




amazon

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2016, 19:42   #999
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.747
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Scarlatti für Gitarrenduo

Tach,

manchmal stolpere ich bei Spotify über richtige Perlen, so wie diese Aufnahme von Sonaten von Scarlatti arrangiert für zwei Gitarren:



https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1

Tolle Aufnahme, sowohl was das Arrangement als auch die Aufnahmequalität selbst angeht.

Leider findet man das Duo Gray/Pearl nicht bei Youtube.

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 10:34   #1000
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.747
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Yuja Wang - Beethoven Hammerklaviersonate

Tach zusammen,

die Hammerklaviersonate gehört für mich zu den eher “sperrigen“ Werken Beethovens, mit denen ich mich schwertue. Oft genug habe ich mir beim hören das Ende herbeigesehnt.

Nicht so bei dieser spektakulären Aufnahme von Yuja Wang. Da stimmt einfach alles. Tempo, Gefühl und Ausdruck.

https://youtu.be/itLAlTJt8cs

VG

Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 14:18   #1001
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 534
FritzS
Standard AW: Yuja Wang - Beethoven Hammerklaviersonate

Zitat:
Zitat von B. Albert Beitrag anzeigen
Nicht so bei dieser spektakulären Aufnahme von Yuja Wang. Da stimmt einfach alles. Tempo, Gefühl und Ausdruck.

https://youtu.be/itLAlTJt8cs
Oder nur weil die Virtuosin eine „wahre Augenweide“ ist? [duck und weg]
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 15:43   #1002
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.504
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Der rechte Bein Einsatz ?
Nein, im Ernst - ich finde einen ''beherzt-temperamentvollen'' Vortrag auch spannender als die vielfach hochgehaltene Noblässe ;) ....

PS.: Ich lese hier jeden Beitrag und nutze auch die Hörproben ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 16:38   #1003
Gerhard
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 594
Gerhard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Hallo Bernd!

Schön, dass Du diesen Thread am Leben erhältst. Deiner Scarlatti/Hewitt CD Empfehlung bin ich nachgekommen und habe ich mir gekauft. Vielen Dank für dein Tipp! Mir gefällt die CD sowohl vom Spiel als auch aufnahemtechnisch ausgezeichnet und vor allem auch die Erläuterungen von Frau Hewitt im Booklet sind sehr aufschlussreich, sie schreibt ja darin auch, dass es vermutlich noch weitere Scarlatti Aufnahmen geben wird, das wäre ja sehr gut!

Mit der Scarlatti CD habe ich mir auch gleich die Beethoven Cello Sonaten mit Angela Hewitt und Daniel Müller Schott gekauft. Die finde ich auch großartig, welch schöner Celloton! Auch hier sind die Texte zu den Werken im Booklet durch beide Künstler wirklich großartig, würden doch mehr Künstler diesem Beispiel folgen! Kennst Du die Beethoven Cello Aufnahmen mit Müller-Schott und Angela Hewitt?

Herzliche Grüße!

Gerhard

P.S. Demnächst soll ja mit Angela Hewitt eine neue Aufnahme der Goldbergvariationen erscheinen.
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 16:40   #1004
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.747
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Man(n) sollte sich nicht von dem sehr sexy Kleid ablenken lassen. Ihr fashionabler Auftritt ist ihr Markenzeichen. Im Dortmunder Konzerthaus trat sie in einem engen, kurzen schwarzen Lederkleid auf. Da ging ein Raunen durch das Publikum.

Ich bin immer wieder davon beeindruckt, wie sie mit ihren High Heels überhaupt so gefühlvoll die Pedale bedienen kann.

Mal ganz davon abgesehen, dass sie diese Kleider tragen kann: sie hätte es nicht nötig, denn ihre technischen und künstlerischen Fähigkeiten sind ohne unbestreitbar ohne Tadel.

VG Bernd

PS: @dezibel: weiss ich doch, sonst würde ich es auch lassen.
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 16:49   #1005
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.747
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was höre ich gerade an Klassik ?

Hallo Gerhard,

Zitat:
Zitat von Gerhard Beitrag anzeigen
...Kennst Du die Beethoven Cello Aufnahmen mit Müller-Schott und Angela Hewitt.
Nein, die kenne ich (noch) nicht. Ich muss mal sehen ob sie bei Spotify erschienen ist. Ich kann mir die beiden sehr gut zusammen vorstellen, obwohl zwischen ihnen ja mehr als eine Generation liegt.

Die Goldbergvariationen werde ich mir bestimmt anhören. Ihr aktuelle Aufnahme gehört für mich zu den besten auf dem Klavier.

Danke für die Tipps !

Viele Grüße

Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de