HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY HiFi Zubehör

DIY HiFi Zubehör Selbst hergestellte Racks, Kabel, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2006, 20:59   #1
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.623
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hallo Inthro!
Sieht sehr eindrucksvoll und sauber verarbeitet aus. Wird vermutlich auch recht schwer sein. Aus was sind die Korpusteile (innen)?

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2006, 21:39   #2
alex8529
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

selbstgebaut habe ich meins zwar nicht, aber wenigstens selbst entwurfen
  Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 00:05   #3
rubicon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo intho,

sieht für meinen Geschmack sehr gediegen und solide aus. Glückwunsch.

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 09:27   #4
inthro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

morgen david, morgen franz,



der korpus besteht aus extrudierten hartschaumplatten (im volksmund auch gerne WEDIplatten genannt), super leicht und dabei sehr stabil.
die beiden "rohsäulen" wogen zusammen vielleicht 10-15 kg.

ich habs leider versäumt vom bau fotos zu machen. ich hatte schon nachfagen bezüglich eines nachbaus und das konstrukt zu beschreiben ist immer ein wenig umständlich.

fertig würde ich das gewicht auf 60-70 kg schätzen. die kalksteinplatten bringen ordentlich gewicht mit. auch wenn ich den einfluss eines massiven stands skeptisch betrachte, zucken tut da nichts mehr ;)

ich konnte den stahl - seilkonstruktionen nie etwas abgewinnen (optisch) und massive natursteinplatten sind mir zu teuer, also ist die idee mit den kalkstein"fliesen" entstanden. passt für meinen geschmack halt genau in mein WHZ...



grüsse inthro
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2006, 13:04   #5
Dinko
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2006
Alter: 49
Beiträge: 118
Dinko
Standard

Absolut traumhaftes Rack, passt herrlich zu Boden, Wand und Wandler!
Dinko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2006, 18:29   #6
inthro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von knjizevic
Absolut traumhaftes Rack, passt herrlich zu Boden, Wand und Wandler!
DANKE :)
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de