HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Audiophile Label / Erstklassige Aufnahmen

Audiophile Label / Erstklassige Aufnahmen Aufnahmen und Label, die über jeden Zweifel erhaben sind

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2008, 21:09   #31
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,

mir kommts dennoch auf die Interpretation an, und nicht auf die Aufnahmequalität.

Gerade beim Blues muss man da oft Kompromisse eingehen.

Und wichtig:
Nur weil einer mit Pentatonik in einem Bluesschema herumfidelt und das im Shuffle, ist das noch lange kein Blues. ;)

LG

Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 21:20   #32
Florat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Babak , ... aaah ja ..

ich glaub die beherrschen ihr Handwerk ..

1. Jump Stuart / Jims Gailloertos split decision

2. Going Back to Joe's Laurence Hobgood

3. Saudades on 8th avenue / Stew Cutler

4. Poetspeak / Fred Simon

5. Tubby / Ted Sirota's Rebel souls

6. Chairman Mao / Charlie Haden , John Taylor

7. Blue in Green / Hobgood , Torff

8. Kepp it to yourself / Bonnie Koloc

9. Saga of Harrison Crabfeathers / John Moulder

10. Nice To meet you / Patrick Noland

11. Blues Danzon / Tom Guillion , Greens and Blues

12. Spain / John Moulder ..


und was meinst du ... können die was .. ?

Mir gefällts Supergut ..


www.SETA-AUDIO.de
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 21:23   #33
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

die kenne ich nicht, müsste sie mir mal anhören.

Ich komme immer wieder (nach mittlerweilen 20 Jahren Blues-Hören) zu ein paar Fixsternen zurück.

Mir sind auch viele untergekommen, die von vielen hochgelobt worden sind, aber für mich einfach nur katastrophal waren.

Robben Ford ist so ein Beispiel ...

LG

Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 21:30   #34
Florat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Babak , ich kann den sampler nur empfehlen .. findest du auf der Naim Label seite

ich musste googeln ...


www.SETA-AUDIO.de
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 23:01   #35
Morefya
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Morefya
 
Registriert seit: 06.07.2006
Alter: 43
Beiträge: 16
Morefya
Standard

@ Babak
hm, habe grade die cd drinn , allerdings in der ps3 weil meine rcl´s grade am Denon 3808 angeschlossen sind und nicht an den marantz endstufen...........was soll ich sagen, hier höre ich keine rückkoplung.
Das muss aber nix heissen, der Denon AVR ist WESENTLICH schlechter als die Marantz Verstärker im Klang.
Morgen werde ich die Boxen mal wieder an die Endstufen anschliessen und noch mal gegenhören....da werde ich dir sagen können ab wann ich die Rückkopplug gehört habe.

Gruß
Stephan

nichts desto trotz ist "Old Love" ein absolut geniales lied...........welches hier grade im hintergrund läuft :-)
Morefya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 23:14   #36
Höhlenmaler
Mutant analogii
 
Benutzerbild von Höhlenmaler
 
Registriert seit: 18.03.2006
Ort: westlich von Köln
Alter: 64
Beiträge: 2.653
Höhlenmaler
Standard

Zitat:
Zitat von Babak Beitrag anzeigen

Ich komme immer wieder (nach mittlerweilen 20 Jahren Blues-Hören) zu ein paar Fixsternen zurück.

Babak
ich komme gerne auch immer wieder (nach mittlerweile 30 Jahren Jazz-Hören ) zu bestimmten Musikern aus der Vergangenheit zurück.





.
Höhlenmaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 23:19   #37
Morefya
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Morefya
 
Registriert seit: 06.07.2006
Alter: 43
Beiträge: 16
Morefya
Standard

So, habe grade die Boxen umgeklemmt (Bananas sei dank) ich bin der meinung das man die Rückkopplung ab track 7 (layla) hören kann, richtig extrem hörbar ist es beim walking blues........allerdings ist es schon spät, mein haus steht noch nicht und ich kann nich besonders laut hören da meine Frau morgen arbeiten muss.
Evtl. kann man es schon früher hören, hat das hier wirklich noch niemand bemerkt ?

Gruß
Stephan
Morefya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 23:26   #38
Morefya
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Morefya
 
Registriert seit: 06.07.2006
Alter: 43
Beiträge: 16
Morefya
Standard

Ich will mich ja hier nicht nur beschweren, diese produktion ist einfach perfekt : http://www.amazon.de/gp/product/imag...6701481&sr=8-1
höre ich schon seit Jahren und ich wette das jeder von euch schon das ein oder andere lied von dieser cd unfreiwillig im TV gehört hat.

gruß
Stephan
Morefya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 23:26   #39
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Bei welcher Zeit ca. hört man das?

Bei welchen Stimmen?

Welche Höhe hat die Rückkopplung ca.?

LG

Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 23:29   #40
Morefya
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Morefya
 
Registriert seit: 06.07.2006
Alter: 43
Beiträge: 16
Morefya
Standard

du kannst fragen stellen, es ist spät, ich hab ne flasche wein intus.............morgen kommen genauere angaben, aber mach doch mal den walking blues laut, da müßtest du es hören.

Geändert von Morefya (14.11.2008 um 23:38 Uhr).
Morefya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 17:12   #41
Morefya
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Morefya
 
Registriert seit: 06.07.2006
Alter: 43
Beiträge: 16
Morefya
Standard

Hallo Babak,
Heute hatte ich endlich mal Zeit die CD konzentriert zu hören.
Ich höre die Rückkopplung ab dem 6. Lied, und zwar von Anfang an!
Ab dem lied nummer 7 (layla) ist sie meiner meinung nach noch heftiger zu hören.
Von wem sie kommt kann ich dir leider nicht sagen............

gruß
Stephan
Morefya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 19:16   #42
root
Das wars wert!
 
Benutzerbild von root
 
Registriert seit: 09.07.2006
Ort: Südbaden
Alter: 36
Beiträge: 185
root
Standard

Ich höre grad das beste Yello-Album aller Zeiten: One Second.

Lautstärkeregler auf Rechtsanschlag, kann man sich in andere Sphären tragen lassen, phänomenal. Diese CD ist der Beweis: Auch in den 80ern gabs schon spitzenmäßige Aufnahmen. Von den Tracks ganz zu schweigen. Ob poppig, elektro oder experimentell, mit diesem Album haben sich die Schweizer damals selbst übertroffen. Ein Meisterwerk!
root ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 22:05   #43
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Zitat:
Zitat von Morefya Beitrag anzeigen
Hallo Babak,
Heute hatte ich endlich mal Zeit die CD konzentriert zu hören.
Ich höre die Rückkopplung ab dem 6. Lied, und zwar von Anfang an!
Ab dem lied nummer 7 (layla) ist sie meiner meinung nach noch heftiger zu hören.
Von wem sie kommt kann ich dir leider nicht sagen............
Ich hab's mir gerade angehört.

Bei "Layla" (00:01 bis 00:04) und "Running On Faith" (00:01 bis 00:08) ist bei den Pausen ein Brummen zu vernehmen.

Da hat wohl der Tontechniker eine Brummschleife hinbekommen ;)

Bei manchen Aufnahmen kann man ein ähnliches Brummen von den Gitarrenverstärkern hören (sofern es Röhrenverstärker sind, wie z.B. der beliebte Fender Bassman bei den Bluesern).

Doch das kann ja bei der Unplugged nicht sein (per definitionem)

Ich war etwas verwirrt wegen "Rückkopplung"


Hörst Du das Brummen durch das gesamte Lied durch?
Ich höre es nur bei den stillen/leisen Passagen.

LG


Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 17:09   #44
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.386
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Meine Favoriten, musikalisch und klanglich topp:

The Beatles Remastert (Stereo Version), alle!
The Beatles, Let it be naked
Supertramp, Crime of the Century
Queen, A Night at the Opera (insbesondere die Remastert von Anfang der 90er Jahre)
Genesis, A Trick of the Tail
The Allan Parsons Project, Tales of Mystery & Imagination - Edgar Allan Poe (Remastert von 1990)
Dire Straits, die Erste (Remastert)
Gerry Rafferty, City to City
Saga, Worlds Apart
Art of Noise, Below the Waste

Als Pop- und Rockfan sollte man diese Scheiben auf jeden Fall besitzen!

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 18:55   #45
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.031
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Interessant!
Alles was ich von diesen Interpreten bisher gehört habe, hat eher schlecht bis ganz schlecht geklungen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de