HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Audiophile Label / Erstklassige Aufnahmen

Audiophile Label / Erstklassige Aufnahmen Aufnahmen und Label, die über jeden Zweifel erhaben sind

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2008, 10:22   #1
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.718
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Meine neue Referenz-CD

Leute, das ist seit langem wieder ein CD-Highlight!

Da passt einfach alles. Die Musiker, die Musik und die Aufnahmetechnik. Noch dazu ist kein schwaches Lied dabei, jedes hat seinen Reiz. Diese CD ist ausnahmsweise einmal ihr Geld wert.

Auf meiner Anlage kann ich sie extrem laut spielen und nichts tut in den Ohren weh. Es gibt nur puren Hörspass. Und das ist für mich ein Zeichen, dass alles passt, denn meine Anlage macht aus kleinen Fehlern ganz große. Leider! Aber auch mit allen Vorteilen der "nach oben hin offenen Richterskala".

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 10:24   #2
alex8529
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

und welches es da wäre.....
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 10:24   #3
Schärfer mit Senf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Verrätst du uns auch, welche das ist? Celine Dion?
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 11:31   #4
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.718
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ich glaube, ich werde alt.

Im Ernst: ich wurde dauernd unterbrochen und dann habe ich irgendwann ungeprüft auf Abschicken geklickt.

Also, das unbeabsichtigte Geheimnis wird gelüftet:

GEORGE BENSON & AL JARREAU - GIVIN' IT UP

Hammer! Wie Werner sagen würde. Hat aber nicht die Bohne mit seiner Musik zu tun.

Von Al Jarreau habe ich mehrere CDs und ich höre sie immer wieder gerne. Von George Benson habe ich keine einzige und das muss sich auch noch ändern. Natürlich kenne ich ihn seit eh' und jeh', der Kauf einer seiner CDs hat sich aber irgendwie nicht ergeben.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 11:33   #5
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.166
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Aha, die CD des ominösen Kabelbesuchers. Welch ein Zufall.

Gruß,
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 11:36   #6
Höhlenmaler
Mutant analogii
 
Benutzerbild von Höhlenmaler
 
Registriert seit: 18.03.2006
Ort: westlich von Köln
Alter: 65
Beiträge: 2.653
Höhlenmaler
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
GEORGE BENSON & AL JARREAU - GIVIN' IT UP

GEORGE BENSON & AL JARREAU - GIVIN' IT UP




.
Höhlenmaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 11:37   #7
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.718
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Falsch Markus. Diese CD hat ein Kunde mitgehabt, der Lautsprecher getestet hat. Auf diese Art bin ich schon zu den besten Tipps gekommen.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 11:40   #8
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.166
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wenn ich Dich mal zitieren darf:

Auch CDs hatten sie mit (war eine sehr schöne CD von George Bensonen und Al Jarreau dabei).

Oder ist Bensonen ein finnischer Kollege von Benson?

Gruß,
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 11:48   #9
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.718
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Was bei dieser CD auch auffällt, ist die exakte Klangbalance. Nichts ist zu viel und nichts ist zu wenig. Da wurde anscheinend mit großen Monitoren abgemischt und nicht mit Schuhschachteln.

Diese CD werde ich in Zukunft stark für Vergleiche einsetzen. Solche Aufnahmen muss normaler Weise man mit der Lupe suchen.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 11:50   #10
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.166
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Vielleicht wurde sie ja mit den Kabeln Deiner Besucher abgemischt.

Gruß,
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 11:52   #11
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.718
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Stimmt, die hatten sie auch mit. Aber da hatte ich sie schon. Anscheinend ist sie zur Zeit beliebt. Vielleicht wurde sie in einer HiFi-Zeitschrift angepriesen.

Ich habe die CD schon etwa 14 Tage zu Hause liegen. Bin aber durch den Bau der Staccato noch nicht dazu gekommen, sie zu hören. Diese Leute haben mich wieder daran erinnert und da ich gestern den ersten Vergleich Staccato und Kelleranlage machte, habe ich sie mir erstmals richtig angehört.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2008, 10:43   #12
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.173
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

George Benson - ein Großer unter Großen !
'Givin' it up' mit Al Jarreau, habe ich auch schon eine ganze Weile. Da sind noch andere Weltklassemusiker drauf zu hören wie z.B. Stanley Clarke oder Marcus Miller.
Meine Favorits sind die Miles Davis Nummer von der Idee her (3?) und 'Givin' it up for Love' mit mächtig Tiefgang und herrlichen Bassstops.
Das Wichtigste aber: Dieses Album überzeugt mich musikalisch vom Anfang bis zum Ende - und das ist für mich das Entscheidende !

Grüße, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2008, 11:34   #13
frahewafi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi David,

keine Frage, Superplatte.....

Hier noch ein Tipp, klanglich wie auch inhaltlich: Stanley Clarke & Friends: LIVE at the greek!!


mfg Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2008, 11:51   #14
Speedy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Aah ja, vielen Dank für die Erinnerung. Die wollte ich schon länger bestellen und habs immer vergessen. Jetzt direkt nachgeholt und Glück gehabt. Ist bei JPC auf 9,90 runtergesetzt.


Zitat:
Zitat von frahewafi Beitrag anzeigen
Hier noch ein Tipp, klanglich wie auch inhaltlich: Stanley Clarke & Friends: LIVE at the greek!!
Hi Franz,

die finde ich klanglich nicht sooo gut, aber für Live gehts.

Grüße
Speedy
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2008, 12:00   #15
frahewafi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Speedy,

über meine LS gehört, kann ich nicht über den Klang der CD klagen.....

Vielleicht liegts an deinen Aktivtröten....


(Achtung, das war ein SCHERZ!!!!!)


mfg Franz
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de