HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY Geräte-Tuning

DIY Geräte-Tuning .....auf eigene Gefahr!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2012, 20:37   #16
Titian
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Blindniete Beitrag anzeigen
und das alles für einen 170 € Player...
Da hast du recht: wer so einen Player kauft und danach über Probleme reklamiert ist selber schuld.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 20:50   #17
Sven
Minimalist.
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.258
Sven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wirklich?
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 21:09   #18
Albus
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 772
Albus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Tag,

und wenn man aber doch von außen irgendetwas tun wollte - ein oder zwei Zeitschriften auf dem Deckel vermindern schon die Hörbarkeit der Vibrationen, auch eine Lage Filz aus dem Bastlerbedarf, 6 mm stark, mehr oder weniger passend zugeschnitten oder einfach 20x20 cm, doppelt, oben drauf die Fernbedienung oder ähnliches Zeugs, somit ist das etwaige Geschepper beruhigt.

Auch Geräte unterer Anspruchsklassen vermitteln den Grundnutzen, und der Nutzer hilft noch ein wenig nach.

Freundlich
Albus
Albus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 21:13   #19
Sven
Minimalist.
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.258
Sven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

derzeit steht mein CDX1060 unten, der BDS 671 oben drauf.
Ich werde das Ganze morgen mal wechseln, evtl bringt das ja etwas. Ich hoffe, der BDS Player kracht nicht zusammen.

LG, Sven
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 21:24   #20
Albus
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 772
Albus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Tag,
und Tag Sven,

10 kg auf ein 3 kg Gerät? Wird nichts, CDX-1060 mit ~35 cm Tiefe auf ein Gerät mit nur ca. 26 cm Tiefe, wird nichts zum Glück.

Freundlich
Albus
Albus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 21:30   #21
Sven
Minimalist.
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.258
Sven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

ja, der gesunde Menschenverstand hat mich bislang auch davon abgehalten. Öffnen möchte ich das neue Gerät jedoch nicht. Sollte es sich wirklich genauso verhalten wie seine Vorgänger, werde ich experimentieren, ob eine gewichtige Auflage Verbesserung bringt.

LG, Sven
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 22:00   #22
petes
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Auch ein 170€ Player hat ohne Virationen zu funkt. und der Kunde hat das Recht solches zu reklamieren und ist nicht selber schuld, da er auf seine finanz. Situation Rücksicht nimmt.
@ Sven1: Solltest Du Dich doch noch entschließen, das Gerät zu öffnen und zu bedämpfen, CONRAD führt die erwähnten Bitumenmatten um kleines Geld.Werden in der CAR-HIFI Szene auch verwendet-ich war da auch mal aktiv..........

petes
  Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 22:03   #23
Sven
Minimalist.
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.258
Sven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo petes,

Danke für den Einwurf, ich habe mir selbiges durch entsprechendes Smiley erspart. Ich finde es unpassend, jemandem Schuld zuzusprechen, der sich über Vibrationsgeräusche eines (ich habe) 200 € (dafür bezahlt) Gerätes ärgert.

Danke für den Tip.

LG, Sven
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 22:48   #24
Blindniete
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich weiss nicht, wer hier von SCHULD sprach ?
Für mich ist auf jeden fall überzogene erwartung.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 22:50   #25
Sven
Minimalist.
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.258
Sven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Titian Beitrag anzeigen
Da hast du recht: wer so einen Player kauft und danach über Probleme reklamiert ist selber schuld.
Desweiteren empfinde ich es kaum als zu überzogen erwartet,das ein 200€ Gerät nicht nach wenigen Betriebsstunden auf Grund mangelhafter Verarbeitung zu vibrieren beginnt.

Das ist absurd.
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 23:33   #26
silver dream racer
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 310
silver dream racer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe auf meinem virbrierenden Billig-DVD-Player ein Säckchen Softblei aus dem Tauchshop liegen - Ruhe ist!

Was noch geht, ist ein Türstopper, die gibt es auch in lustigen Designs:

__________________
grow up? What for?
silver dream racer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 06:18   #27
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.652
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von lattensepp Beitrag anzeigen
Hi!

" Ich suche also eine 2-3 mm dicke, schwarze, hochglanzpolierte Granitplatte auf Maß."

2-3 mm ???? Dann viel glück bei da Suche ;-)

gruß
Ist mir auch gleich aufgefallen, aber so ist es sicher nicht gemeint.;)
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 07:22   #28
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.584
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Die Fa. Breitwieser in Tulln macht sowas. Der Preis ist natürlich stark vom Stein abhängig ....
http://www.breitwieser-stein.com/#!home/mainPage

Grüße, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 10:12   #29
Sven
Minimalist.
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.258
Sven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielen Dank für eure freundliche Hilfe, das bringt mich alles echt weiter.
Vor allem das mit dem Softblei klingt interessant !!!
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 16:18   #30
petes
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Blindniete Beitrag anzeigen
ich weiss nicht, wer hier von SCHULD sprach ?
Für mich ist auf jeden fall überzogene erwartung.
Titian hat von Schuld gesprochen. Darauf hat sich mein Beitrag bezogen.
Noch mal: Auch bei einem Gerät, welches nicht tausende € gekostet hat, hat nix zu rappeln! Das ist eine Frechheit dem Käufer gegenüber und nichts anderes!

petes
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de