HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY Geräte-Tuning

DIY Geräte-Tuning .....auf eigene Gefahr!

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2007, 16:59   #76
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.418
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dieses ganze Einsortieren von Menschen in Schubladen ist die unterste derselben. ;)

Vielleicht brauchen manche das, weil sie sonst mit ihrer Orientierung in der Welt intellektuell überfordert sind, das mag ja sein.

Gruß,
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline  
Alt 29.10.2007, 17:00   #77
lia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von pinoccio
Mist. Wo muss ich jetzt hin? Redet jetzt wirklich keiner mehr mit mir?
Doch, ich

Hallo Reinhard

Die meiste Zeit in Foren geht bei mir ohnehin dafür drauf Misverständnisse auszuräumen um wenigstens mal Versuchsweise aus Schubladen krabbeln zu dürfen, klappt so gut wie nie, insofern gebe ich zu: Die Sinnfrage war total unrealistisch, verblendet, naiv

Gruss
Lia
 
Alt 29.10.2007, 17:00   #78
jakob
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nun gut, du sollst keinen Schuldigen haben neben mir...

Gruß
 
Alt 29.10.2007, 17:02   #79
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Jakob!

Zitat:
sollte sich nicht etwas am Umgang miteinander ändern??
Was meinst du? Sollte sich etwas ändern? Das klingt als ob man in einer Forumseinstellung ein Häkchen setzen sollte für 'Gute Umgangsformen'. Das hab ich schon gesucht, gibts aber nicht. Leider. Da müssen die User schon selber ran, Admins und Mods eingeschlossen. Nur "sich" ist da gar nichts fürcht ich.


lg ken
 
Alt 29.10.2007, 17:10   #80
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.652
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

@jakob
So wie du, schreibe auch ich alles Persönliche mit einem " ;)"

Das heisst, solange der Respekt zueinander gewahrt bleibt, ist doch alles im Lot.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline  
Alt 29.10.2007, 17:17   #81
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von lia


Die meiste Zeit in Foren geht bei mir ohnehin dafür drauf Misverständnisse auszuräumen um wenigstens mal Versuchsweise aus Schubladen krabbeln zu dürfen, klappt so gut wie nie, insofern gebe ich zu: Die Sinnfrage war total unrealistisch, verblendet, naiv

Gruss
Lia
im Krabbeln sind wir doch inzwischen Meister ;)
irgendwie ist ein Forum auch ein Stück Spielzeug.. so ganz ernst darf und kann man nicht alles sehen. Manchmal beißt ich mich zwar fest, aber mit etwas Abstand legt sich das auch wieder



Reinhard
 
Alt 29.10.2007, 17:22   #82
UweM
Tuningallergiker
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Bayern
Alter: 54
Beiträge: 727
UweM
Standard

Zitat:
Original von pinoccio
Zitat:
Original von UweM
Wer postet, dass er auch verblindet keine Unterschiede hört, wird aus der Gemeinde der ernsthaften Musikhörer exkommuniziert. Er gehört forthin nicht mehr zu den Menschen, mit denen es sich zu diskutieren lohnt.
Mist. Wo muss ich jetzt hin? Redet jetzt wirklich keiner mehr mit mir?
Hallo Stefan,

die, die auch nichts hören, werden weiter mit dir reden, versprochen.

Grüße,

Uwe
UweM ist offline  
Alt 29.10.2007, 17:24   #83
jakob
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ ken,

Zitat:
....Da müssen die User schon selber ran, Admins und Mods eingeschlossen.....
Ich würd sagen, die User machen das, was sie immer gemacht haben, und fühlen sich bestärkt durch des Admins Beispiel und moderative Unterlassung.
Soll heißen, wenn die üblichen Verdächtigen nicht selber "ran wollen", wer solls dann richten?

Wobei man nicht vergessen sollte, daß eine deutlich größere Zahl von Teilnehmern dieses regelmäßig wiederkehrende Spektakel vermutlich nicht so prickelnd findet.

@ Hifiaktiv,

Zitat:
Das heisst, solange der Respekt zueinander gewahrt bleibt, ist doch alles im Lot.
Unsere Respektwahrungsmaßstäbe differieren offenbar.

Gruß
 
Alt 29.10.2007, 17:26   #84
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich bin schuld, aber an was eigentlich?


lg ken
 
Alt 29.10.2007, 17:29   #85
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von jakob
Wobei man nicht vergessen sollte, daß eine deutlich größere Zahl von Teilnehmern dieses regelmäßig wiederkehrende Spektakel vermutlich nicht so prickelnd findet.
woher weißt du das??
Erfahrungsgemäß versammeln sich Menschen dort am liebsten wo es Blut zu sehen gibt
Unglücke, Katastrophen, Schlägereien...
ich glaube nicht das es in Foren anders ist, was die Besucherzahlen bei einschlägigen Threads deutlich zeigen

Gruß
Reinhard
 
Alt 29.10.2007, 17:42   #86
UweM
Tuningallergiker
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Bayern
Alter: 54
Beiträge: 727
UweM
Standard

Zitat:
Original von jakob
UweM schreibt so, als würd ers glauben....

Hören die einen was, lachen die anderen sich über die Träumer schlapp...

Hören die anderen nichts, ereifern die einen sich über die böswilligen...
Hallo Jakob,

es ist die persönliche Ebene, die mich ärgert. Da sieht sich eine Gruppe von Leuten über Jahren Angriffen ausgesetzt, weil sie mit Blindtests versucht, Klarheiten zu schaffen und man wirft ihnen vor, wider besseren Wissens Testmethoden zu wählen, die zum Erkennen von Unterschieden nicht geeignet seien.

Dann lassen sie die Verblindung weg und hören an einem gemütlichen Nachmittag ein Zubehörteil ohne "Teststress und Ergebnisschuldung", können aber trotzdem keine Unterschiede hören (darunter sogar der Eigentümer das Teils) und kriegen dann zu lesen, die Ergebnisse hätten ja zuvor schon festgestanden.
Einem weiteren Teil dieser Leute wirft man bereits Wochen bevor diese überhaupt einen festen Termin vereinbaren konnten vor, sie würden ohnehin nicht zugeben, falls sie etwas hören würden.

Was kann man denn überhaupt noch unternehmen um etwas richtig zu machen? Hier geht es inzwischen ja nur noch unterhalb die Gürtellinie, sonst nichts mehr.

Grüße,

Uwe
UweM ist offline  
Alt 29.10.2007, 17:43   #87
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.652
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hallo Stefan!

Dann einmal die Frage direkt an dich gerichtet: glaubst du daran, dass es einen deutlich hörbaren Unterscheid gegeben hätte, bei Verwendung von zwei Steckdosen? Bzw. glaubst du daran, dass meine fünf Endstufen mit je zwei Netztrafos á 1,2KW sich von einem PC-Netzteil klanglich negativ beeinflussen lassen?



Aber du hast schon Recht wenn du meinst, dass es dadurch zumindest diese Debatte jetzt nicht gäbe.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline  
Alt 29.10.2007, 17:45   #88
jakob
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

OT

@ Ken,

Zitat:
Also ich bin schuld, aber an was eigentlich?
Wenns jetzt so ist, wie es sein soll... an nichts.

@ Hörzone,

die Zahl der Klicks steigt wohl immer, aber ich bezweifele, daß die meist schweigende Mehrheit dafür sorgt. Ist aber nur eine Vermutung.

Gruß
 
Alt 29.10.2007, 17:51   #89
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von jakob


@ Hörzone,

die Zahl der Klicks steigt wohl immer, aber ich bezweifele, daß die meist schweigende Mehrheit dafür sorgt. Ist aber nur eine Vermutung.

Gruß
also ich persönlich hab lieber die Kundschaft im Laden als diejenigen die sich an der Schaufensterscheibe die Nase platt drücken..
Wer seinen Teil zu einem Forum nicht beiträgt, der braucht sich kaum über dessen Inhalte oder Teilnehmer aufzuregen

Gruß
Reinhard
 
Alt 29.10.2007, 17:57   #90
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@jakob:

Gegen hitzige Debatten hab ich nichts, wenn aber jemand jemand anderen beleidigt, streich ich es raus oder schick es zurück, was auch immer. Offenbar haben manche eine recht hohe Gürtellinie sodass für sie schnell mal etwas darunter geht. Wenn da Ansichten auseinander gehen tut es mir leid, ich möchte jedenfalls nicht den Spielverderber geben und ständig jemanden mit roter Farbe die böse Verwarnung androhen.


lg ken
 
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de