HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY Geräte-Tuning

DIY Geräte-Tuning .....auf eigene Gefahr!

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2007, 16:03   #61
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von UweM
Reinhard hat recht,

auch wenn es sicher Spaß gemacht hätte.

Dass man sich jetzt sogar vorwerfen lassen muss, dass das Urteil ja schon vorher feststünde und man wider besseren Wissens sowie so schreiben würde, dass der PPP nichts bringt, ist schon auf allerstupideste Weise unterhalb der Gürtellinie.

Fassen wir kurz mal zusammen: Blindtests taugen sowieso nichts, weil man damit nie Unterschiede hört oder weil sie keinen wissenschaftlichen Kriterien genügen und daher nicht valide sind.

Nur Ergebnisse zählen, die unverblindet gewonnen sind und diese wiederum auch nur wenn sie lauten, dass ein Unterschied gehört wurde. Wer postet, dass er auch verblindet keine Unterschiede hört, wird aus der Gemeinde der ernsthaften Musikhörer exkommuniziert. Er gehört forthin nicht mehr zu den Menschen, mit denen es sich zu diskutieren lohnt.

Mannomann!

Uwe
Uwe

genau so ist es..

drum machen wir uns lieber ein paar gemütliche Stunden bei Musik und Lebkuchen...
viele Grüße
Reinhard
 
Alt 29.10.2007, 16:09   #62
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.652
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ach ja, der Lebkuchen naht.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline  
Alt 29.10.2007, 16:09   #63
lia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ David

Nö, Uwe hat legidlich eine handvoll Vielschreiber beschrieben.

Man könnte genauso eine nette Zusammenfassung über das ebenso absurde Gegenpol schreiben. Das merkst Du nur nicht, denn deren Lichtgestalt bist Du ja, da blendet logischerweise ;) der Blick in den Spiegel ;)

Durch solche kleinen Polemiken (so gut ich sie auch verstehen kann und teils ja selbst dazu neige) festigt man meines Erachtens allerdings im Endeffekt nur die Schwarz/Weiss-Struktur.
Die 50/50 Aufteilung ist zwar üblich und bequem, aber sicher nicht sinnvoll

Gruss
Lia
 
Alt 29.10.2007, 16:25   #64
pinoccio
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von UweM
Wer postet, dass er auch verblindet keine Unterschiede hört, wird aus der Gemeinde der ernsthaften Musikhörer exkommuniziert. Er gehört forthin nicht mehr zu den Menschen, mit denen es sich zu diskutieren lohnt.
Mist. Wo muss ich jetzt hin? Redet jetzt wirklich keiner mehr mit mir?

@ Lia

Zitat:
Die 50/50 Aufteilung ist zwar üblich und bequem, aber sicher nicht sinnvoll
Mancher muss das so einteilen, sonst gibt es keine virtuelle Bühne mehr ;)

Gruss
Stefan
 
Alt 29.10.2007, 16:30   #65
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.652
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hallo Lia!
Völlig richtig, die extreme Gegenseite ist auch nicht besser. Wobei ich sagen muss (ich oute mich somit), dass für mich die unverständlichste Spezies die HiFi-Technik-Voodooisten sind.

Wie kann man nur als sogenannter "Techniker" HiFi anders betrachten als rein physikalisch?

Wie kann man dabei die Praxis völlig aus den Augen verlieren?

Wie kann man dabei ununterbrochen Suggestionen erliegen - und nicht nur das - diese förmlich krampfhaft suchen?

Wie kann man sich dabei ununterbrochen an "Strohhalme" festklammern, die so dünn sind, dass sie schon das kleinste Lüftchen wegbläst?

Da sind mir schon bald die klassischen HiFi-Voodooisten lieber, denn bei ihren Aussagen denke ich erst gar nicht nach. Sie hören einfach die Engelchen singen und dass sie sich diese nur einbilden, kann man ihnen nicht beweisen. Zumindest nicht mit herkömmlichen Mitteln. Mir kann auch keiner beweisen, dass ich heute Nacht nicht von einer schönen Nixe geträumt habe.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline  
Alt 29.10.2007, 16:33   #66
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von lia
@ David

Nö, Uwe hat legidlich eine handvoll Vielschreiber beschrieben.

Man könnte genauso eine nette Zusammenfassung über das ebenso absurde Gegenpol schreiben. Das merkst Du nur nicht, denn deren Lichtgestalt bist Du ja, da blendet logischerweise ;) der Blick in den Spiegel ;)

Durch solche kleinen Polemiken (so gut ich sie auch verstehen kann und teils ja selbst dazu neige) festigt man meines Erachtens allerdings im Endeffekt nur die Schwarz/Weiss-Struktur.
Die 50/50 Aufteilung ist zwar üblich und bequem, aber sicher nicht sinnvoll

Gruss
Lia
Hallo Lia

klar prägen die Vielschreiber die Foren, die Mehrzahl der Mitleser kennt ja keiner.

Es ist vielleicht eine generelle Frage ob man durch Foren überhaupt etwas erreicht (bzw. verändert). In der Regel kann man davon ausgehen das durch einen Test, der das Gegenteil der eigenen Überzeugung darstellt, Konfrontation hervorgerufen wird. Das ist so, ob man das mag oder nicht.. Dadurch entstehen dann Feindbilder, die sich nicht gerade selten an bestimmte Personen binden. Das gilt sicher für alle Seiten..
Die Frage ist, ob es gelingt sich davon zu befreien und eigene Standpunkte neu zu überdenken. Dummerweise sind mehrheitlich gerade die sogenannten Techniker mit ihren Vorhersagen richtig gelegen.
Die zurzeit angewandte Variante der generellen Infragestellung der Blindtests halte ich persönlich ein bisschen für den letzten Rettungsanker, damit kann ich alles verwerfen, was auch immer da kommt.

Nun hat David aber eben genau bei dem jetztigen Test keinen Blindtest gemacht, sondern eher einen wie er vermutlich in vielen Wohnzimmern gemacht wird.. einfach mal so, hopplahopp..
Die Sache mit dem Anschluss der Geräte scheint mir derzeit nicht vollständig geklärt.. oder hab ich das überlesen.. aber selbst wenn. Das man besser zwei PP hat, das erscheint mir natürlich logisch, am besten für jedes Gerät einen einzelnen ;) (Dirk... das ist ein kleines Späßle..)

Gruß
Reinhard

@Dirk: eigentlich wollte ich mir wirklich ein Bild vom PP machen, ohne Blindtest.. aber es ist mir im Zuge der letzten Tage gründlichst vergangen meine Zeit dafür zu opfern. Das liegt nicht an dir!
 
Alt 29.10.2007, 16:34   #67
pinoccio
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Hifiaktiv
Da sind mir schon bald die klassischen HiFi-Voodooisten lieber, denn bei ihren Aussagen denke ich erst gar nicht nach. Sie hören einfach die Engelchen singen und dass sie sich diese nur einbilden, kann man ihnen nicht beweisen.
Du meinst sicherlich diesen Hifi-Voodooist hier: Ist "live" reproduzierbar?

Gruss
Stefan
 
Alt 29.10.2007, 16:38   #68
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
aber es ist mir im Zuge der letzten Tage gründlichst vergangen meine Zeit dafür zu opfern. Das liegt nicht an dir!
Hallo Reinhard!

Schau dir doch den PPP an und schreib dann nachher nicht darüber im Forum. DAS wär mal innovativ und du hättest trotzdem deinen Spass!


lg ken
 
Alt 29.10.2007, 16:41   #69
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von ken
Zitat:
aber es ist mir im Zuge der letzten Tage gründlichst vergangen meine Zeit dafür zu opfern. Das liegt nicht an dir!
Hallo Reinhard!

Schau dir doch den PPP an und schreib dann nachher nicht darüber im Forum. DAS wär mal innovativ und du hättest trotzdem deinen Spass!


lg ken
den meisten Spass (zumindest beim Thema Hifi) hab ich, wenn ich mich in den Sessel setze und einfach mir die Zeit nehme zu hören.. dazu brauche ich eben keinen PPP, denn ich bin seit Jahren nicht in der Situation irgenwas verbessern zu wollen.

Viele Grüße
Reinhard
 
Alt 29.10.2007, 16:44   #70
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Was hörst du eigentlich so privat? Hast du wahrscheinlich schon hundertmal geschrieben, aber ich bin ein Forenignorant...


lg ken
 
Alt 29.10.2007, 16:48   #71
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

mit den kleinen Geithain RL 906
ohne Sub, ohne alles..
Tiefton wäre noch ein Thema, aber da müsste ich zuhause zuviel für die akustik machen, dafür bin ich nicht unzufrieden genug ;)
ich ändere das bestenfalls noch in zwei O300

Gruß
Reinhard
 
Alt 29.10.2007, 16:49   #72
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.652
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Original von pinoccio
Zitat:
Original von Hifiaktiv
Da sind mir schon bald die klassischen HiFi-Voodooisten lieber, denn bei ihren Aussagen denke ich erst gar nicht nach. Sie hören einfach die Engelchen singen und dass sie sich diese nur einbilden, kann man ihnen nicht beweisen.
Du meinst sicherlich diesen Hifi-Voodooist hier: Ist "live" reproduzierbar?

Gruss
Stefan
Darüber reden wir ein andermal. Ich stehe zu dieser Aussage, glaube aber, dass du sie etwas missverstanden hast.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline  
Alt 29.10.2007, 16:50   #73
jakob
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Hifiaktiv,

sollte sich nicht etwas am Umgang miteinander ändern??

(Ja ich weiß, du würds ja nicht, wenn die anderen nicht immer....)

UweM schreibt so, als würd ers glauben....

Hören die einen was, lachen die anderen sich über die Träumer schlapp...

Hören die anderen nichts, ereifern die einen sich über die böswilligen...

Man möcht doch meinen, es gäb in dem Spiel keinen eindeutigen Schuldigen.

Gruß
 
Alt 29.10.2007, 16:55   #74
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von jakob


Man möcht doch meinen, es gäb in dem Spiel keinen eindeutigen Schuldigen.

Gruß
doch: DICH!
 
Alt 29.10.2007, 16:55   #75
pinoccio
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Hörzone
Nun hat David aber eben genau bei dem jetztigen Test keinen Blindtest gemacht, sondern eher einen wie er vermutlich in vielen Wohnzimmern gemacht wird.. einfach mal so, hopplahopp..
Um genau zu sein: Eben einen solchen "Test" (> die Bezeichnung führt in die Irre) wie er anderen immer ankreidet. Wenn er den Anspruch immer so hoch hängt, dann wäre es das Mindeste, wenn er es selbst eingehalten hätte.

Zitat:
Die Sache mit dem Anschluss der Geräte scheint mir derzeit nicht vollständig geklärt.. oder hab ich das überlesen.. aber selbst wenn. Das man besser zwei PP hat, das erscheint mir natürlich logisch, am besten für jedes Gerät einen einzelnen ;) (Dirk... das ist ein kleines Späßle..)
Nun.. es ist - ich glaube seit 1992 - in der voodooistisch-geprägten Szene bekannt, dass man digitale von analogen Geräten trennen sollte. Denke, darauf basiert auch letztendlich die Anschlussmethodik vom PPP. Dass man dies vollkommen außen vor lässt - hätte ich jetzt nie gedacht. Zudem man - auch mit Dirk - sehr lange Gelegenheit gehabt hätte, dieses korrekt abzuklären. Sorry... hier verstehe ich leider nicht mehr die Intention dahinter. Ist mir übrigens vollkommen wurscht, ob da jemand eine Strohhalmsuche sieht (mir ist das Ergebnis ziemlich breit wie lang) es ist und bleibt einfach Fehler in einem Testsetup, das muss man objektiv festhalten. Das man (er) sich danach auf ein Podest stellt und sich über die angeblichen, aber von ihm konstruierten "Voodis", lustig macht spricht nicht gerade für ihn.

Zitat:
Die zurzeit angewandte Variante der generellen Infragestellung der Blindtests halte ich persönlich ein bisschen für den letzten Rettungsanker, damit kann ich alles verwerfen, was auch immer da kommt.
Es wurden noch nie _der_ Blindtest in Frage gestellt!

Nur die weiterführende Polemik einzelner Schreiber, welche aufgrund der einfachen Foren-Kurzzeit-BTs auf bestimmte Klientel zu recht o. zu unrecht eindroschen. Man könnte es auch umdrehen und fragen, ob die negativen Ergebnisse der Foren-BTs für einige den Rettungsanker darstellen. Sie sind, ebenso wie ein dusseliges High-Ender-Käbelchen, auch nur eine Sache mit denen man keine Foristen in Schubladen sortiert und sie auf persönlich diffamierende Weise abwatschelt. Und "Sachen" darf man bekanntlich immer kritisch diskutieren - warum solche Foren-BTs nicht?


@ David

Zitat:
Original von Hifiaktiv
Zitat:
Original von pinoccio
Zitat:
Original von Hifiaktiv
Da sind mir schon bald die klassischen HiFi-Voodooisten lieber, denn bei ihren Aussagen denke ich erst gar nicht nach. Sie hören einfach die Engelchen singen und dass sie sich diese nur einbilden, kann man ihnen nicht beweisen.
Du meinst sicherlich diesen Hifi-Voodooist hier: Ist "live" reproduzierbar?
Darüber reden wir ein andermal. Ich stehe zu dieser Aussage, glaube aber, dass du sie etwas missverstanden hast.
Die Aussage kann man nicht falsch verstehen. Sie ist bestimmten Aussagen von deiner konstruierten "Voodooisten-Gespirnste-Typen" sehr (sehr) ähnlich. _Du_ kannst keine Grenzen ziehen wer dazu gehört und wer nicht. Es wäre (ist..) mehr als vermessen, denn jeder von uns besitzt seinen eigenen "Voodoo"

Gruss
Stefan
 
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de