HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY Geräte-Tuning

DIY Geräte-Tuning .....auf eigene Gefahr!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2007, 01:46   #106
Jambor
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Klar,

aber gibt es in Wien vor Ort keine "HiFi" Läden?

Dirk
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 10:25   #107
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also, da mein zukünftiger Hörraum bestimmt auch verseucht ist (ist ein Haus von Arri, und hintendran ist ein Teil der Fabrik), müsste es doch bei mir auch prima wirken.
Da würd ich mir das doch auch gerne ausleihen, werde auch einige Hörer zum Hören einladen.

Gruß
Reinhard
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 10:56   #108
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.971
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Reinhard, das ist eine gute Idee. Mal mit, mal ohne, ein paar Mal ein Fake (für die Hörer und auch für dich) und du weißt (wir wissen) Bescheid.
Das ist eine faire Sache.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 10:57   #109
Jambor
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Reinhard,

das wäre doch eine schöne Möglichkeit, zumal einige aktiv-LS sehr gut darauf reagieren wie z.B. die Adam Studio Monitore.

Bei einer kommenden "HiFi" Messe IFA oder so ähnlich wird der PP bei 2 Herstellern die du im Vertrieb hast, sehr wahrscheinlich bei der Vorführung zum Einsatz kommen.

Ich bin gespannt ob du und deine Kunden auch den oder in deinem Fall einen Unterschied feststellen kannst.

Meine Kunden, die Adam, MG etc. benutzen waren bis jetzt sehr zufrieden und positiv überrascht.

Gruß, Dirk
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 11:48   #110
alex8529
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Jambor

zumal einige aktiv-LS sehr gut darauf reagieren wie z.B. die Adam Studio Monitore.
ja, der Silbersandler hat auch so eine Stromreinigung im Angebot.

Anstatt so was zu verkaufen, soll er mal lieber seine Geräte ordentlich konstruieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 11:55   #111
OpenEnd
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Frank,

kannst du denn mal explizit erklären, wie man Geräte baut, die auf Netzklirr, Transienten auf der Netzleitung, bzw. hochfrequente Störungen auf dem Netz nicht reagieren. Wie würde denn eine ernstzunehmende Konstruktion explizit auszusehen haben?

Grüße vom Charly
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 12:06   #112
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Jambor
Hallo Reinhard,

das wäre doch eine schöne Möglichkeit, zumal einige aktiv-LS sehr gut darauf reagieren wie z.B. die Adam Studio Monitore.

Bei einer kommenden "HiFi" Messe IFA oder so ähnlich wird der PP bei 2 Herstellern die du im Vertrieb hast, sehr wahrscheinlich bei der Vorführung zum Einsatz kommen.

Ich bin gespannt ob du und deine Kunden auch den oder in deinem Fall einen Unterschied feststellen kannst.

Meine Kunden, die Adam, MG etc. benutzen waren bis jetzt sehr zufrieden und positiv überrascht.

Gruß, Dirk
na ja, eine Vorführung auf der Funkaustellung.. ich halte nix von Messedemos.....

Ich werde die dann an der Adam Tensor Beta testen, aber auch verblindet..nicht nur sehend. Im Vergleich werde ich dann den billigen Belkin gegentesten
Ich meld mich wenn ich mit dem Raum fertig bin!

Gruß
Reinhard
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 12:11   #113
Matt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Hörzone
werde auch einige Hörer zum Hören einladen.
Hi Reinhard,

benötigst Du ein "Goldohr" für den Test ?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 12:14   #114
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Matt: an dich hab ich dabei sowieso gedacht..
muss erst noch den neuen Laden schallarm bekommen, das stellt mich momentan noch vor Rätsel. Ich denke Mitte September ;)
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 12:15   #115
Jambor
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Reinhard,

das hört sich doch schon einmal gut und konstruktiv an.
Frage: hat die nicht pro Box 4 x 250 Watt Endstufen verbaut?
Wenn ja, und du mit vollem Pegel hören möchtest, sollte ich dir zwei schicken, für jede Box eine.
(1.5KW sind als Dauerleistung beim PP angegeben)

Gruß, Dirk
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 12:22   #116
alex8529
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von OpenEnd
Hallo Frank,

kannst du denn mal explizit erklären, wie man Geräte baut, die auf Netzklirr, Transienten auf der Netzleitung, bzw. hochfrequente Störungen auf dem Netz nicht reagieren. Wie würde denn eine ernstzunehmende Konstruktion explizit auszusehen haben?

Grüße vom Charly
Hi Charly,

eine Möglichkeit wäre der vorgeschlagene Wechselrichter mit z.B. 0,3% THD

eine andere Möglichkeit wie beim Emitter, ein Akku-Netzteil, welches mir persönlich sehr gut konstruiert scheint, da die Versorgungskabel und Metallstecker abgeschirmt sind

Grüße Frank
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 12:22   #117
Speedy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von OpenEnd
kannst du denn mal explizit erklären, wie man Geräte baut, die auf Netzklirr, Transienten auf der Netzleitung, bzw. hochfrequente Störungen auf dem Netz nicht reagieren. Wie würde denn eine ernstzunehmende Konstruktion explizit auszusehen haben?
Hallo Charly,

gesetzt den Fall man braucht das, damit das Signal nicht verfälscht wird (was voraussetzt das das Signal ohne solch ein Gerät verfälscht wird) und der PP leistet das, warum wird sowas nicht gleich in z.B. einer Silbersand verbaut ?
Zumal der Hersteller sowas auch anbietet.

Warum werden Geräte bzw. LS verkauft, die anscheinend ohne diese Maßnahmen gar nicht richtig funktionieren (=verfälschen des Signals) ?

Grüße
Speedy
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 12:25   #118
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Jambor
Reinhard,

das hört sich doch schon einmal gut und konstruktiv an.
Frage: hat die nicht pro Box 4 x 250 Watt Endstufen verbaut?
Wenn ja, und du mit vollem Pegel hören möchtest, sollte ich dir zwei schicken, für jede Box eine.
(1.5KW sind als Dauerleistung beim PP angegeben)

Gruß, Dirk
nö.. ich hab die Beta, das ist die 5Wege
5-Wege Bassreflex Lautsprecher - Aktiv
(Sinus / RMS) 5 x 250 / 350W


Ich höre eigentlich nie in voller Lautstärke, einer sollte schon reichen..
Gruß
Reinhard
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 12:31   #119
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.971
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Fein, dass endlich wieder einmal zur Praxis geschritten wird. Das bringt "tausendmal" mehr, als das ewige Theoretisieren.

Dirk, Reinhard, Matthias - bitte nicht nur Worthülsen, auch Taten setzen.

Ich werde daran erinnern, wenn notwendig.

Im Spätherbst plane ich eine weitere Blindtestreihe unter allerbesten Voraussetzungen. Verstärker und digitale Player. Matthias, du kannst dich schon langsam vorbereiten...... ;)

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 12:32   #120
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hab eine Einladung gemacht
Zum Test
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de