HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Mitglieder stellen sich vor

Mitglieder stellen sich vor HiFi Lebenslauf und noch mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2017, 07:59   #16
Schärfer mit Senf
Benutzer
 
Benutzerbild von Schärfer mit Senf
 
Registriert seit: 14.02.2017
Beiträge: 79
Schärfer mit Senf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wieder da!

Chihuahuas, und sie sind Geschwister, 2,5 Jahre alt!

Flocke (war mal weiß) und Ziva.
__________________
MfG Bernd
Schärfer mit Senf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 08:08   #17
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.536
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Wieder da!

Nur Tiere enttäuschen nie!
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 09:59   #18
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.710
Amerigo
Standard AW: Wieder da!

Hi Bernd - willkommen zurück! Wie lange warst du jetzt weg?

Liebe Grüsse

David
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 10:18   #19
Schärfer mit Senf
Benutzer
 
Benutzerbild von Schärfer mit Senf
 
Registriert seit: 14.02.2017
Beiträge: 79
Schärfer mit Senf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wieder da!

Aus diesem Forum seit 2008, ansonsten war ich zuletzt im ehem. "Lästerforum", auch schon zwei Jahre her.

Bin schon lange angekommen, Experimente brauche ich keine mehr. Trotzdem ist das Hobby ein schönes, daher habe ich auch wieder Lust (und vor allem) Zeit zum Austausch. Da erscheint mir dieses Forum am geeignetsten, OEM geht gar nicht, wäre noch das HSP, aber dort würde ich mit meinen Ansichten auch nur anecken!

Studio hat etwas länger gedauert, weil in dem Altbau genug Anderes Vorrang hatte, nun ist aber Zeit für die schönen Dinge.
__________________
MfG Bernd
Schärfer mit Senf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 11:12   #20
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.710
Amerigo
Standard AW: Wieder da!

Zitat:
Zitat von Schärfer mit Senf Beitrag anzeigen
Trotzdem ist das Hobby ein schönes, daher habe ich auch wieder Lust (und vor allem) Zeit zum Austausch. Da erscheint mir dieses Forum am geeignetsten, OEM geht gar nicht, wäre noch das HSP, aber dort würde ich mit meinen Ansichten auch nur anecken!
Yeap, bin drum auch hier. Vor allem ein Thread ist seit Jahren der Renner hier drin: http://www.hififorum.at/showthread.php?p=320536 eigentlich bin ich vor allem deshalb noch dabei

Gruss

David
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 14:35   #21
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wieder da!

Hi, ich habe die Bildchen betrachtet, und mir ist insbesondere die Platzierung der Monoblöcke auf den Säulen aufgefallen.
Welche Vorteile haben dich bewogen, die Endstufen so aufzustellen?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 21:41   #22
Schärfer mit Senf
Benutzer
 
Benutzerbild von Schärfer mit Senf
 
Registriert seit: 14.02.2017
Beiträge: 79
Schärfer mit Senf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wieder da!

Na ja, kurze LS-Kabel, das ist ja der Vorteil von Monoblöcken. Man macht besser lange NF-Kabel - vor allem, wenn sie wie bei mir ohnehin symmetrisch sind - als lange LS-Kabel. Wobei, die wären jetzt auch nicht viel länger, aber ich habe Moniblöcke schon seit 1994 (nicht diese, sind die dritten), ich hatte die Anlage mal seitlich stehen, da waren es zum entfernteren LS fast 4m.

Oder meintest du die Ständer aus Kalksandstein? Die habe ich mir anfertigen lassen aus Designgründen. Nebeneffekt: absolute Entkopplung, weil die wiegen ca. 40kg.
__________________
MfG Bernd
Schärfer mit Senf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 22:53   #23
LowIQ
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wieder da!

Der linke Hund, der schwarz/braun/weisse schaut grad so aus wie unser Gasthund, der uns in aner Woche wieder verlaesst weils Frauchen zurueckkommt...aus Australien....ist allerdings ein Jack Chi....unser Gast....5kg Lebensfreude...

Was sind die Vorteile beim Verstaerker entkoppeln mittels Steinbloecken?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 10:43   #24
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wieder da!

Zitat:
Zitat von LowIQ Beitrag anzeigen
.....

Was sind die Vorteile beim Verstaerker entkoppeln mittels Steinbloecken?
.... sieht besser aus

Einer meiner Plattenspieler steht auf einer Granitplatte, einerseit, um die Lücke zwischen 2 Schränken zu überbrücken, andererseits kann es nicht schaden, wenn der Dreher auf einer äußerst stabilen Unterlage steht.
Meine LS sowie ein SW stehen auch auf Granit, allerdings ohne Spikes. Der 2. SW hat eine Bodenplatte mit Spikes.

Und seit ich von einem Dirigenten gehört habe, das ein Cello, angedockt auf einen feuchten Holzfußboden, anders klingt als bei trockenem Holz, denke ich doch ernsthaft an Spikes.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2017, 21:15   #25
Schärfer mit Senf
Benutzer
 
Benutzerbild von Schärfer mit Senf
 
Registriert seit: 14.02.2017
Beiträge: 79
Schärfer mit Senf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wieder da!

So, jetzt sieht es schon anders aus, nachdem diverse Akustikelemente Einzug gehalten haben. Es fehlt jetzt nur noch mein großer Sessel, der leider immer noch unten steht, weil er die schmale Treppe im Vorraum nicht durchpasst. Geht dann wohl nur übers Fenster, das mache ich dann via Hebebühne, wenn wir die Dachrinnen in Kürze reinigen.

__________________
MfG Bernd
Schärfer mit Senf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 18:57   #26
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.536
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Wieder da!

Nicht schlecht, Bernd! Ich weiß ungefähr, welchen Aufwand so etwas bedeutet, noch dazu in Eigenregie, von Null aufwärts. So etwas stehen die Wenigsten durch, jetzt einmal abgesehen von Wissen und Können.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 10:03   #27
Schärfer mit Senf
Benutzer
 
Benutzerbild von Schärfer mit Senf
 
Registriert seit: 14.02.2017
Beiträge: 79
Schärfer mit Senf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wieder da!

David,

es war nicht nur die Arbeit des Aufbaus an sich, sondern ich habe neue Stromkreise gelegt (die Anlage hat einen eigenen), dazu habe ich im Haus einen zweiten Sicherungskasten gesetzt, denn wir mussten im Haus vieles sanieren, seit wir hier wohnen. Das Studio ist dann nebenher - und entsprechend hat es gedauert - entstanden. Ich wollte eigentlich schon eher damit durch sein. Einzig für die Heizung habe ich einen Handwerker kommen lassen, den Rest habe ich praktisch alleine gemacht. Wie gut der "Raum" im Raum funktioniert, ist auch außerhalb zu hören oder besser: nicht zu hören bzw. kaum. Das war nicht immer einfach und manchmal dachte ich, ob ich wohl noch fertig werde.

Jetzt bin ich aber froh, das durchgezogen zu haben, das Ergebnis (gerade akustisch) überzeugt und nie hätte man vermutet, das Wohnraumverhältnisse immer einen Kompromiss darstellen.
__________________
MfG Bernd
Schärfer mit Senf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 16:10   #28
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.536
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Wieder da!

Bernd, was ich nur noch nie so ganz "geschnallt" habe: musizierst du selbst, oder nimmst du auf oder produzierst du......?
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 17:33   #29
Schärfer mit Senf
Benutzer
 
Benutzerbild von Schärfer mit Senf
 
Registriert seit: 14.02.2017
Beiträge: 79
Schärfer mit Senf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wieder da!

Beides, also wir musizieren (sind zu zweit) elektronische Musik, Synthie- bzw. Futurepop.

Wir mischen und mastern selbst, so auch für andere Bandprojekte. Geplant ist eine kleine Gesangskabine für meinen Kollegen (Hauptvocals), damit er nicht immer in den Kleiderschrank muss.
__________________
MfG Bernd
Schärfer mit Senf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 18:41   #30
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.087
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wieder da!

vermutlich kennst du das eh schon

https://mixingundmastering.de/2013/0...gesangskabine/

ich nehme fast nie gesang auf, meist streicher.
ich hab mir stellwände gebaut und einen deckel dazu, die kann man anderweitig akustisch auch einsetzen und sind schnell wieder weggeräumt.

boden nicht vergessen!
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de