HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Mitglieder stellen sich vor

Mitglieder stellen sich vor HiFi Lebenslauf und noch mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2009, 22:08   #1
carlinhos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard noch ein High-End-Süchtiger!

Hallo allerseits!

Ich bin seit ein paar Tagen im Forum und habe nun endlich Zeit gefunden, mich quasi auch offiziell vorzustellen. Ich heiße Karl, bin 45 Jahre alt, Vater einer süßen kleinen Tochter und in Wien hängengeblieben. Beruflich habe ich viel mit bildender Kunst und Computergrafik zu tun, genau genommen versuche ich das Jugendlichen und Erwachsenen näher zu bringen.

Der Hifi-Virus hat mich vor ca. 20 Jahren ernsthaft gepackt. Habe damals mein ganzes Geld genommen, um meine Sony-Kompaktanlage gegen Linn LP12, Cyrus II und Mission 781 zu tauschen. War damit auch lange zufrieden, aber seit ich vor einem Jahr begonnen habe, einzelne Komponenten auszutauschen, passt immer irgendwas nicht. Anders ausgedrückt, ich bin anspruchsvoller geworden.

Meine aktuelle Anlage besteht aus:

Zu Hause:
Plattenspieler: Roksan Xerxes 10 mit Nima Tonarm und Corus Black (MM) System
Phono-Verstärker: Graham Slee GSP audio - Gram Amp 2 SE (MM)
CD-Player: Mission DAD 5
Verstärker: Naim Nait XS
Lautsprecher: Dali Helicon 300

Unterwegs:
Apple iPod Mini
Apple iPod Shuffle
iGrado Kopfhörer

An der Anlage erkennt man wahrscheinlich schon, dass ich hauptsächlich Vinyl höre. Momentan habe ich ca. 600 LPs und nur 200 CDs.

Musikalische Schwerpunkte sind Jazz ab den 50er-Jahren, Latin, Brasil und in letzer Zeit wieder vermehrt Klassik, Barock, ... Wenn die Stimmung danach ist, höre ich auch gerne mal französische Chansons, argentinischen Tango, Reggae, Soul, ... eher selten Rock und Pop.

Meine aktuellen Lieblings-LPs sind:
Ludwig van Beethoven - Sonaten Für Klavier & Violoncello (Rudolf Serkin / Pablo Casals)
Johann Sebastian Bach - Solo-Suiten für Violoncello (Pablo Casals)
Joe Pass - Tudo Bem!
Keith Jarrett - Nude Ants
John Coltrane - Africa Brass
Astor Piazzolla - Lumiere
Luiz Bonfa, Oscar Castro Neves, Lalo Schifrin - Bossa Nova
Novi Singers - Bossa Nova
(um nur ein paar zu nennen)

Was erhoffe ich mir von diesem Forum:
Viele nette Kontakte, anregende Fachgespräche, und vor allem will ich noch viel lernen über aktive Lautsprecher und Röhrenverstärker (was sich ja leider ausschließt), Raumakustik und deren Optimierung.

Karl

P.S.: Fotos hochladen klappt bei mir momentan nicht. Ich hoffe, ich kann die später noch hinzufügen.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2009, 22:20   #2
itruk40
schwerhöriger Benutzer
 
Benutzerbild von itruk40
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Salzburg
Alter: 54
Beiträge: 317
itruk40
Standard

herzlich

und dank für die ausführliche anlagenbeschreibung

gruß kurt
__________________
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die Stimme
eines Experten sein, der behauptet, das sei gar nicht möglich. (Sir Peter Ustinov)
itruk40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2009, 23:40   #3
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.839
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hallo Karl und ein freundliches

Fotos hochladen ist ganz einfach. Bitte auf die Übersichtsseite gehen, oben steht wie man es macht.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 00:08   #4
Pepi
Gast
 
Beiträge: n/a
Lächeln Hi Karl

Vinyl ist schöner als CD!!!
Hatte einen Mission Cyrus 3 mit Netzteil war schon Klasse.

Hoffe auf Bilder.


LG Klaus
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 09:10   #5
zatopek
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Karl

auch von mir ein herzliches Willkommen !

Ich bin - jenseits aller technischen Diskussionen - immer wieder froh, wenn sich auch mal wieder ein Klassikliebhaber hierher verirrt.

Zitat:
Zitat von carlinhos Beitrag anzeigen
...
Ludwig van Beethoven - Sonaten Für Klavier & Violoncello (Rudolf Serkin / Pablo Casals)
Johann Sebastian Bach - Solo-Suiten für Violoncello (Pablo Casals)
...
Die Sonaten für Cello und Klavier sind schon toll. ich persönlich bevorzuge derzeit die Aufnahme von Miklos Perenyi und András Schiff (erschienen bei ECM).

Für die Suiten für Violoncello Solo von J.S. Bach - meine erklärten Lieblingsstücke - haben wir sogar einen eigenen Thread - der demnächst fortgeführt wird nämlich hier: http://www.hififorum.at/forum/showthread.php?t=4031

Vielleicht findest du dort auch noch ein paar Anregungen.

Viel Spass noch im Forum !

Bernd
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 10:16   #6
Herr Baer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Welcome to the jungle,

auch wenn mich der Thread Titel verwirrt-
denn High End suche ich vergeblich.

Was ich sehe sind pragmatische Preis Leistungsknüller der gehobenen Mittelklasse.


Unter High End verstehe ich den ganz normalen Wahnsinn

Für die Art von Musik, die du hörst haut das sicher hin - kannst du superamtlich genießen und stellt keine sonderlich großen Ansprüche an die Technik (zum Glück!).

Viel Spaß!
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 10:42   #7
Pepi
Gast
 
Beiträge: n/a
Lächeln High End

Für jeden spielt High End eine andere Rolle. Kommt immer drauf an mit was man Glücklich ist oder wird.


LG Klaus
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 15:59   #8
carlinhos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Herr Baer Beitrag anzeigen
Welcome to the jungle,

auch wenn mich der Thread Titel verwirrt-
denn High End suche ich vergeblich.

Was ich sehe sind pragmatische Preis Leistungsknüller der gehobenen Mittelklasse.


Unter High End verstehe ich den ganz normalen Wahnsinn

Für die Art von Musik, die du hörst haut das sicher hin - kannst du superamtlich genießen und stellt keine sonderlich großen Ansprüche an die Technik (zum Glück!).

Viel Spaß!

High-End war ja auch etwas ironisch gemeint. Was unter diesem Etikett läuft kann ich nicht immer ganz ernst nehmen
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 16:23   #9
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.839
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Was bitte ist "High-End"? Kann das Jemand definieren? Ich kann's jedenfalls nicht.

Auch das ist nämlich eine Sache, die sich im Kopf des Betrachters abspielt.

Zu mir kommt mindestens einmal in der Woche ein Interessent, der von High-End spricht und wenn ich dann frage, um welche Budgetsumme es geht (für eine komplette Anlage wohlgemerkt!), höre ich irgendwas um die 2.000 Euro.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 16:46   #10
carlinhos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Foto meiner Anlage

Nun habe ich es auch geschafft, über abload.de ein Foto einzufügen, war gar nicht schwer.


Geändert von carlinhos (09.10.2009 um 18:20 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 17:28   #11
SilverSurfer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Servus und Herzlich Willkommen auch von meiner Seite,

sieht sehr hübsch aus was Du da hast. Ich bin überzeugt, dass es auch sehr fein klingt.

Beste Grüße

Erik
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 17:43   #12
carlinhos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Was bitte ist "High-End"? Kann das Jemand definieren? Ich kann's jedenfalls nicht.

Auch das ist nämlich eine Sache, die sich im Kopf des Betrachters abspielt.

Zu mir kommt mindestens einmal in der Woche ein Interessent, der von High-End spricht und wenn ich dann frage, um welche Budgetsumme es geht (für eine komplette Anlage wohlgemerkt!), höre ich irgendwas um die 2.000 Euro.

Für mich ist High-End gleich "State-of-the-Art", also jeweils das Beste vom Besten bzw. das Technisch-Machbare, oder das was ich mir nie werde leisten können.
David, das mit den € 2000 für eine komplette Anlage verwundert mich nicht. In den so genannten Fachzeitschriften wird der Begriff "High-End" ja inflationär für alles verwendet. Da gibt es High-End für ein paar Hunderter und High-End um sechsstellige Beträge. Der Begriff ist für mich deshalb ziemlich bedeutungslos geworden.

Es erscheint mir auch immer so, dass mit "High-End" gewisse Marken assoziiert werden. Steht "NAD", "Rotel", "Cambridge" usw. drauf, dann ist es laut diesen Zeitschriften auf jeden Fall High-End, auch wenn das Gerät nur € 300 kostet, was natürlich Quatsch ist. Somit verwundert es mich nicht, wenn Leute glauben, Sie bekämen um €*2000 eine High-End-Anlage.

Gruss, Karl
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 17:49   #13
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.839
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von carlinhos Beitrag anzeigen
Nun habe ich es auch geschafft, über abload.de ein Foto einzufügen, war gar nicht schwer.

http://www.abload.de/img/hifi_webspg1.jpg
Ist noch nicht ganz perfekt!

Nimm beim nächsten Mal (kannst es auch jetzt noch editieren) den Link für Foren. Dann ist das Bild sofort sichtbar. Aber bitte keine Bilder über 1100 Pixel Breite nehmen. Du kannst bei abload auch kleiner skalieren lassen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 18:21   #14
carlinhos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Ist noch nicht ganz perfekt!

Nimm beim nächsten Mal (kannst es auch jetzt noch editieren) den Link für Foren. Dann ist das Bild sofort sichtbar. Aber bitte keine Bilder über 1100 Pixel Breite nehmen. Du kannst bei abload auch kleiner skalieren lassen.
Danke, jetzt habe ichs gecheckt!
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 20:03   #15
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.839
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von carlinhos Beitrag anzeigen
Danke, jetzt habe ichs gecheckt!
Jawoll!
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de