HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Private Besuche

Private Besuche Höreindrücke und noch mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2016, 14:55   #1
nad_chario
Freigeist
 
Benutzerbild von nad_chario
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Linz
Alter: 39
Beiträge: 81
nad_chario befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Achenbach Produkte in Ö.

Ich hab in den letzten Tagen ja hier einiges gelesen und nachgeschlagen,
insbesondere zum Thema Achenbach LS.

Mich würde interessiern wer dann am Ende tatsächlich sowas zu Hause stehen hat?
Alle die sich jetzt angesprochen fühlen, mal die Hände hoch,danke!

Oder ist das mehr so wie bei einem Königsegg Regera oder Apollo Gumpert?
Geile Sache, jeder möchte es haben, aber Ende gibts nur eine Hand voll Menschen die sowas tatsächlich besitzen.

Der Grund warum ich frage?
Ich würde ganz gern mal sowas LIVE hören

...um zu wissen wovon hier überhaupt die Rede ist und ob ich sowas auch unbedingt brauche!
nad_chario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2016, 22:48   #2
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 1.525
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Achenbach Produkte in Ö.

genau das ist das problem - es gibt tausende LS.
und auch in der selbstbauszene enorm viele.
z.b. die big bang - von vielen selbstbauern gehört und für phänomal gut befunden, die menhir L, 4430 klon, aber auch viele, viele andere.
hier in diesem forum sind großteils menschen, die fertiglautsprecher besitzen.
wenn du leute finden willst, die eine reihe guter diy-LS schon gehört haben, empfehle ich dir das diy-hifi-forum.eu
gruß reinhard
p.s. achenbach ist auch mitglied in diesem forum.
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2016, 11:56   #3
nad_chario
Freigeist
 
Benutzerbild von nad_chario
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Linz
Alter: 39
Beiträge: 81
nad_chario befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Achenbach Produkte in Ö.

Also jetzt bin ich schon etwas verwundert.
Zuerst schwören alle hier auf die Achenbach LS und dann stellt sich aber heraus das keiner sowas hat?!
Oder man will es geheim halten, aber das ist wohl eher unwahrscheinlich.

Na vielleicht findet sich ja doch noch jemand!
nad_chario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2016, 21:58   #4
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.312
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Achenbach Produkte in Ö.

Zitat:
Zitat von nad_chario Beitrag anzeigen
Also jetzt bin ich schon etwas verwundert.
Zuerst schwören alle hier auf die Achenbach LS und dann stellt sich aber heraus das keiner sowas hat?!
Oder man will es geheim halten, aber das ist wohl eher unwahrscheinlich.

Na vielleicht findet sich ja doch noch jemand!
Wer schwört denn aller?
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2016, 10:19   #5
nad_chario
Freigeist
 
Benutzerbild von nad_chario
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Linz
Alter: 39
Beiträge: 81
nad_chario befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Achenbach Produkte in Ö.

Zitat:
Zitat von hubert381 Beitrag anzeigen
Wer schwört denn aller?
Na der Chef höchst persönlich!
nad_chario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2016, 16:40   #6
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 31.494
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Achenbach Produkte in Ö.

Chef gibt's kan.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 08:37   #7
Pünktstrahler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Achenbach Produkte in Ö.

Zitat von David: "Chef gibt's kan."

Bescheidenheit ist eine Zier, oft geht sie konform mit der Gier! :-)

Spass beiseite, Du machst das schon richtig so, lieber David. Gelassenheit und sich selbst nicht so wichtig nehmen sind schon die halbe Miete.

Schöne Ostergrüße vom Punktstrahler

P.S. Man scheint das Osterfest zumeist nicht mehr zu kennen, jedenfalls sah ich nirgendwo Ostergrüße, vielleicht hab ich's einfach auch nur übersehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 08:44   #8
Punktstrahler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Achenbach Produkte in Ö.

Nachtrag:

Die Produkte (Boxen) von Achenbach finde ich hochinteressant, vor allem die "Punktstrahler"! :-)
Vielleicht werde ich da nochmal zuschlagen, das ist für mich diy in Reinkultur ohne Anspruch des Besserwissens - raushängenlasser-Gelaber.

Die Monitor 38 bzw. die Point 30 oder die kleinere Point 25 sind meine persönliche Interessensfavoriten.
Muss natürlich vor dem zuschlagen erst ausführlich gehört werden...

Viele Grüße vom Punktstrahler
  Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2016, 01:33   #9
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 3.111
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Achenbach Produkte in Ö.

Die modern bestückten Achenbach Produkte mit Koaxialchassis haben gegenüber Breitband LS mit mechanischer Frequenzweiche (z.B. Pfleid FRS mit "Gummiring" als Tiefpass für die Tieftonmembran ...) natürlich ganz erhebliche Vorteile:

Sie sind z.B. echte 2-Wege Koax Systeme mit sauber aufgebauten und sich insbesondere im Übernahmebereich definiert verhaltenden Frequenzweichen.
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (29.03.2016 um 01:42 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2016, 08:11   #10
Punktstrahler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Achenbach Produkte in Ö.

Zitat von dipol-audio: "Die modern bestückten Achenbach Produkte mit Koaxialchassis haben gegenüber Breitband LS mit mechanischer Frequenzweiche (z.B. Pfleid FRS mit "Gummiring" als Tiefpass für die Tieftonmembran ...) natürlich ganz erhebliche Vorteile:

Sie sind z.B. echte 2-Wege Koax Systeme mit sauber aufgebauten und sich insbesondere im Übernahmebereich definiert verhaltenden Frequenzweichen."

Was sich erst durch eine Anhörung noch bestätigen muss.

Die Achenbach-Konstrukte machen im Vorfeld schon einen sehr soliden und durchdachten, gutgemachten Eindruck, der auf jeden Fall Anhörinteresse geweckt hat....und das können nicht mehr viele Konstrukte bei mir hervorrufen. Das Ohr ist letztendlich der einzige Maßstab.

Grüße vom Punktstrahler

Nach Kürzung freigeschaltet - Admin
  Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2016, 09:37   #11
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 3.111
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Achenbach Produkte in Ö.

Zitat:
Zitat von Punktstrahler Beitrag anzeigen
...
Was sich erst durch eine Anhörung noch bestätigen muss.
...

Natürlich nicht:

Denn Grundaussagen auf technischer Ebene müssen nicht erst von Dir durch "Anhörung" bestätigt werden und sind auch gänzlich unabhängig davon, was ein moderierter User namens "Punktstrahler" sich gerade wo anhört, bzw. ankündigt, sich anhören zu wollen oder auch nicht.

Du kannst Deine PFLEID FRS 20 jedoch mal zu Dieter mitbringen, falls er so etwas zulässt, dann weiß er auch gleich eindeutig, mit wem er es zu tun hat:

Danach würde mich u.a. sein Eindruck zu Deiner Referenz interessieren, aber da kann ich mich ggf. gern per PM erkundigen.

Für's eigentliche Forum ist das wohl lange schon kein geeignetes Thema mehr.
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (29.03.2016 um 11:26 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de