HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Einzelkomponenten und Erfahrungen damit

Einzelkomponenten und Erfahrungen damit Subjektive Beurteilung verschiedener Komponenten in Testform

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2015, 16:07   #1
Senator1962
Musik ist Sex der Ohren
 
Benutzerbild von Senator1962
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: Frankfurt, Deutschland
Beiträge: 26
Senator1962 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Quadral Titan IV

Hallo zusammen,

nach den vielen wertvollen Hinweisen zum Emitter komme ich schon wieder mit einer Frage:

Wie seht Ihr den Kauf einer gebrauchten Titan IV? Zu Ihrer Zeit ohne Frage absolute Topklasse, aber wie ist das heute? Die Entwicklung von Boxen hat ja riesige Sprünge gemacht...

Alternativ habe ich einen Nachbau im Auge, an welcher viele Teile gewechselt wurden. Den Preis finde ich sehr verlockend und solange klanglich keine Nachteile entstehen, ist mir auch ein Selbstbau bzw. Nachbau angenehm. Das Original liegt übrigens bei € 2.500,-, also rund € 1k darüber.

Das Gehäuse des Nachbaus gefällt mir farblich übrigens besser, aber ich wollte u.U. die Box in Makassar umfurnieren lassen, d.h. die aktuelle Farbgebung wäre in der Tat egal.

Natürlich ist die Titan eine echte Männerbox, also ähnlich wie ein Klipsch Horn oder eine Palladium. So etwas schwebt mir vor, mittels des Emitters künftig zu betreiben. Dabei bin ich offen gegenüber Marken, denn ab einer bestimmten Größe (ehem. NP) dürfte es eigentlich keine schlechten Speaker geben und echte HiFi Fans behandeln ihr Equipment stets gut, d.h. wenn ich auf einen seriösen Verkäufer stoße, sollte es eigentlich keine Probleme geben, oder? Und wenn sich ein Händler dazwischen eine Provision verdienen will, macht dies auch nichts, im Gegenteil, er steht schließlich mit seinem Namen dazwischen und hat i.d.R. dem Anbieter ja etwas Neues verkauft...

Für Euren Input wäre ich sehr verbunden.

Gruss,
Dirk
Senator1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 16:51   #2
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.700
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Quadral Titan IV

dir idt schon klar, dass die quadral ca 25jahre alt ist?
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 17:02   #3
Punktstrahler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Quadral Titan IV

Da würde ich von abraten. Alles zu seiner Zeit und die Zeit der Titanen ist schon lange vorbei. Das Bessere ist des Alten (Guten) Feind. Ich würde Dir Aktivboxen anraten, müssen ja nicht die kleinsten sein. Dazu u.U. noch einen oder zwei gute Subwoofer.

Die Zeit der grossen Monster-Boxen ist definitiv vorbei.

Grüße vom Punktstrahler
  Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 17:24   #4
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 889
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Quadral Titan IV

Weisst Du Dirk

Ich kann Dich verstehen, den Preis meiner Symbol B MK ll würde ich hier nie nennen, zu unvernünftig. Doch noch keinen Tag bereut.

Den LS kenn ich nicht, der Preis ist mir, für diesen Zustand Deines Objekts, etwas zu hoch. Der sollte unbedingt nach unten Verhandelt werden.

Doch wenn er Dir zusagt, warum nicht unvernünftig handeln?

Das Auge hört bekanntlich mit....

Dann noch etwas selber Hand anlegen ja und?

Natürlich gibt es heute alles billiger und auch besser... doch von dem leben wir Oldtimer nicht grundsätzlich.
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 17:25   #5
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.700
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Quadral Titan IV

und was macht er dann mit dem emitter?

er scheint auf 20 jahre alte konzepte zu stehen
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 17:33   #6
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 889
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Quadral Titan IV

Ja, so einen kenn ich auch…...
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 17:49   #7
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.700
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Quadral Titan IV

__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 18:00   #8
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Quadral Titan IV

... ich habe mal auf einer messe die titan gegen eine cabasse und concorde gehört, wobei mir die concorde am besten gefallen hat.
nichtsdestotrotz bin ich später bei einer tml gelandet.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 18:26   #9
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 8.695
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Quadral Titan IV

Für den Preis eher nicht und ganz in Ordnung sind sie ja auch nicht. Ansonsten ist gegen so einen Kauf grundsätzlich nichts einzuwenden. Bei Passivlautsprechern hat sich auch technisch seit der damaligen Zeit nicht so wahnsinnig viel getan. Wenn was kaputt geht, dann ist es aber fraglich ob es noch Ersatzteile gibt.

Von einem 'Nachbau' würde ich aber die Finger lassen. Was da 'gebastelt' worden ist kann man schwer beurteilen.

Die Titan waren seinerzeit die top Lautsprecher im oberen Hifi-Segment. Darüber gab es nur noch abgedrehte Exoten und sog. High-End.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 19:15   #10
armin75
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 1.834
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Quadral Titan IV

Als echter Mann hört Mann sich die Wunsch-LS sowieso mal daheim an am besten!

Dann dreht Mann an der Raumakustik bis es passt, dann denkt Mann mal an den Verstärker und den Rest.

Dann macht Mann das Bier auf.

lg

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 22:14   #11
Senator1962
Musik ist Sex der Ohren
 
Benutzerbild von Senator1962
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: Frankfurt, Deutschland
Beiträge: 26
Senator1962 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Quadral Titan IV

Gentlemen,

Vielen Dank für den Input, der bei mir aber zwiespältig ankommt: m.W. ist die Version 4 der Titan um 2003 gebaut worden oder bin ich da auf der vollkommen falschen Fährte?

OK, Finger weg vom Nachbau. Es gibt in Nordeutschland Spezialisten für ältere Geräte, die auch Sicken reparieren können. Die dafür anfallenden Kosten muss ich einplanen und versuchen, den Preis der Originale nachzuverhandeln. Soweit mir bekannt gibt es sowohl Sicken als auch die kompletten Lautsprecher noch immer als Neuteile. Dann wäre der Fall eines Komplettausfalls gesichert...

Die Idee mit dem Anhören Zuhause ist ja richtig, aber ich werde den Anbieter wohl kaum dazu "nötigen" können, mir die Boxen zum Probehören zu überlassen oder habt Ihr hier andere Erfahrungen? Es ist ja kein Händler. Und was/wie sollte ich dem Verkäufer bieten, sich darauf einzulassen?

Warum nicht die Kombi aus Emitter und Titan? Vertragen die sich so ungemein schlecht? Ich stehe optisch auf "old school" und beides würde ziemlich exakt meinem Ideal entsprechen, aber Euer Veto kommt ja nicht umsonst...; es gibt auch diverse Angebote älterer und ähnlich großen B&Ms als Aktivboxen. Ich habe preislich ja auch Limits und kann mal nicht eben mir eine neue BM zulegen. Aber für Empfehlungen bin ich offen und die Saarländer genießen ja auch einen guten Ruf.

Nochmal, ich würde mich freuen, wenn Ihr mir zu den o.g. Punkten noch etwas Input geben könntet. Wie üblich dafür schon jetzt vielen Dank, nicht zuletzt auch dafür, dass die Diskussion sachlich bleibt. Dies ist in diversen anderen Foren kaum noch möglich....

Viele Grüße
Dirk
Senator1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2015, 09:49   #12
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.121
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Quadral Titan IV

Zitat:
Warum nicht die Kombi aus Emitter und Titan? Vertragen die sich so ungemein schlecht?
Im Gegenteil!
Die Titan hat relativ schwachen Wirkungsgrad und der Emittier ist dazu der "passende Bulle".

Wenn dir das gefällt (vor allem einmal die Lautsprecher klanglich) und wenn es dir den Preis wert ist, warum nicht.

Absolut betrachtet macht beides heute in technischer Hinsicht keinen Sinn mehr.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2015, 09:50   #13
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 8.695
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Quadral Titan IV

Lieber Dirk,

irgendwie bist Du ein komischer Kauz...ist jetzt nicht böse gemeint.

In Deiner Signatur steht was von Linn, Sonus-Faber und B&W und in einem Thread willst Du einen Hochglanz-edel-snob-Verstärker gegen einen anderen ähnlicher Provenienz tauschen...

Aber hier willst Du Dir ein Pärchen Quadral Titan zulegen.

Also auf der einen Seite hängt Dein Herz an so einem high-end-esoterik-Gedöns (haute couture) und auf der anderen Seite willst Du Tatoos und Muscleshirt (gleichzusetzen mit der Titan).

Zu einer Titan gehört ein klassischer japanischer Prollo-Amp, das wäre stilecht. So'n Sony, Yamaha, Pioneer usw. am besten in schwarz, das war seinerzeit besonders in, mit vielen Lämpchen und Schalterchen.

Technisch gesehen isses eh egal, da passt fast alles was einigermaßen gut ist...

Gruß

RD

Geändert von ruedi01 (06.08.2015 um 10:02 Uhr).
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2015, 10:32   #14
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.700
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Quadral Titan IV

die quadral titan mk4 kam 1989 heraus, ich kann mich aber auch täuschen.

http://www.titanstory.de/titan/titan4/fakten/
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (06.08.2015 um 10:43 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2015, 11:02   #15
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 8.695
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Quadral Titan IV

...meine Güte...hab' gerade mal nachgemessen. Ich könnte meine beiden Lautsprecher zusammen in das Volumen einer einzigen Titan reinstellen und dann wäre immer noch einges an Platz übrig...und so klein sind meine Tröten jetzt nicht...

Unglaublich, ich hoffe unser Dirk weiß, dass er sich damit zwei gefühlte Telefonzellen in seine Bude stellt...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de