HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Konzert Ereignisse

Konzert Ereignisse Termine, Tipps und Berichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2015, 12:20   #1
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.183
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Robbie Williams

Gestern habe ich mir (3m breit) ein Konzert von R. W. angesehen, aus 2012/England, das (glaube ich) dem zur Zeit aktuellen entspricht.

Ich bin kein ausgesprochener Fan von ihm, obwohl mir manche seiner Lieder sehr gut gefallen. Das liegt an den zum Teil wunderbaren Kompositionen, singen könnten das 'zig andere Sänger auch sehr gut - bzw. noch besser.
Beispielsweise war Freddy Mercury aus meiner Sicht ein unvergleichlich besserer Sänger.

Bei Studioaufnahmen singt R. W. immer richtig (nona!), live hört man von ihm immer wieder "schräge Töne", aber da will ich jetzt nicht drauf rumreiten, sein "Gesamtpaket" (wenn man ihn als Entertainer sieht) ist OK.

Absolut "irre toll" war die Bühnenausstattung, die Licht- und Bühnenshow, die Art der Darbietung (der perfekte Ablauf), die Arrangements der Lieder und das Können der Musiker. Das alles zusammen ist auf derartig hohem Niveau, dass (zumindest ich) mir ab und zu gedacht habe, dass er dabei fast schon ein bisschen "untergeht", jetzt einmal nur von seinen gesanglichen Qualitäten her betrachtet. Wobei mir das anfangs noch relativ krass vorgekommen ist, mit der Zeit hat er es dann geschafft irgendwie aufzuholen, bzw. mehr oder weniger gleichzuziehen.

Jedenfalls hat sich R. W. einen Status aufgebaut, dessen "Level" man alleine schon daran erkennt, dass seine Konzerte in letzter Zeit immer binnen weniger Minuten ausverkauft waren/sind.

Bei diesem Konzert gab es ca. ein halbe/halbe Gemisch aus alten und neuen Liedern. Die neuen habe ich erstmals gehört, einige davon könnten zu neuen Hits von ihm werden.

Rückblickend ein beeindruckendes Konzert!!!
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 12:37   #2
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.723
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Robbie Williams

bei popsongs tu ich mir immer schwer bei der beurteilung der musikalischen leistung.
irgendwann einmal hab ich aber eine aufzeichnung eines konzertes gesehen, wo er alte hadern der 50er 60er jahre mehr aus der jazzigen richtung mit bigband gesungen hat, mehr so die liste des legendären ratpacks auf und ab. und
das war absolut fehlerfrei und auch gut gestaltet. also eine reife leistung.
seither bin ich eigentlich der meinung, der kann was der junge.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 12:58   #3
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.320
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Robbie Williams

Aktuelles Foto aus Linz Umgebung ... witzige Frisur ...



LG, dB
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 13:02   #4
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.320
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Robbie Williams

... noch besser ...



LG, dB
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 13:03   #5
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.320
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Robbie Williams

... aber der Hund iss cool ...

LG, dB
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 13:13   #6
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.723
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Robbie Williams

und welchana ist jetzt der robbie?
der mittlere?
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 13:13   #7
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.183
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Robbie Williams

Zitat:
irgendwann einmal hab ich aber eine aufzeichnung eines konzertes gesehen, wo er alte hadern der 50er 60er jahre mehr aus der jazzigen richtung mit bigband gesungen hat, mehr so die liste des legendären ratpacks auf und ab.
Kenne ich und das war wirklich gut!

Im Prinzip das Gleiche habe ich von Rod Stewart bei einem seiner Konzerte live miterlebt und das hat mir lange nicht so gut gefallen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 13:19   #8
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.723
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Robbie Williams

beim rod muss man aber wissen, dass das kurz nach seiner lymphdrüsenkrebs operation war, bei der er einen teil seiner stimme verloren hatte (alle lymphknoten im hals wurden entfernt), praktisch die obere hälfte seiner möglichen töne und auch den druck, er hat dazu seinen singstil verändert in richtung grooming (vergleiche belting vs. grooming).
nach jahren der erholung und des übens gings dann wieder besser.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (21.04.2015 um 13:25 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 13:42   #9
maho
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von maho
 
Registriert seit: 30.05.2014
Beiträge: 255
maho befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Robbie Williams

Ich kenne zwar das Rod-Konzert nicht, wenn es aber so wie beschrieben war, dann muss man sich schon fragen, warum einer nach einer derartigen Operation gleich wieder singen muss, wenn er nur die Hälfte der Töne singen kann.

Und das, obwohl er's finanziell sicher nicht nötig hätte.

Ist nur meine Meinung!
__________________
Let There Be Rock

lg
maho
maho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 14:16   #10
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 1.525
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Robbie Williams

das jazzige konzert von robbie hab ich auch gesehen, war positiv überrascht.
rod stewart - war ich in den 80ern mal schwer genervt, erwartungshaltung völlig unbefriedigt - kleidung eine art frack im schottenkaro mit rüschenhemd, die band in so seltsamen lila schimmernden dresses - und entsprechend die musikal. darbietung.
war aber noch vor der OP.
one night only mag ich.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 14:35   #11
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.723
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Robbie Williams

solchen leuten gehts eher nicht mehr oder weniger um geld, sondern um den adrenalinrausch auf der bühne, wer das über jahre ausgekostet hat, der will das haben, damit er spürt, dass er lebt. sowas kann grad, wenn man noch einmal von der schippe gehüpft ist psychisch sehr notwendig sein. er hat damals auch mit einem gesangslehrer seinen singstil umgestellt.
ich kann das durchaus nachvollziehen.
über die jahre ist ja dann ein großer teil seiner stimme wiedergekommen.
er hat irres glück gehabt, er singt ja eigentlich technisch vollkommen falsch, das hat über die jahre ja auch seine stimme so rau gemacht. da er aus dem grund (kaputte stimme) ständig in hno behandlung war, ist der lympfdrüsenkrebs sehr früh diagnostiziert worden.
ist jetzt wenn ich mich richtig erinnere 7 oder 8 jahre aus.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de