HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Signalbearbeitung

Signalbearbeitung Elektronikkomponenten, PC-Software und Musikdownload

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2014, 09:40   #1
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 28
Beiträge: 498
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Audacity, Kanäle tauschen...

... ich bemerkte nun kürzlich das mein 3,5er Klinke zu Cinchkabel dummerweise verkehrtherum markiert ist (weiss-links, rot-rechts), die Belegung ist verdreht.

Sprich ich hab Bühnen und räumlichkeiten am PC direkt und bei der Aufnahme bislang genau verkehrtherum

Ich hab schon gefunden das man das trennen kann in Audacity, eine nach oben schieben und dann wieder als Stereo "verbinden"...

Ich hab nun allerdings schon soviel Aufnahmen gemacht,.... oweia

Habt ihr eine schnellere und komfortablere Lösung für mich dieses Manko nun fix zu beheben ?
Eventuell auch ein anderes Programm was mit den "Projekten" von Audacity umgehen kann dafür ?


gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 09:58   #2
smutbert
 
Benutzerbild von smutbert
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Graz
Beiträge: 242
smutbert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audacity, Kanäle tauschen...

Im Menü links oben in einer (Stereo)spur, also gleich neben dem X, dort wo der Name der Spur (zB Tonspur) und ein Pfeil nach unten ist, gibt es den Menüpunkt „Stereo Kanäle tauschen“, das kostet dich zumindest einige Mausklicks weniger als das Trennen der Spur.

ch glaube nicht, dass es etwas gibt, was von Haus aus Audacityprojekte lesen und verändern kann, aber selbst das sollte kein Problem sein, immerhin ist ein unkomprimiert gespeichertes Audacityprojekt nur eine XML-Datei, also eine Textdatei, in der sich die links/rechts-Zuweisungen mit einem Texteditor ändern lassen sollten — es ist allerdings natürlich etwas Aufwand, bis man sich etwas zurechtgelegt hat, was das automatisiert für mehrere Projekte macht. Immerhin könnte man es mit TexFinderX versuchen [2].

Was hast du denn mit dem Ergebnis deiner Bemühungen vor (als WAVs exportieren?)?
Dann könnte man die Kanäle zB auch im Nachhinein mit sox [1] vertauschen, wobei ich für Windows auf Anhieb keine Lösung wüßte wie man das ganze gleich für viele Dateien automatisch macht (aber eine Lösung ist sicherlich nur eine Googlesuche weit entfernt).


[1] http://sox.sourceforge.net/
[2] http://www.addictivetips.com/windows...ng-texfinderx/

Geändert von smutbert (03.11.2014 um 10:12 Uhr).
smutbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 13:52   #3
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 28
Beiträge: 498
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audacity, Kanäle tauschen...

Ah, na dann, naja soviele Records sind es zum Glück nicht das das nun ein zuerst doch recht gross erwarteter Aufwand ist.

Ich werde das so wohl in Audacity durchziehen.

Ich will das 1:1 aufgenommene behalten (nur natürlich richtig und nicht vertauscht), exportiert wird freilich für FooBar2000 und unterwegs am Smartphone in FLAC

Habe in 16-Bit 48kHz aufgenommen, so wie mein Dad einst mal quasi 1:1 Vinyl's auf Digital Audio Tape digitalisiert hatte mit dem Pionerr D-500. (Vinyldreher war wohl nen SL-6, wandlung von analog zu digital samt entzerrvorverstärker war ziemlich sicher eine Yamaha CX-1000)


Gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 13:56   #4
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 28
Beiträge: 498
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audacity, Kanäle tauschen...

Leider funktioniert das nicht so wie beschrieben -> Tauschen gibt es leider garnicht... (ist die aktuellste Version von Audacity) oder ich bin blind


Gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 15:20   #5
smutbert
 
Benutzerbild von smutbert
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Graz
Beiträge: 242
smutbert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audacity, Kanäle tauschen...

ich hab hier Version 2.0.6, das dürfte die aktuelle Version sein:

smutbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 19:37   #6
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 28
Beiträge: 498
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audacity, Kanäle tauschen...

Oh siehste ich hab hier 2.0.5 am laufen und das obwohl ich mich immer bemühe alle mögliche an der Microsoft-Blechbüchse immer alles auf dem Stand der Dinge zu halten.

Muss ich nach dem Aufnehmen von Tina Turner - Private Dancer (eine neue errungenschaft seit heute) gleich mal saugen falls noch nicht geschehen, kann auch sein das ich einfach nur vergessen habe zu aktualisieren.

Danke für den Tipp.


Gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de