HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Verblindete Vergleiche

Verblindete Vergleiche Alles rund um diese Härtetests

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.2014, 13:17   #31
KSTR
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

Zitat:
Zitat von Pinzga Beitrag anzeigen
Wir nehmen für Espresso dieses Gerät :

http://www.amazon.de/Testrut-016020-...pressomaschine
"Offiziell" nimmt der Italiener dafür nicht Arabica-Espresso, sondern Café Crema mit wenig Arabica-Anteil. Weil, es ist halt keine tatsächliche Espresso-Maschine. Der normale Arabica-Espresso für Maschinenbetrieb (also für mit dem richtigen Druck usw) schmeckt damit mEn ziemlich gruselig, selbst Illy...

Ich habe seit Jahren einen sehr guten Italiener bei mir um's Eck, der uA deshalb mein Stammitaliener ist, weil er den besten -- d.h. so richtig geschmeidigen -- Espresso hier in der Gegend macht (und es gibt SEHR viele Restaurants hier, auf einem Quadratkilometer mehr als in ganz Norwegen). Mit Nespresso et al nehme ich daher nur sehr ungern vorlieb, meistens aus Höflichkeit... da kann die Tasse so vorgewärmt sein wie sie will...
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 13:44   #32
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.909
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

die profimaschinen von starbucks sind natürlich super eingestellt, bei denen zahlt es sich aus, dass sie eine reisende servicetruppe haben.

nespresso? für mich nicht. grund.
1.) abartige kaffeepreise
2.) einstellmöglichkeiten maschinen
3.) der preis der maschinen sagt eh alles, vermutlich werden sie zusätzlich über den kapselpreis querfinanziert. druck und temperatur sind nicht einstellbar. der ändert sich aber im laufe der zeit.
4.) ich trau nestle null, was geben die dazu, dass die crema so standfest wird? (chemie?)
die crema wird vermutlich nach meiner beobachtung durch eine kleine luftdüse erzeugt (venturi)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 13:51   #33
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.909
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

wer sich die patzerei mit mühle und siebträgersatz ersparen will, der sollte sich um eine ESE maschine für pads umschauen, meines erachtens die zweitbeste lösung.
sollte sich wer für siebträgermaschine interessieren, dann bitte eine mit faema brühgruppe und nicht vergessen einer guten mühle
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 13:57   #34
soundfanfischer
MasternderMusiker
 
Benutzerbild von soundfanfischer
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: Bad Häring
Beiträge: 400
soundfanfischer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

Ich fand Nespresso früher auch immer gut, aber wie eben longueval schreibt, ist das, denke ich, auch so. Mittlerweile kommt bei meiner "Abneigung" noch der Aspekt der Kapseln hinzu.

Die sind aus Alu, Kunststoff und Lack? (Aluminium, Weichmacher) Etwas von dem man ja eigentlich weg sollte.

Die Maschinen anstatt sie zu warten wegzuwerfen und und und....

LG Gerry
__________________
Legastheniker

www.gerry-fischer.at
soundfanfischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 14:01   #35
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.909
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

die qualität der kaffeebohnen wird bestimmt

A) durch die kaffeeesorte (+herkunft)
B) durch die mischung
c) durch die röstung (methode und intensität)
D) durch das alter und die lagerung
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 14:04   #36
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.399
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

Zitat:
Zitat von Pinzga Beitrag anzeigen
Hallo

Wir nehmen für Espresso dieses Gerät :

http://www.amazon.de/Testrut-016020-...pressomaschine

u.waschen das Teil nur mit heißem Wasser aus .....niemals mit Spülmittel !! Tip vom Italiener

Und der Espresso ist wirklich gut u. da nehmen wir meistens Espresso Pulver von Illy, auch ein Tip vom Italiener

LG pinzga
ist die aus ALU?
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 14:44   #37
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

Zitat:
Zitat von hubert381 Beitrag anzeigen
ist die aus ALU?
siehe Produktbeschreibung !! aber damit du nicht selber lesen mußt JA !

LG pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 14:55   #38
twittner
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von twittner
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Krems an der Donau
Alter: 43
Beiträge: 275
twittner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

Zitat:
Zitat von soundfanfischer Beitrag anzeigen
Ich fand Nespresso früher auch immer gut, aber wie eben longueval schreibt, ist das, denke ich, auch so. Mittlerweile kommt bei meiner "Abneigung" noch der Aspekt der Kapseln hinzu.

Die sind aus Alu, Kunststoff und Lack? (Aluminium, Weichmacher) Etwas von dem man ja eigentlich weg sollte.

Die Maschinen anstatt sie zu warten wegzuwerfen und und und....

LG Gerry
Das war auch unser Beweggrund die Nespresso zu verabschieden, geworden ist es - vor rund einem Monat - ein Vollautomat - www.nivona.at - querverkostet mit anderen hochpreisigen Geräten. Die vom Verkäufer empfohlene Bohne hat sich als herausragend herausgestellt: http://www.amann-kaffee.at/neu/index.php aus dem schönen Vorarlberg!
Kein Vergleich zu Nespresso & Co. - rein wirtschaftlich hat sich die neue Maschine gegenüber Nespresso in spätestens 3 Jahren gerechnet ...
lg
Thomas
__________________
- in Lautsprecher Planung ...
twittner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 15:06   #39
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.399
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

Zitat:
Zitat von Pinzga Beitrag anzeigen
siehe Produktbeschreibung !! aber damit du nicht selber lesen mußt JA !

LG pinzga
Da ich nicht so gut lesen kann wie Du, wäre ich sehr interessiert, wo das in der Artikelbeschreibung steht.
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 15:54   #40
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

Zitat:
Zitat von hubert381 Beitrag anzeigen
Da ich nicht so gut lesen kann wie Du, wäre ich sehr interessiert, wo das in der Artikelbeschreibung steht.
Na lesen is nicht deins !!

Ich schrieb PRODUKTBESCHREIBUNG !!!! Und wenn du es nicht findest, mußt einfach meine Antwort glauben ?! Kindergartenzeit war einmal

Sorry pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 16:09   #41
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.399
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

habs gefunden - Danke
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 19:44   #42
Mike
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mike
 
Registriert seit: 19.04.2007
Ort: Hamburg
Alter: 48
Beiträge: 2.903
Mike
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

Wir haben auch eine Espresso-Kanne, die man auf den Herd stellt (aus Edelstahl) und eine mit eingebauter elektrischer Heizvorrichtung. Aber tatsächlich ist es so, dass mir der Aufwand zu groß ist, um mir eine Tasse Kaffee zuzubereiten. Ich bin ein Kaffee-Banause. Morgens trinke ich billigen löslichen Kaffee, da ich ca. 1/3 Soja-Milch in den Kaffee gebe. Ist eher zum Aufwachen. Meine bessere Hälfte probiert diese Maschinen mit Patronen aus. Manchmal nutze ich die auch.

Aber es stimmt schon: Ein Freund von mir kauft sich sündhaft teure Kaffee-Mischungen und hat auch eine Kaffee-Mühle gekauft, die kein Schlagwerk hat. Das soll den Geschmack verfälschen. Dazu kann ich nichts sagen. Dadurch, dass ich einen Geruchssinn eingeschränkten Geruchssinn sein ca. acht Jahren habe, ist auch mein Geschmack beeinträchtigt. Für Menschen mit einem guten Geschmackssinn, wie ich früher, wäre sicherlich solch eine Maschine auch untauglich gewesen. Außerdem finde ich diese Kapseln viel zu teuer. Ähnlich wie Mineralwasser: Früher habe ich sehr große Unterschiede zwischen denen geschmeckt. Heute trinke ich fast nur Leitungswasser...
__________________
Beste Grüße,
Mike

____________________
Hier steht keine Signatur...
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 20:15   #43
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

Hallo !

Wir trinken nur aus einem Grund Nespresso : Weil wir nicht viel trinken !
Bei uns ist das Verhältniß zu Tee etwa 60:40 für Tee. Daher kommen wir auch lange aus mit den Kapseln. Na ja u. das ganze "Gedöhns" von Alu ..krebserregend usw....na ja


LG pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 20:35   #44
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.909
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

ich trink bis zu 10 espressi am tag, da zahlt sich eine gscheite investition in qualität schon aus.
das leben ist zu kurz für qualitätskompromisse ;-)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 20:37   #45
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.909
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unfreiwilliger "Blindtest" mit Kaffee

und für espressoliebhaber mit einer siebträger ein tipp
meine lieblingsbohne
new york extra
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de