HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Einzelkomponenten und Erfahrungen damit

Einzelkomponenten und Erfahrungen damit Subjektive Beurteilung verschiedener Komponenten in Testform

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2014, 19:33   #16
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 63
Beiträge: 1.126
Micha L
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

Das Modell weiß ich leider nicht. Ich möchte jetzt auch nicht nachfragen.

Betrieben werden die LS durch eine CYRUS-Anlage.
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2014, 23:35   #17
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

Hallo !

Also mich beschleicht hier schön
langsam der Verdacht, daß du hier ganz viel
BLA BLA erzählst !! Du weißt nicht
mal welche Thiel es sind !? Sind es überhaupt
Thiel ?! Bist du dir sicher, ob die LS überhaupt
angeschlossen waren !? Am Ende hast du seinen
Tivoli Küchenradio gehört...? Geh vielleicht nochmal
in Dich, am Ende bist du der mit dem Makel

Alles Gute

Pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 10:06   #18
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 63
Beiträge: 1.126
Micha L
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

Es war ganz einfach keine exakte technische Session mit irgendwelchen Tests angesagt und die Sache geschah unerwartet.

Trotzdem kein Grund anzunehmen, daß ich blöd bin.

Selber alles Gute

Micha

zur Sache:
Bei einer nicht kleinen Thiel-Standbox kann man wohl davon ausgehen, daß sie diese tiefen Lagen hinreichend wiedergibt, zumindest, daß man sie noch bemerkt. Besonders wenn sie bei der eher schlanken Isophon Enigma ganz deutlich zu hören sind.
Da spielt das genaue Thiel-Modell sicherlich keine Rolle.
Zumal der "Rest" der Wiedergabe (der höheren Frequenzen) super war, auch baßmäßig.
Entweder, die sind so gebaut oder es liegt tatsächlich am Raum (Aufstellung an der Schmalseite eines längeren Raumes. Meine stehen an der breiten Seite.).

Die Ungenauigkeit meiner Aussagen ist dem Umstand geschuldet, daß es nicht um meine eigene Anlage geht.

Geändert von Micha L (28.09.2014 um 10:23 Uhr).
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 11:31   #19
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.351
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

war die hörposition bei dem längeren raum eher in der mitte der raumlänge? oder bzw, sitzt du bei deinem raum eher in wandnähe?

dann wär das akustische ereignis meiner erklärung folgend.
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 11:56   #20
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

... ich denke mal, der TS ist Opfer seiner Lautsprecher geworden; er ist der Meinung, dass das Gedröhne mit dem Druck auf den Ohren der richtige Klang ist.
Jetzt sitzt er vor den Thiel-Boxen, achtet nur auf den Moment, wo der Druck auf die Ohren kommen muss, und überhört so den "richtigen" Trommelklang.

So ein ähnliches Erlebnis hatte ich dazumal mit Bratsche und Onkyo SC 60.

Ich habe von Kodo "Akatsuki".
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 12:16   #21
joerg67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joerg67
 
Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 801
joerg67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

Hallo,

ich weiß jetzt nicht, ob ich es überlesen habe.

Um welches Lied handelt es sich denn konkret.

Und die Stelle an der es vorkommt mit Zeit benennen.

Bestimmt haben es einige hier in ihrer Sammlung.

Und wenn sich die dann das Lied auf ihrer eigenen Anlage anhören, dann können sie Dir sagen, ob es an den Thiel LSP liegt oder an Deinen.

VG Jörg
joerg67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 12:20   #22
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.351
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

ich glaube, wie schon geschrieben, überhaupt nicht, dass es an den lautsprechern liegt, sondern an der raumakustik ....
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 12:24   #23
joerg67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joerg67
 
Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 801
joerg67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

Vielleicht sitzt er ja in einer Raummode oder wie man so schön sagt.
joerg67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 19:39   #24
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 63
Beiträge: 1.126
Micha L
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

Der Hörplatz ist nicht in Wandnähe.

Bezüglich des Trommelschlags gibt es keine Zweifel. Er ist musikalisch genau plaziert.
Daß er über die Thiel nicht anders klingt, sondern fehlt, habe ich eingangs erklärt.

Meine Anlage dröhnt nicht. Eine solche für meinen Hörraum unpassende Anlage hätte ich mir nicht zugelegt. Da bin ich sehr empfindlich.
Auch bei anderen, ganz verschiedenen Anlagen, war der Schlag stets zu hören.
Tut mir leid für die Thiel-Fans: Aber ausgerechgnet der Isophon Enigma einen Dröhnbaß anzudichten ist keine Erklärung. Der Ton dröhnt überhaupt nicht.

Es geht um den 3. Titel auf dieser CD:



Wer die CD kennt, der braucht die Sekunde nicht zu wissen. Der Schlag kommt im 3. Titel nur 2 mal vor - dramaturgisch eindeutig als Höhepunkt.

Bezüglich "richtiger Trommelklang":
Genauso "drücken" die tiefen Trommelschläge live auf die Ohren.

Geändert von Micha L (28.09.2014 um 19:51 Uhr).
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 19:56   #25
Mike
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mike
 
Registriert seit: 19.04.2007
Ort: Hamburg
Alter: 48
Beiträge: 2.873
Mike
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

@Micha L
Sinnvoll würde ich finden, wenn Du den Frequenzgang bei Dir am Hörplatz und an dem anderen Hörplatz messen könntest. Geht mit Netbook, Messequipment und z.B. dem kostenlosen Audionet Carma. Dann die Bilder hier posten und wir hätten eine direkte Vergleichsmöglichkeit. So ist es wenig "Kaffeesatzleserei" und es wird im Thread kaum zu einem einigermaßen aussagekräftigen Ergebnis kommen...
__________________
Beste Grüße,
Mike

____________________
Hier steht keine Signatur...
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 20:40   #26
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.351
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

ein irrtum

nicht boxen dröhnen (ab einem gewissen level), sondern räume

wenn man direkt vor einer wand sitzt (alles unter 1,5m betrachte ich mal der einfachheit halber als direkt an der wand), sitzt du im druckmaximum der frequenz, die genau zwischen die wände passt. diese frequenz wird um bis zu 20db angehoben (und die ganzzahligen vielfachen).

in der mitte zwischen den wänden ist der ton komplett ausgelöscht.

höhere töne bei einem 1/4tel usw.
vergleiche deinen raum und hörplatz und den anderen. wenn der andere hörplatz in einem schnellemaximum ist, dann hörst nix und umverkehrt.
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 20:52   #27
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 63
Beiträge: 1.126
Micha L
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

Wenn meine Boxen dröhnen würden, dann hätte ich mich nicht über die Thiel gewundert, sondern über meine Isophon.
Wie gesagt: Der Ton dröhnt bei mir nicht und klingt bei der Thiel anders, sondern er klingt bei mir sauber und fehlt bei der Thiel (alles im Hörraum betrachtet).

Vielleicht kennt ja jemand die CD.............

Messen würde ich, wenn ich das Problem hätte.
So aber habe ich nur meine Verwunderung zum Ausdruck gebracht.

Die Fragen exakter Techniker sind sicherlich berechtigt. Aber ich kann sie nicht beantworten - auch weil der Betroffene der Sache nicht auf den Grund gehen will. Seine eigenen Platten/CDs haben keine solch ausschließlich tiefen Töne.

Geändert von Micha L (28.09.2014 um 21:04 Uhr).
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 20:55   #28
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.351
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

kennst du die moden in deinem raum?
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 21:00   #29
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.351
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

bzw. wenn du mir deine raumabmessungen gibst, kann ich sie dir ausrechnen, bzw wenn du mir ungefähr sagst, wo die boxen stehen und du sitzt, kann ich dir den bassfrequenzgang deines raumes graphisch darstellen lassen ....
weil "meine boxen haben keine modenüberhöhung" ist eine sehr unwahrscheinliche ausssage, weil das technisch unmöglich ist (schon gar nicht bei einer box mit bandpassbass).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 21:08   #30
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.351
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

guckst du

http://www.sengpielaudio.com/Rechner-raum-moden.htm
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de