HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Private Besuche

Private Besuche Höreindrücke und noch mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2013, 11:26   #16
Astrokerl
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2011
Beiträge: 468
Astrokerl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Micha L Beitrag anzeigen

- Trotz des neuen Wohlstands wundert mich sowas dort immer noch. Um den Kontrast zur Umwelt zu zeigen ein früheres Bild:


Hätte mir das Einer erzählt - ich hätte es kaum geglaubt.

gerade bei Wikipedia nachgeschaut. dzt. ca. 93 Millionen Einwohner.

Und wenns nur 1% gut geht, dann wären das fast 1 Mio Einwohner, die sich sowas leisten
könnten. Das wären in Österreich dann ca. 12% der Einwohner.

Damit ist das Potential das gleiche wie bei uns, nur es gibt anscheinend fast keine Händler.

Also, auf nach Vietnam !!!

Gruß

Al
Astrokerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 11:27   #17
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 9.646
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
- Wer sich aus allgemeiner Armut erhoben hat (das gilt in Vietnam generell), und wer sich sogar das teuerste leisten kann - der liebt wahrscheinlich erst mal "Monstergeräte".
Na ja, in Vietnam ist es wohl so wie in allen Ländern Südostasiens. Die Masse ist eher unvermögend (ich sage bewusst nicht "arm"). Eine Mittelschicht wie bei uns gibt es kaum. Aber es gibt ein kleine Anzahl an reichen und sehr reichen Menschen. Diese sind durch mehr oder weniger redliche Machenschaften an ihr Vermögen gekommen. Und genau diese kaufen solche Sachen. Über deren Gründe und Motivationen will ich gar nicht reden. Dazu weiß ich davon zu wenig...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 12:58   #18
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 7.198
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Reno Barth Beitrag anzeigen

die Hörner

Hallo Reno..

das sind..

http://www.highend-obsession.de/lautsprecher/odeon.html

und

http://www.kharma.com/home/
https://www.google.at/search?q=kharm...D6%3B900%3B715

mfG.
Andreas

Geändert von debonoo (10.11.2013 um 13:06 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 14:26   #19
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 63
Beiträge: 1.236
Micha L ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Astrokerl Beitrag anzeigen
gerade bei Wikipedia nachgeschaut. dzt. ca. 93 Millionen Einwohner.

Und wenns nur 1% gut geht, dann wären das fast 1 Mio Einwohner, die sich sowas leisten
könnten. Das wären in Österreich dann ca. 12% der Einwohner.

Damit ist das Potential das gleiche wie bei uns, nur es gibt anscheinend fast keine Händler.

Also, auf nach Vietnam !!!

Gruß

Al
Richtig erkannt. Nur für Unsereinen lohnt es sich dort nicht, weil das Geraffel dort noch teurer ist und dann transportiert werden will. Von Garantie und Gewährleistung ganz zu schweigen...
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 14:33   #20
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 63
Beiträge: 1.236
Micha L ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Na ja, in Vietnam ist es wohl so wie in allen Ländern Südostasiens. Die Masse ist eher unvermögend (ich sage bewusst nicht "arm"). Eine Mittelschicht wie bei uns gibt es kaum.
In Vietnam ist die Mittelschicht in den Städten zahlreich, zu erkennen an den Verkehrsströmen. Fahrräder siehste kaum noch und ein Motorrad entspricht in der Anschaffung ungefähr einem einfachen Auto bei uns. Die gehobene Gastronomie (über den Imbissen) wird enorm frequentiert.
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 15:47   #21
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 9.646
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn das so sein sollte, dann dürfte man den Begriff 'Mittelschicht' bei uns wohl anders interpretieren als dort...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 16:37   #22
Astrokerl
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2011
Beiträge: 468
Astrokerl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Wenn das so sein sollte, dann dürfte man den Begriff 'Mittelschicht' bei uns wohl anders interpretieren als dort...RD
Bei uns bedeutet Mittelschicht doch Hartz IV, oder ???

Gruß
Al
Astrokerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 16:54   #23
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.569
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

xx

Geändert von longueval (10.11.2013 um 17:15 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 17:00   #24
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 9.646
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
auch bei uns wird mittelschicht eigentlich falsch verwendet.
im strengen alten soziologischen sinne ist das die schicht der mittleren unternehmer, der bankiers, der nicht adeligen großgrundbesitzer, a- beamte, akademische selbstständige.
...Vorsicht, nicht Mittelschicht mit Mittelstand verwechseln...leider werden diese Begriffe heute weitgehend synonym verwendet. Was aber grundfalsch ist.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 17:10   #25
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.569
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

auch bei uns wird mittelschicht eigentlich falsch verwendet.
im strengen alten soziologischen sinne ist das die schicht der mittleren unternehmer, der bankiers, der nicht adeligen großgrundbesitzer, a- beamte, akademische selbstständige.
die oberschicht sind die reichen und mächtigen im staate (früher der hochadel)
die unterschicht teilte sich in 3 subgruppen.
obere unterschicht
gewerbetreibende, größere bauern, höhere angestellte nicht akademiker und beamte ...
unterschicht
arbeiter , kleine angestellte, kleinbauern und häusler....
lumpenproletariat
die deklassierten..........

diese schichtung ist eigentlich obsolet und hat sich verwaschen.
durch den drang der politik, dem wähler zu schmeicheln, wird die "mitte" immer tiefer angesetzt. nur wenn gewisse von "die mittelklasse muss steuerlich entlastet werden" sprechen, ist sie wieder da die alte einteilung, weil diese gewissen meinen die da oben.
man kennt die absicht und die namen ....
im sinne des vietnamesischen staatsmonopolkapitalismus wären also die mittelklasse die reichen bauunternehmer, großhändler usw.
die oberklasse ist in vietnam weniger reich, weil sie mit der oberen nomenklatura gleichzusetzen ist.
da mittelschicht oder mittelklasse in der soziologie nicht mehr verwendet wird (ernsthaft) ist er nur mehr eine leere worthülse von politikern, die dem wähler honig ums maul schmieren und journalisten, die dem politikerspeech nachhechelnd den begriff falsch verwenden.
machen wir uns keine illusionen, zum großteil sind wir proletariat und nur plebejer der dümmsten sorte verwenden prolet als schimpfwort. die das tun, entlarven sich ein bissi.
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 17:11   #26
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.569
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

sorry
ist 2 mal da
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 17:14   #27
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.569
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

http://de.wikipedia.org/wiki/Mittelstand

siehe 3. zeile, verweis auf duden

mittelstand und mittelschicht wird synonym verwendet

ps: soziologisch genauer

http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialstruktur
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 18:01   #28
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 9.646
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...ja, aber das ist m.E. grundfalsch!

Das steht ja auch in der Wikipedia Definition. Der Begriff Mittelstand kommt aus der Volkswirtschaflichen Betrachtungsweise. Und definiert eigentlich nicht eine Gruppe von Menschen (natürlichen Personen), sondern eine bestimmte Art von Wirtschaftsunternehmen und deren Gesellschaftern.

Der Begriff Mittelschicht kommt aus der Soziologie und bezeichnet eine Gruppe von Menschen mit bestimmten Einkommensverhältnissen und einem definierten Bildungsstand. Sowie deren Position in der Gesellschaft.

Das durcheinanderzuwerfen ist m.E. nicht legitim.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 19:53   #29
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.569
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

die seriöse soziologie verwendet den begriff nicht mehr.

wir hatten in österreich einmal einen "ständestaat" (austro**********) daher ist der begriff bei uns eher negativ connotiert.

mittelstand bezeichnet volkswirtschaftlich in der regel die firma im besitz und in der führung durch einzelunternehmern oder personengesellschaften.
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 19:54   #30
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.569
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hahahahaha die sterndal macht die forerei
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de