HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Messtechnik, Messergebnisse

Messtechnik, Messergebnisse Alles um das Thema Messen und Messgeräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2012, 16:58   #31
Franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
mit € 1000,- limitiert beim Kauf von Sateliten + Subwoofer + AVR.
Sorry, das wird auch limitiert bleiben. Was erwartest du denn von sowas?

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 20:23   #32
Phototipps.com
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Sorry, das wird auch limitiert bleiben. Was erwartest du denn von sowas?
Hast Du Dir den Thread komplett durchgelesen, Franz?

==> Falls nicht: bitte zurück an den Start!

Solltest Du zu bequem sein, dies zu tun, dann hier eine Kurzfassung: Nach dem Aufstellen der Anlage habe ich zur Probe meinen USB-Stick abgehört, so wie ich es beim Händler im Studio praktiziert hatte. Dabei war ich grundsätzlich nicht unzufrieden; lediglich der Bass war etwas zu dominant, also habe ich den Sub auf etwa -3 dB gestellt. Ansonsten hatte ich das Gefühl, dass vom Pegelverlauf alles passt.

Am vergangenen Wochenende habe ich dann eine erste Einmessung probiert, wo ich aus Unkenntnis (ich hoffe, Du kannst mir das nachsehen, dass ich in solchen Dingen ein wenig blöd bin ... ) einen Fehler gemacht habe. Nach Babaks Erklärung habe ich das Einmessen wiederholt und dieses Mal den Sub wie gefordert eingestellt. Seitdem ist der Klang für mich deutlich schlechter anstatt besser, weil der AVR den Sub auf -10 dB gesetzt und zusätzlich die Übernahmefrequenz von 80 auf 110 Hz angehoben hat.

Und jetzt will ich einfach nur wissen, ob der schlechtere Klang nur subjektiv ist (ich mich also an die ehemaligen Lautsprecher gewöhnt habe) - oder ob die Einmessung nicht optimal verlaufen ist.

Wenn Dir das Helfen in dieser Frage zuwider ist, nur weil ich für die Anlage "nur" € 1000,- auf den Tresen gelegt habe, dann entlasse ich Dich gerne aus diesem Thread und bitte um Entschuldigung, Dich mit meinem lächerlichen Begehr die Zeit gestohlen zu haben.


Herby
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 21:49   #33
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Zitat:
Zitat von Phototipps.com Beitrag anzeigen
Gerne & Danke - und wenn Du mir dann gleich eine "Anleitung" geben kannst, auf was genau ich achten soll ...

Wie groß ist so ein AAC-Ding?
Gerade nachgesehen:
14,1 MB

LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 21:57   #34
Phototipps.com
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wird als Mail wohl zu groß sein ...

Was ich in meinem Bestand gefunden habe:
  • Led Zeppelin mit dem Album Led Zeppelin II (als Beispiel Whole lotta love, aber auch andere Tracks)
  • Queen mit den Alben Gratest Hits 1 bis 3 (da gibt es auch mehrere mit viel Schlagzeug)
  • Rod Stewart mit dem Album Blondes have more fun (als Beispiel Standin in the shadows of love, aber auch andere)
Das ist so ziemlich das "härteste", was ich daheim rumliegen hab ...

Herby
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 21:59   #35
Franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Herby,

alles klar jetzt. Meine Bemerkung war in der Tat dazu unpassend.

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 22:02   #36
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Zitat:
Zitat von Phototipps.com Beitrag anzeigen
Wird als Mail wohl zu groß sein ...
Ich schick Dir eine PN; hat mit Mike sehr gut geklappt.

Zitat:
Zitat von Phototipps.com Beitrag anzeigen
Wird als Mail wohl zu groß sein ...

Was ich in meinem Bestand gefunden habe:
  • Led Zeppelin mit dem Album Led Zeppelin II (als Beispiel Whole lotta love, aber auch andere Tracks)
  • Queen mit den Alben Gratest Hits 1 bis 3 (da gibt es auch mehrere mit viel Schlagzeug)
  • Rod Stewart mit dem Album Blondes have more fun (als Beispiel Standin in the shadows of love, aber auch andere)
Das ist so ziemlich das "härteste", was ich daheim rumliegen hab ...
Es geht ja nicht um hart.

Sondern um präzise und trocken.

Bei vielen Rock-Alben bekommt das Schlagzeug Hall, damit es wuchtiger klingt.
Aber für diese Zwecke nutzt es wenig, meine Idee braucht kurze präzise Basssignale, ohne Hall.

LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 22:07   #37
Franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
kurze präzise Basssignale, ohne Hall.
Dann nimm doch was von Kraftwerk.

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 22:38   #38
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Passt schon, Danke
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 22:39   #39
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Dann nimm doch was von Kraftwerk.

Gruß
Franz
Yep, wobei die Led Zeppelin II für ein erstes Testen schon ginge.

@Babak: ich weiß was Du meinst, aber bedenke, dass Herby ja auch eine einigermaßen vertraute Musik braucht, um sich eine Meinung zu bilden. Die Stücke die wir so im Kopf haben kennt er gar nicht, dann wird er sich auch mit trocken, präzise, knackig schwer tun. Irgendeinen Vergleich braucht er, mit er sich herantasten kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 22:59   #40
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von MusikistTrumpf Beitrag anzeigen
Yep, wobei die Led Zeppelin II für ein erstes Testen schon ginge.

@Babak: ich weiß was Du meinst, aber bedenke, dass Herby ja auch eine einigermaßen vertraute Musik braucht, um sich eine Meinung zu bilden. Die Stücke die wir so im Kopf haben kennt er gar nicht, dann wird er sich auch mit trocken, präzise, knackig schwer tun. Irgendeinen Vergleich braucht er, mit er sich herantasten kann.
Ist mir schon bewusst.

Und nein, ich sehe Led Zep II auch nicht als geeignet an, nur weil es ein lautes Schlagzeug hat.
Das ist alles andere als trocken.

Die Jungs haben ja das Schlagzeug teilweise in einem Stiegenhaus eines Landhauses aufgenommen, weil es dort so eine nette Akustik hatte.

LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 20:13   #41
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Die Tracks, die ich Herby gegeben habe:
  • David Grusin: Anthem Internationale
  • Rush: Scars
  • Grover Washington Jr.: Inner City Blues (Make Me Wanna Holler)




LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 10:57   #42
Phototipps.com
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke, Babak, auch auf diesem Weg für die Bereitstellung der 3 Files.

Habe mal kurz versucht, reinzuhören - und bekomme insofern ein Problem, als dass ich keine .aiff-Dateien abspielen kann (weder am PC noch am AVR). Und jetzt suche ich verbissen nach einem Programm, mit dem ich das halbwegs gescheit und verlustfrei konvertieren kann. Bislang ohne Erfolg. Irgendwelche Vorschläge, womit ich das schaffe?

Das Einzige, was abspielbar ist: "Anthem Internationale". Und dieses ist sogar höchst erträglich - ich würde sogar sagen: harmlos - für mich beim Zuhören. Hab Schlimmeres erwartet ...

Wo ich im Moment das größte Problem orte, wird wohl die Lautstärke sein: ich bin nun mal ein extremer Leise-Hörer, weswegen ich wohl kaum das "Gefühl" haben werde, mittem im Geschehen zu sein. Das war auch beim Probehören immer das Problem, dass die Verkäufer ständig die Lautstärke erhöhen wollten und ich sie ständig in die Schranken verweisen musste.

Vermutlich wird mir die lieb gewonnene Loudness-Taste am Meisten abgehen ...


Herby
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 11:00   #43
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo Herby

sorry, da hab ich nicht ganz mitgedacht.
Ich werde Dir am Abend die Dateien als WAV einstellen.

Notfalls kannst Du mit dem kostenfreien Audacity konvertieren.

Zitat:
Zitat von Phototipps.com Beitrag anzeigen
Wo ich im Moment das größte Problem orte, wird wohl die Lautstärke sein: ich bin nun mal ein extremer Leise-Hörer, weswegen ich wohl kaum das "Gefühl" haben werde, mittem im Geschehen zu sein. Das war auch beim Probehören immer das Problem, dass die Verkäufer ständig die Lautstärke erhöhen wollten und ich sie ständig in die Schranken verweisen musste.

Vermutlich wird mir die lieb gewonnene Loudness-Taste am Meisten abgehen ...
Es kann sein, dass Probleme des Raums beim leise hören nicht so stark auftreten.

Andererseits zeigen auch die Kurven gleicher Lautstärke (Fletcher& Munson), das das Gehör vor allem im Bass und auch etwas in den Höhen unemfindlicher wird, wenn die Pegel runtergehen.

Daher klingt es, wenn man deutlich leiser hört, als der Pegel beim Abmischen betragen hat, öfters etwas dünn im Bass.

Dafür gibt es die Loudness-Funktion, die beim Leise hören die Bässe und die Höhen anhebt, um diese Kurven beim Gehör zu kompensieren.
Für Leute, die Deutlich leiser hören macht so eine Korrektur sicherlich Sinn.

Zitat:
Zitat von Phototipps.com Beitrag anzeigen
Das Einzige, was abspielbar ist: "Anthem Internationale". Und dieses ist sogar höchst erträglich - ich würde sogar sagen: harmlos - für mich beim Zuhören. Hab Schlimmeres erwartet ...
Nein, die Schlimmen Sachen mute ich niemandem zu, von dem ich nicht weiß, wie er es aufnimmt.
Außerdem sind die meisten schlimmen Sachen entweder nicht gut aufgenommen/abgemischt/gemastert oder es tut sich bei denen zu viel, als das man eine bestimmte Sache damit verfolgen könnte.

Das soll ja gewisse Punkte aufdecken und nciht den Hörer durch seine Schrägheit ablenken.



LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker

Geändert von Babak (01.11.2012 um 11:09 Uhr).
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 11:02   #44
Franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
jetzt suche ich verbissen nach einem Programm, mit dem ich das halbwegs gescheit und verlustfrei konvertieren kann. Bislang ohne Erfolg. Irgendwelche Vorschläge, womit ich das schaffe?
Hiermit geht das: http://www.dbpoweramp.com/

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 11:04   #45
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Du hast Windows? Einfach iTunes herunterladen, damit geht sowohl abspielen als auch konvertieren.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de