HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Wiedergabestandards

Wiedergabestandards Stereo, Multichannel mit und ohne Bild

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2011, 12:51   #1
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Knipsendilemmata (FujiFilm F80EXR)

Hallo!

Ich hab mir eine neue Knipse gekauft, und bin ein bisschen unzufrieden.
Nicht ganz unzufrieden, aber halt ein bisschen -es handelt sich um die Fuji F80EXR.
Hier ein paar ungeschönte Bilder, die ich heute im EXR-modus (=automatik) gemacht habe.

1. alltäglicher Schnappschuss
(10X Zoom)



2. Obst und Gemüse



3. Zoom-Test




4. Macro mit eher flachem Blickwinkel:



5. Macro mit eher frontalem Blickwinkel



6. 10X Zoom bei Zimmerbeleuchtung



Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Guck mal, ob die Fuji mit Auto-Iso arbeitet. Wenn ja, dann dürfte es kein Wunder sein, dass Du in relativ schlecht beleuchteten Innenräumen mit sichtbarem Rauschen zu kämpfen hast....also, Auto-Iso abschalten!

Gruß

RD
Danke Ruedi!
Ja, alles im Automatik-Modus. Auch die ISO - 1600 in diesem Fall

Ich verwende die Kamera halt zum Knipsen, deshalb versuch ich erst mit der Automatik schnell klarzukommen.

Spielereien bietet sie dann noch genug, sogar Blende und Focus kann man einstellen -das werd ich mir aber erst nach meinem Urlaub anschauen. Sehr intuitiv ist die Bedienung dabei nämlich nicht

bis dann,
Michi
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 12:57   #2
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das sieht ja eh schon nicht so schlecht aus.

Vor allem das 10x Zoom Bild find ich relativ beeindruckend, für so eine kleine Kamera. 10x Zoom muss man halt Kompromisse in Kauf nehmen.

Das Rauschproblem bekommst du mit der ISO Einstellung leicht in den Griff, den Rest macht die Kamera dann ja immer noch automatisch.

Die Farben waren mit der Lumix schöner oder? Aber wahrscheinlich kann man da auch was machen, es gibt sicher was für Weissabgleich, bzw. irgendeine Farbtemperatureinstellungsmöglichkeit. So ein schönes langes Wort!




lg
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 13:13   #3
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja ich finde auch dass es ganz ok ist, zumindest draussen.
Die Farben, manche Glanzlichter, Schatten und Kontrast hab ich zwar eh immer nachbearbeitet, bisher, die Lumix wirkte aber trotzdem satter von Haus aus. Bild ich mir zumindest ein!

Jetzt hab ich nochmal drinnen eins gemacht, mit zwei Neonröhren als Lichtquelle, und wieder sind wir bei ISO1600 gelandet -dafür rauscht es aber nicht so auffällig. Interessant.



bis dann,
Michi
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 13:16   #4
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.293
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also ich finde auch nicht dass die Bilder schlecht aussehen würden - evtl. wäre noch interessant wie die Cam mit Sonne/Schlagschatten umgeht um die nutzbare Dynamik sichtbar zu machen. Aber sonst, Farbe nicht übertrieben, kein auffälliger Stich, Schärfe OK - was geht Dir ab ?

Grüße, dB
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 14:03   #5
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Also ich finde auch nicht dass die Bilder schlecht aussehen würden - evtl. wäre noch interessant wie die Cam mit Sonne/Schlagschatten umgeht um die nutzbare Dynamik sichtbar zu machen. Aber sonst, Farbe nicht übertrieben, kein auffälliger Stich, Schärfe OK - was geht Dir ab ?

Grüße, dB
Hallo!

Ja, eben bei der Farbe bin ich mir aber nicht sicher ob das passt.
Der bedruckte Zettel bei den Macros ist in echt viel knalliger als auf den Bildern der Fuji -die Lumix hätte das auch mehr herausgebracht (ich sollte lieber Vergleichsbilder machen merk ich gerade).

Egal, die Kamera bleibt eh. Ich werd noch viele Bilder machen damit, ich krieg das sicher irgendwie so hin dass es mir gefällt.

Wär eigentlich ganz nett wenn sonst noch jemand seine Knipse mit Bilder vorstellt

bis dann,
Michi
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 14:19   #6
Lynyrd
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2009
Beiträge: 312
Lynyrd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Viel mehr wirst du von dieser Knipse nicht erwarten können.In Bild 2 ist die Belichtungszeit zu lang.
Lynyrd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 14:28   #7
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Lynyrd Beitrag anzeigen
Viel mehr wirst du von dieser Knipse nicht erwarten können.In Bild 2 ist die Belichtungszeit zu lang.
Beim Obst und Gemüse meinst Du?
Woran erkennst Du das?

danke
Michi
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 14:29   #8
matadoerle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich benutze eine systemkamera - hatte mal eine Canon PhotoShot A520 oder so, aber die hat mich auf Dauer mehr frustriert als befriedigt; mittlerweile mache ich sehr gerne Bilder mit alten Objektiven (Canon FD und Konica Hexanon an Panasonic Lumix G1)

im Folgenden ein Bild der Restek GK-6 (Entwicklungsstudie/Prototyp) auf der HighEnd mit der G1 und 20mm Pancake gemacht:
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 14:58   #9
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bin von Anfang an ganz zufrieden mit meiner Lumix LX-5, hab zwar kein Superzuuuuum, dafür eine grosse Blende (bis 2.0) da kann man schon ein bisschen so mit der Tiefenschärfe spielen:




Für Farben hab ich ein paar witzige Programme,

Normal:




Retro:




oder Acid




Auch am Abend gehts noch ganz gut:






Bedienung ist aber nicht immer ganz so einfach:






lg
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 15:03   #10
matadoerle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo ken,
eine tolle Kamera, wenn man Preis und Größe bedenkt. Und sehr schöne Bilder, gefallen mir. Momentan gibt es einen Hype für eine Fuji X100 - allerdings Festbrennweite und 1000,- Euro teuer .. wie bei Elektronik üblich: der Markt ist schier unüberschaubar.
Gruß Thorsten
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 15:09   #11
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja Festbrennweite hat schon was. Ich glaub mit einem 20mm und einem 50mm würd ich schon zu 95% auskommen. Wenn das Wechseln nicht so mühsam wär...



lg
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 15:30   #12
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

Danke Wolfgang für die Bilder
Ich find den Acid Acid Acid Acid mode gar nicht so schlecht -in dem Fall zwar übertrieben, aber so etwa in die Richtung stell ich mir das vor.
Wenn ich selber vor dem Jungel stehe, dann knallen die Farben ja auch!

bis dann,
Michi
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 15:31   #13
Lynyrd
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2009
Beiträge: 312
Lynyrd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von demon Beitrag anzeigen
Beim Obst und Gemüse meinst Du?
Ja.

Zitat:
Woran erkennst Du das?
An den EXIF-Daten deines Fotos:

-------------
Kamera-Hersteller: FUJIFILM
Kamera-Modell: FinePix F80EXR
Aufnahmedatum: 2011-05-26 22:28:04 (keine Zeitzone)
Brennweite: 5.0mm
Blende: f/3.3
Belichtungszeit: 0.024s (1/42)
ISO: 400
Belichtungsabweichung: keine
Belichtungsmessung: Matrix
Belichtung: Programm (auto)
Weißabgleich: auto
Blitz ausgelöst: nein (erzwungen)
Ausrichtung: normal
Farbraum: sRGB
GPS-Koordinate: undefined, undefined
-------------
Lynyrd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 16:24   #14
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,

Mit welcher Auflösung hast du die Bilder geschossen?

LG

Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 16:38   #15
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Lynyrd
An den EXIF-Daten deines Fotos:
Danke
Ich hab eigentlich gehofft Du kannst mir anhand des Bildes sagen, woran Du erkannt hast dass es zu lange belichtet wurde.

Babak:
Gut dass Du fragst: Ich sehe gerade, die Kamera stellt auch das alleine ein, wenn man sie lässt. Aber 4000x3000 sind die meisten bisher gemachten Bilder, manche sind 2816x2112.

bis dann,
Michi
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de