HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Zubehör und Erfahrungen damit

Zubehör und Erfahrungen damit Subjektiv empfundene Klangveränderungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2012, 07:47   #916
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.825
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Er hat lange Zeit sich hier nicht blicken lassen, deshalb kann ich das so sagen. Aber mal ganz unabhängig davon: Rechtfertigt der Beitrag von Jakob eine solche Antwort? Ist doch völlig unerheblich, wie lange einer schon im Forum ist. Und solche Antworten ermutigen natürlich ungemein, auch in Zukunft weiter sich melden zu wollen. Manchmal fass ich die Antworten hier nicht mehr. Muß wohl an mir liegen.

Gruß
Franz
In dieser Sache stimme ich dir zu. Mir ist die Reaktion von MiT sehr peinlich gewesen.

Was hier alle nicht wissen oder wissen wollen ist, dass ich immer wieder Mails bekomme mit der Grundaussage: "solange so ein Ton vorherrscht, mache ich nicht mit". So etwas tut mir echt weh.
Sind das jetzt alles Sensibelchen, oder einfach nur Leute, denen solche Umgangsformen missfallen?
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 08:17   #917
Franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo David,

Zitat:
dass ich immer wieder Mails bekomme mit der Grundaussage: "solange so ein Ton vorherrscht, mache ich nicht mit"
Das ist ja auch nur zu verständlich, eine völlig normale Reaktion. Wir, da bziehe ich mich ausdrücklich mit ein, sind die eigentlich Verrückten. Wir inszenieren uns hier selbst. Das nennen einige dann "Streitkultur" Nein, wir sind schon so abgebrüht, daß wir das alles als ganz normal halten. Dabei spielen wir verrückt.

@ Babak,

so verständlich dein Einwurf ist, so sehr solltest du dabei mal dein eigenes Verhalten überdenken. Gerade du bist in der Vergangenheit doch durch etliche Scharmüztel, die sich seitenlang in Rede und Gegenrede, Zitat gegen Gegenzitat, ergossen haben, hier aufgefallen,. Ich kritisier das auch nicht, lass mir aber gerade durch dich keine Vorhaltungen machen.

Einfach mal "Feuer einstellen". Wie wäre es denn damit, statt Verbalraketen durch die Luft zu feuern. Und Leben und leben lassen.

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 08:24   #918
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.823
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@ David

Das sind Leute die Beiträge gemäß der Ausrichtung des Forums lesen wollen und sich daran auch beteiligen würden. Ich verstehe nicht dass Leute die sich 'hier' nicht wohl fühlen und 'hier' eigentlich gar nichts posten möchten und 'hier' eigentlich schon lange gelöscht sein wollen 'hier' einen solchen Aufruhr veranstalten können ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 08:26   #919
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Weil es Heuchler sind und Ihnen es gefällt.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 08:32   #920
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.823
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@ Franz

Machst Du das absichtlich ? Im ersten Absatz streust Du Blumen und markierst den Einsichtigen und im zweiten Absatz reißt Du eine weitere 'Baustelle' auf - und so geht das laufend ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 08:36   #921
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.825
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
Weil es Heuchler sind und Ihnen es gefällt.
Ich schalte so etwas nur frei, weil es eventuell zum Nachdenken anregt.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 08:43   #922
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
In dieser Sache stimme ich dir zu. Mir ist die Reaktion von MiT sehr peinlich gewesen.
David,

wäre Dir mein Posting immer noch peinlich, wenn der Smilie durch "ärgere" ersetzt worden wäre. Ich hatte das schon geschrieben, dann aber nicht in den Thread geschrieben, sondern in den meinen, weil ich ehrlich sein wollte. Und es waren eben meine Gedanken. Ich könnte all das auch in sehr freundliche Worte verpacken und dennoch dem anderen vermitteln was ich meine. Zu Jakobs originären Beiträgen habe ich mich noch nie unsachlich geäußert (meine ich zumindest), nur zeigt er eben regelmäßig die Attitüde andere Maßregeln zu wollen, meist integriert in seine Antworten mit Referenz auf ein Zitat, um es eine wenig zu verstecken. Im konkreten Fall war es eben nun ein Einzelpost, den ich daneben fand.

Aber genug zu @jakob, das muss nicht sein.

Zitat:
Was hier alle nicht wissen oder wissen wollen ist, dass ich immer wieder Mails bekomme mit der Grundaussage: "solange so ein Ton vorherrscht, mache ich nicht mit". So etwas tut mir echt weh.
Sind das jetzt alles Sensibelchen, oder einfach nur Leute, denen solche Umgangsformen missfallen?
Hier wäre von Interesse, ob es altbekannte Forenschreiber sind oder Neulinge. Angesichts der Neuanmeldungen kann ich an letztere kaum glauben. Auch verstehe ich nicht so ganz die Begründung. Es gibt hier jede Menge Threads, in denen auf Fragen (was für Verstärker, etc.) sachlich und ruhig eingegangen wird. Und auch die Musikthreads laufen friedlich, nach meinem Geschmack könnte sich der ein oder User auch mehr daran beteiligen. Interessanterweise Posten dort fast nie unregistrierte User.

"Zunder" gibt es doch immer wieder nur in Threads, die sich mit absoluten Grundlagen des gesunden Menschenverstandes (Akku- versus Netzrip, Rohlinge) beschäftigen oder in denen sehr hart Positionen ausgetauscht werden (dazu rechne ich die Tiefbass Diskussion). Und diese Ventile wirst Du immer haben und auch in einem Forum immer brauchen. Ansonsten hat man kein Forum, sondern einen Verein, in dem eine ganz kleine Anzahl an Personen festlegt was zu tun ist. Ich glaube das ist nicht das was Du willst.

Wer sich auf ein Forum einlässt sollte bereit sein die Ventile zu tolerieren, die es braucht. Es muss sich ja niemand an diese Diskussionen beteiligen. Von draußen nur zu motzen und selbst nichts an der Veränderung beitragen, führt nicht weiter. Besser wäre es, aktiv an einer Wandlung mitzuwirken. Jeder hat doch die Möglichkeit seine Threads zu gestalten und die Linie vorzugeben. Das sagst Du immer wieder. Diese Eigenverantwortung muss aber auch wahrgenommen werden statt sich zu beschweren. Das macht Mühe und Arbeit.

LG
Thomas
  Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 08:45   #923
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Franz

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
@ Babak,

so verständlich dein Einwurf ist, so sehr solltest du dabei mal dein eigenes Verhalten überdenken. Gerade du bist in der Vergangenheit doch durch etliche Scharmüztel, die sich seitenlang in Rede und Gegenrede, Zitat gegen Gegenzitat, ergossen haben, hier aufgefallen,. Ich kritisier das auch nicht, lass mir aber gerade durch dich keine Vorhaltungen machen.
Vorhaltungen ...
Immer wieder klingen hier von verschiedenen Leuten so Themen durch, die irgendwas mit Autorität zu tun haben.

Klar kommt dann eindeutige Sprache zur Anwendung, die mit Kampf zu tun hat.
Scharmützel zum Beispiel.

Wenn du offensichtlich inhaltliches nachhaken mit persönlichen Scharmützel gleichsetzt, wundert mich wenig.
Da ist es verständlich das sachliches persönlich genommen wird, jeder Kommentar als Kritik aufgefasst wird und am Ende alle beleidigen und beleidigt sind.
Und inhaltlich tritt man weiterhin auf der Stelle.


Deiner Antwort hier entnehme ich, dass du nichts dagegen hast und das Prozedere beibehalten magst.

Jedem das seine.


Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Einfach mal "Feuer einstellen". Wie wäre es denn damit, statt Verbalraketen durch die Luft zu feuern. Und Leben und leben lassen.
Es geht weder um Leben und Tod, noch ist das ein Feuergefecht.

Woher kommen solche Bilder?
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 08:48   #924
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
Weil es Heuchler sind und Ihnen es gefällt.
David,

was soll daran wen zum Nachdenken veranlassen. Der freundliche User aus dem Off sagt ja nicht einmal wen er meint. Ist es ein Realo, der Holger und Franz angeht, ist es ein Genusshörer, der seufert und mich nicht mag oder ist es ein Spaßvogel, der einfach etwas Müll loswerden will.

Je nachdem in welchen Kontext diese Aussage gestellt wird lässt sie sich verwenden.

LG
Thomas
  Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 08:50   #925
Franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich sag dir mal was, Erwin: ich habe mir lang genug gewisse Entwicklungen hier angesehen, oft genug geschwiegen, ja, das wirst du nicht glauben. Aber die letzten Tage waren genug der Anwürfe, die unterschwellig und offen hier von einigen abgefeuert wurden. Meist geht es in Holgers oder meine Richtung und wer es wagt, da mal in unsere Richtung ein positives Wort zu sagen, wird gleich mit abgekanzelt. Da reicht es mir dann irgendwann, dann sage ich meine Meinung, ganz offen, unverblümt, aber nie beleidigend. Das ist nicht mein Stil.

David mag mich ruhig löschen, hab ja darum gebeten. Ich weiß nicht, warum er zögert, vielleicht, weil er auch solche eigenen Köpfe wie mich drin haben will im Forum. Ich bin grundsätzlich ein versöhnlicher Mensch und unterhalte mich gerne im vernünftigen Ton mit anderen. Darum geht es, nur darum. Aber ich lasse mir nicht alles gefallen. Das ist mein Naturell.

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 09:11   #926
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.823
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@ Franz,

so gern ich das auch glauben möchte - ich hab's ja am eigenen Leib erfahren. Ich wollte bloß etwas unverbindliches über Deine LS wissen - aus erster Hand sozusagen -weil ich eben technisch interessiert bin - und was war Deine Reaktion ? Es wirkt auf mich schon etwas paranoid wenn einer plötzlich grundlos etwas vehement verteidigt was ihm niemand nehmen möchte - mag sein dass auch etwas Kritik angebracht war, aber das kann doch kein Grund sein derart auszuflippen ? Eigentlich würde ich einem lebenserfahrenem Mann von an die Sechzig (bin ich übrigens auch) eine gewisse erhabene Gelassenheit attestieren .... aber Irren ist ja bekanntlich menschlich.

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 09:13   #927
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 9.335
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...meine Güte...können wir denn nun endlich mal zu Potte kommen, was das Löschen eines gewissen Users (angeblich auf eigenen Wunsch) betrifft...

Soviel Selbstmitleid und Selbstgefälligkeit ist wirklich kaum noch zu ertragen...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 09:19   #928
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.823
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Mama, der Mann mit dem Öl ist da ....

dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 09:29   #929
Dr. Holger Kaletha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Meist geht es in Holgers oder meine Richtung und wer es wagt, da mal in unsere Richtung ein positives Wort zu sagen, wird gleich mit abgekanzelt.
So ist es. Da war dieses Bild vom Arschkriecher, was wirklich peinlich geschmacklos ist und gelöscht gehört. Einschüchterung durch Stimmungsmache ist hier doch inzwischen längst an der Tagesordnung. Dazu gehören auch solche Polemiken wie "pseudowissenschaftlich" und "rhetorisch" mit angeblichen Begutachtungen von hier gar nicht präsenten anonymen Personen. Das ist schlicht feige und zeugt von fehlender Zivilcourage. Wer so was meint, soll die Sätze benennen, die angebeblich rein phraseologisch sind und ich kann antworten und gegebenenfalls dem Betreffenden den Kopf waschen. So allgemein zieht man sich da elegant aus der Affäre. Ich bin im Moment ziemlich angeekelt von diesem Forum. Und ich bin als Person unteilbar. Wenn meine Ausführungen zu Hifi nicht erwünscht sind, dann werde ich nicht etwa mit der "Kultur" weitermachen. Nein, dann gibt es hier nichts mehr von mir. Auch keine CD-Empfehlungen für niemanden. Ich lasse mich doch nicht einerseits übel beschimpfen als Scharlatan und andererseits werden meine Kentnisse gerne ausgebeutet. Ich bin nicht schizofren. Also entweder man akzeptiert mich ganz oder gar nicht.

Beste Grüße
Holger
  Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 09:30   #930
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.825
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ich muss jetzt endlich diesen blöden Vorverstärker fertig konstruieren und reiße mich deshalb kurz von hier los.
Müsste sonst wieder ausführlicher auf das Geschriebene von Thomas eingehen. Nur kurz: du hast zwar mit Vielem recht was du schreibst, trotzdem sehe ich so Manches anders - ist immer eine Frage, ob User oder Forumsbetreiber. Da ich ja hier beides bin, sehe ich das auch etwas "breitbandiger".

Hier ist fast alles erlaubt (Details dazu in den Forumsregeln), bis auf Beleidigungen und jeder Art von Respektlosigkeiten. Wer das berücksichtigt, der wird auch nie Probleme bekommen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de