HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > HiFi-Voodoo aus technischer Sicht

HiFi-Voodoo aus technischer Sicht Ist da was dran oder nicht?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2010, 07:09   #1
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.200
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Die 10 Strom(kabel)gebote

Diese Woche habe ich von einem bekannten Vertrieb einen lesenswerten Werbetext zu den Produkten von Shunyata bekommen.

Da es sich um eine PDF-Datei handelt, kann ich davon nur einen Screen-Shot (noch dazu aus 2 Teilen zusammengebastelt) zur Verfügung stellen:

__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 08:49   #2
hc_y
Aufsteiger
 
Benutzerbild von hc_y
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Wien, 1220
Alter: 45
Beiträge: 303
hc_y
Standard

Das klingt ja alles verständlich, aber sind meine restlichen Komponenten auch in der Lage, diese Unterschiede abzubilden? Hilft das auch "dem kleinen Mann" mit seiner mittelmäßigen Anlage oder nur dem, der bereits am Olymp des Hifi-Himmels angekommen ist? Vielleicht ist das auch nur großes Theater?

So viele Fragen und offensichtlich keine Beweise, denn in deinen Blindtests beweist du ja auf deine Art ganz andere Dinge...

__________________
Grüße, Andi
hc_y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 09:27   #3
Scheller
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das übliche Gewäsch. So funktioniert nunmal die Werbung. Ich erinnere mich an ein Trainingsgerät (Bauch weg Trainer), der in den 90igern fast jeden Tag im Werbefernsehen angeboten wurde. Das war so ein Plastikteileil mit einem eingebauten Federmechanismus. Man "sollte" es gegen die (noch nicht vorhandene ) bauchmuskulatur drücken....Jeden Tag 5 Minuten.

Man blendete laufend Waschbrettbäuche von Athleten und "gespritzten" Hardcore Bodybuildern ein, um ein bestimmtes Ergebnis zu suggerieren.

Und wisst ihr was! : Das Teil wurde anscheinend in großen Stückzahlen (völlig überteuert) verkauft, denn die Dinger liegen bis heute in Schaaren auf den Trödelmärkten...."Hier alles für 1 Euro"

Ich erkenne im Werbetext übrigens ein neue "Strategie": Viele Hifi-Interessierte fragten sich in der Vergangenheit zu Recht, was denn die letzten zwei Meter "großartig " bewirken
sollen, wenn vorher NYM-Leitung in den Wänden verlegt wurde.

Darauf hat dieser Hersteller offensichtlich reagiert und versucht diese Bedenken mehr oder weniger geschickt auszuhebeln. Sein Haupt-augenmerk richtet sich auf die angeblichen Störungen der Geräte untereinander(!)....Und da muss man als Enthusiast natürlich ordentlich investieren.....Logisch.

Jeder muss sein Auskommen verdienen. Die einen machen es mit ungedeckten Leerverkäufen, die anderen mit Kabeln....So ist das nunmal.

Geändert von Scheller (18.08.2010 um 09:34 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 11:39   #4
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.200
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Die Strategie ist sogar noch ausgeklügelter, weil zuerst einmal das Filter wie eine "Firewall" wirken soll und die Netzkabel danach nicht mehr nur eine Verlängerung der miesen Kabel in der Wand sind, sondern Teil des Filtersystems.

Für den Laien ist das sicher ganz plausibel erklärt, ein Weiterdenken wird es kaum geben.

Gut gemacht, das muss man schon sagen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 11:46   #5
Pepi
Gast
 
Beiträge: n/a
Lächeln Kabel

Schauen aber schon gut aus.



LG Klaus
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 11:56   #6
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.330
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Brauchst ein paar 'schöne' Kabel ? Ich mach' Dir welche. Netzkabel mit messbarer Filterwirkung - Design und Farbe (fast) nach freier Wahl. Ich fertige auch schöne XLR und RCA Kabel - und klingen tun die garantiert spitze ! Aber glaube nicht dass das billig wird. Ich verwende erstens nur feinste Materialien und zweitens ist das alles vollendete Maß- und Handarbeit - Handcrafted, wie der Werbefuzzi sagt. Also ? Was hättest denn gern ?

Grüße, dB

PS.: .... zumindest hab' ich's probiert
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 12:59   #7
Scheller
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Schauen aber schon gut aus.
Das sehe ich (rein subjektiv natürlich) absolut nicht so.

Der Sschukostecker hat den "Charme" eines BALS zu 6,50.-
Der darübergezogene Schrumpfschlauch wirkt billig und lauenhaft.
Die völlig übertriebene "Aufpolsterung" der eigentlichen Leitung wirkt lächerlich und völlig maßlos.

Das sieht m.E. zum kotzen aus....Aber das ist natürlich Geschmacksache.

PS: Die Materialien des abgebildeten 3 x 1,5er Kabels (unnötigerweise geschirmt und mit einem unnötigen Deko-Mäntelchen versehen) kosten mich ca. 25 Euro. Dazu kommen 30 Minuten Konfektionierung.


Geändert von Scheller (18.08.2010 um 13:10 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 13:10   #8
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.330
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@ Scheller

Der Schrumpfschlauch und der Gewebeschlauch schützen den darunterliegenden Gartenschlauch vor neugierigen Blicken - Du verstehst das nicht !

@ Klaus

Ich mache sowas natürlich nicht

Grüße, dB
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 13:35   #9
Scheller
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Du verstehst das nicht !
Naja....teilweise....teilweise.....
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 14:29   #10
Spalatro
Ermüdeter Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2008
Beiträge: 1.709
Spalatro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Scheller Beitrag anzeigen
Die Materialien des abgebildeten 3 x 1,5er Kabels (unnötigerweise geschirmt und mit einem unnötigen Deko-Mäntelchen versehen) kosten mich ca. 25 Euro.
Scheller, jetzt hast du aber Erklärungsnotstand!! Das sind Oyaide-Stecker, die kosten einen Hunderter pro Stück!

(Ich kenn' die nur von Bildern, ich schwör's!)
Spalatro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 14:49   #11
Brainbox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Tag,
Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Die Strategie ist sogar noch ausgeklügelter, weil zuerst einmal das Filter wie eine "Firewall" wirken soll und die Netzkabel danach nicht mehr nur eine Verlängerung der miesen Kabel in der Wand sind, sondern Teil des Filtersystems.
Von "ausgeklügelt" kann hier (auf jeden Fall in sachlicher Hinsicht) keine Rede sein.

In Nr. 6 heißt es:
"Außerordentliche" Netzkabel sollen neutral sein (keine Induktivität und Kapazität).

Gleich im nächsten Absatz in Nr. 7 heißt es:
Netzkabel haben die Aufgabe zu "filtern". Je teurer das Kabel, desto mehr Filterwirkung.

Was denn nun? Ganz schlecht gemacht. BS.

Aber ich dachte eigentlich, hier in diesem Forum dürfte nicht über Produkte hergezogen werden?

Cheers

Lars
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 15:08   #12
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Brainbox Beitrag anzeigen
Aber ich dachte eigentlich, hier in diesem Forum dürfte nicht über Produkte hergezogen werden?
Voodoo ist ja kein Produkt. Es ist nur Voodoo




lg
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 15:12   #13
Scheller
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Scheller, jetzt hast du aber Erklärungsnotstand!! Das sind Oyaide-Stecker, die kosten einen Hunderter pro Stück!
Die sehen NUR so ähnlich aus. Die Qualität ist aber trotzdem wunderbar....Gute Verschraubungen, Gute Zugentlastungen...Da bricht nix raus.

8 $/ stck....Ebay.us. Porto war incl. Ursprungsland.....äh...naja.

PS: Es gibt lediglich geringfügig hohere Wirbelströme, die den Klang etwas verfärben, aber das ist nur minimal.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 15:43   #14
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.330
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Warum nimmst'n nix vom Baumarkt - da macht der Strom auch keinen Wirbel. Nur klingen tun sie anders - beim Falltest. Weil Deine sind aus Plasik und die vom Baumarkt aus Gummi
Zitat:
In Nr. 6 heißt es:
"Außerordentliche" Netzkabel sollen neutral sein (keine Induktivität und Kapazität).
Verstehe ich auch nicht. Die einzige (HF) störmindernde Wirkung könnte ein Netzkabel doch nur haben wenn man es mit einer relativ hoch kapazitiven Schirmung aufbaut. Das ist auch durchaus möglich.

Grüße, dB
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 16:05   #15
Scheller
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Warum nimmst'n nix vom Baumarkt -
Weil nix gut für "Show". Ich bin halt ein wenig verspielt.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de