HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Signalbearbeitung

Signalbearbeitung Elektronikkomponenten, PC-Software und Musikdownload

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2014, 13:42   #31
armin75
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 1.859
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Von den mir bekannten Pro-ject Modellen hat keiner ein solch lautes Geräusch erzeugt.

lG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2014, 20:29   #32
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.460
WMN
Standard

Also,

heute ist der TEAC UD-H01 in Silber angekommen, optisch ein sehr schönes Teil.

Jetzt habe ich aber ein Problem: Der Lautstärkeregler bezieht sich NUR auf die Kopfhörer!

Ich kann also die Lautstärke der abgespielten Quelle NICHT am TEAC kontrollieren. Das ist natürlich nicht brauchbar für mich, leider. Oder habe ich irgend etwas übersehen?

Gibts denn von Teac nichts, was man als D/A-Wandler UND Interface verwenden kann?
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2014, 20:50   #33
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@wmn

Wenn man sich vorher ordentlich informiert, passieren
solche Sachen nicht . Ich hoffe inständig auf einen Chemiker
der "Zapferl" gegen "Beratungsresistenz" erfindet

LG pinzga

Bei Dir ist der Hopfen u. leider auch des Malz verloren, Prost
  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2014, 20:53   #34
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.460
WMN
Standard

Der User Pinzga wird von mir ignoriert, ich kann seine sinnfreien Beiträge in diesem Thread nicht mehr lesen. Ich möchte ihn aus meinen Threads generell ausschließen.
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2014, 21:11   #35
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.203
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

das ist ein irrtum, haben wir alle nicht bemerkt, zurückschicken ...
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2014, 21:15   #36
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.318
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von WMN Beitrag anzeigen
heute ist der TEAC UD-H01 in Silber angekommen,
wenn du ihn im Versandhandel bestellt hast, kannst ihn einfach zurückschicken.

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2014, 21:30   #37
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von WMN Beitrag anzeigen
Der User Pinzga wird von mir ignoriert, ich kann seine sinnfreien Beiträge in diesem Thread nicht mehr lesen. Ich möchte ihn aus meinen Threads generell ausschließen.
Schade, ich spiele eigentlich gerne mit Kindern
Vielleicht kann ja ein anderer User der lesen kann, dir
so ein Gerät raussuchen u. bestellen ?!
Meistens lässt sich so ein Defizit ,daß wahrscheinlich
schon in der Vorschule stattgefunden hat ,später nur
mehr ganz schwer korregieren.
Aber wie sagte schon "Verona": Hier werden sie geholfen !

Pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2014, 21:50   #38
armin75
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 1.859
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Oja, das tut mir leid, habe ich auch übersehen!!

Habe das natürlich gewußt aber nicht mitbekommen, dass er regelbar sein muss, hm.

Kann diesen noch anbieten, allerdings habe ich keine Ahnung ob man den in Europa bekommt: https://emotiva.com/products/dacs/xda-2

oder den von Asus: http://www.amazon.de/Essence-externe.../dp/B005M41P0I

lG

Armin

Geändert von armin75 (23.06.2014 um 22:18 Uhr).
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2014, 23:35   #39
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.460
WMN
Standard

Alles kein Problem, bei Thomann gibt es ja 30 Tage Geld zurück. Schade nur, denn das Gerät von TEAC hat mir wirklich sehr gut gefallen. Ich rufe morgen bei Thomann an und lasse mich dort nochmals beraten.
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2014, 23:39   #40
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.460
WMN
Standard

Die Frage wäre noch, ob man vielleicht eine externe Lautstärkeregelung an den TEAC hängen könnte?
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2014, 06:40   #41
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.825
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

@Pinzga
So etwas wie in Beitrag 37 will ich in meinem Forum nicht haben, nimm' das bitte zur Kenntnis.

Admin
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2014, 06:45   #42
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.825
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von WMN Beitrag anzeigen
Die Frage wäre noch, ob man vielleicht eine externe Lautstärkeregelung an den TEAC hängen könnte?
Könnte man, ist aber gar nicht notwendig.

Wenn dich der Anschluss vorne nicht stört, so könntest du ohne Qualitätsverlust den KH-Ausgang nehmen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2014, 09:58   #43
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.203
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

http://www.thomann.de/at/violectric_dac_v800.htm

den hat ein bekannter, hab ihn schon mal erlebt, kann nix schlechtes über den sagen
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2014, 13:00   #44
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.460
WMN
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Wenn dich der Anschluss vorne nicht stört, so könntest du ohne Qualitätsverlust den KH-Ausgang nehmen.
Würde mich überhaupt nicht stören, aber wie mache ich das??
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2014, 13:04   #45
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.825
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

@WMN
Du brauchst ein Kabel von Klinke 6,3mm (Stereo) zu Cinch.

Sollte kein großes Problem sein so etwas zu bekommen. Oder es lötet dir wer, die Stecker sind Standardware. Das Kabel braucht nicht geschirmt zu sein wenn nicht allzu lang.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de