HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Signalbearbeitung

Signalbearbeitung Elektronikkomponenten, PC-Software und Musikdownload

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2014, 11:53   #16
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Na gut dann nimmst halt den:

http://www.thomann.de/at/mytek_digit..._preamp_bk.htm

wegen der FB redest einfach mal mitn "longue"

LG pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 12:17   #17
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.464
WMN
Standard

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
vielleicht solltest du dran denken, dass es ein relativ neues streamingformat gibt, DSD.
Das brauche ich für diesen speziellen Fall nicht, weil ich alles direkt vom MacBook mit iTunes abgreife.

Den Teac habe ich soeben bestellt und bin schon mords gespannt darauf. Danke für die vielen Tips!

Der Project sieht mir ein wenig zu fummelig aus, außerdem habe ich keinen emotionalen Bezug zu der Firma. Teac ist quasi mit meiner Jugend verbunden...

Und ja: CD-Player sind für Mädels!
WMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 12:37   #18
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.424
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

warum der teac im profilager auftaucht liegt daran, dass teak und tascam inzwischen eine firma sind.
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 13:24   #19
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
warum der teac im profilager auftaucht liegt daran, dass teak und tascam inzwischen eine firma sind.
Ja leider,die TEAC Teile sollen ziemlicher Schrott sein u. darum hat Tascam die Fa. aufgekauft , weil die sonst schon längst pleite wären. Na ja wenn wunderts bei der Qualität. An den glanz von früher konnten die teacs leider nie mehr ganz anschließen,Schade

LG pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 23:08   #20
armin75
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 1.866
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kann da nur widersprechen. Die Verarbeitungsqualität ist bestens. Hast Dir schon mal ein aktuelles Gerät live angeschaut???
Tascam (ist die Teac Profi Schiene seit 1971) und Esoteric gehören zu Teac. Der Vertrieb kooperiert mit Onkyo.

LG

Armin

Geändert von armin75 (17.06.2014 um 23:24 Uhr).
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 23:42   #21
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.464
WMN
Standard

Zitat:
Zitat von armin75 Beitrag anzeigen
Hast Dir schon mal ein aktuelles Gerät live angeschaut???
Tascam (ist die Teac Profi Schiene seit 1971) und Esoteric gehören zu Teac. Der Vertrieb kooperiert mit Onkyo.
Ich denke eher nicht, da:

Zitat:
Zitat von Pinzga Beitrag anzeigen
die TEAC Teile sollen ziemlicher Schrott sein
SOLLEN...

Ich glaube, den User darf man nicht immer ganz ernst nehmen....
WMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 06:51   #22
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.424
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

schon so lange? das wusste ich nicht.
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 07:42   #23
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Kann da nur widersprechen. Die Verarbeitungsqualität ist bestens. Hast Dir schon mal ein aktuelles Gerät live angeschaut???
Tascam (ist die Teac Profi Schiene seit 1971) und Esoteric gehören zu Teac. Der Vertrieb kooperiert mit Onkyo.
Ja,hab die Teile schon öfters gesehen u. angegriffen,der "Schluderbacher" bei uns in Innsbruck hatte die mal oder hat sie noch(war schon länger nicht mehr dort),aber diese kleinen" Kasterl ". Waren meistens bei Ihnen im Abverkauf,weil die niemand haben wollte.
Und zu "Esoteric" sag ich besser nix,der Namen spricht ja schon für sich

LG pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 08:03   #24
armin75
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 1.866
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du kennst aber anscheinend den Firmen Hintergrund nicht (siehe Deine Tascam Behauptung) und wetterst gegen eine Marke, die ja zugegebenen im HiFi Bereich Absatzprobleme hat, was aber im Gegenteil bedeutet, dass Teac schlechte Produkte macht!!! Wenn Du Dir mal anschaust wie und was in der Reference verbaut ist, dann sind die Pro-jects filigrane Fliegengewichte dazu und kosten mehr.

Österreichische Firma mit Fertigung in Tschechien hin und her. Habe lieber einen Dreher von Pro-ject :-)

LG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 08:38   #25
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Du kennst aber anscheinend den Firmen Hintergrund nicht (siehe Deine Tascam Behauptung) und wetterst gegen eine Marke, die ja zugegebenen im HiFi Bereich Absatzprobleme hat, was aber im Gegenteil bedeutet, dass Teac schlechte Produkte macht!!! Wenn Du Dir mal anschaust wie und was in der Reference verbaut ist, dann sind die Pro-jects filigrane Fliegengewichte dazu und kosten mehr.

Österreichische Firma mit Fertigung in Tschechien hin und her. Habe lieber einen Dreher von Pro-ject :-)
zur Info: die wirkliche "Referenz" bei Teac ist die Edelmarke Esoteric !! u. die willst jetzt mit Pro-Ject vergleichen ?! Ist jetzt nur Spass,oder ?!
hier nochmal zum nachlesen:
http://www.teac.eu/de/audio-de.html

LG pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 10:20   #26
armin75
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 1.866
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Lieber Pinzga!

Lesen bildet: aus meinem Beitrag #20 steht dass Tascam die Profi Schiene von Teac ist.

Ich habe die Teac "Reference Serie" mit Pro-ject Box Design Produkten verglichen, das entspricht nicht Esoteric.

Vielleicht solltest Du mal in Ruhe lesen bevor Du hier solche Beiträge verfasst.

Ich durfte Teac Reference und Pro-ject Box Produkte schon von innen bewundern:

Teac: sehr sauber gemacht auch sehr sauberer Layout
Pro-ject: OK aber der Aufwand hält sich in Grenzen. Was mich persönlich noch stört: Die glumpigen Netzteile bei Pro-ject.

TEAC DAC UD-H01


Pro-ject DAC Box DS


Der Pro-ject kostet 70.- mehr, aber der TEAC ist sicher nicht schlechter verarbeitet!!!

Gruß,

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 10:45   #27
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Lieber armin !

Zitat:
Lesen bildet: aus meinem Beitrag #20 steht dass Tascam die Profi Schiene von Teac ist.
Lesen bildet: hab nie was gegenteiliges behauptet !


Zitat:
Ich habe die Teac "Reference Serie" mit Pro-ject Box Design Produkten verglichen, das entspricht nicht Esoteric.
wieder falsch gelesen: den ich hab von der wirklichen "Referenz-Serie" geschrieben !

Zitat:
Ich durfte Teac Reference und Pro-ject Box Produkte schon von innen bewundern:
WOW ! Das war sicher dein Jahreshighlight

LG pinzga

PS: Übrigens bei Fielmann sind wieder Aktionstage
  Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 12:33   #28
armin75
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 1.866
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Pinzga Beitrag anzeigen
Ja leider,die TEAC Teile sollen ziemlicher Schrott sein u. darum hat Tascam die Fa. aufgekauft , weil die sonst schon längst pleite wären. Na ja wenn wunderts bei der Qualität. An den glanz von früher konnten die teacs leider nie mehr ganz anschließen,Schade

LG pinzga
Hast nicht???? Tascam hat die Fa aufgekauft???? die eigene Mutter :-)

OK dann war das mit der Reference ein Missverständnis

Keine Angst da ich eine technisch fundierte Ausbildung habe kann und darf ich das schon selbst beurteilen.

Und Sarkasmus finde ich unangebracht, aber damit wirfst ja nicht das erste mal um Dich. Es wird sich ja jeder eine eigene Meinung zu deinen Beiträgen bilden.
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 13:23   #29
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Hast nicht???? Tascam hat die Fa aufgekauft???? die eigene Mutter :-)
Also stimmts doch nicht ?...........dann dürfte es eine "Zeitungsente" gewesen sein

Zitat:
Keine Angst da ich eine technisch fundierte Ausbildung habe kann und darf ich das schon selbst beurteilen.
Und wie soll man dich(Sie) nun ansprechen ?!

Zitat:
Und Sarkasmus finde ich unangebracht, aber damit wirfst ja nicht das erste mal um Dich
Ich halt mich da eher an den Spruch:


"Wirklich treffen kann Sarkasmus nur, wenn Abstand,
Betrachtungswinkel und -höhe zum angepeilten Objekt stimmen."

Zitat:
Es wird sich ja jeder eine eigene Meinung zu deinen Beiträgen bilden.
Na das hoff ich doch !! Ist jedem sein gutes Recht
Mach ich ja auch bei deinen Beiträgen

LG pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 13:31   #30
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von armin75 Beitrag anzeigen
... Hab aus der Serie auch den CD Player der aber ein Laufgeräusch erzeugt, das nicht angenehm ist...
... es fehlt noch die Aussage, ob die Pro-Ject-CD-Player auch Profi-Qualität haben und ein "unangenehmes Laufgeräusch" abgeben?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de