HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Verblindete Vergleiche

Verblindete Vergleiche Alles rund um diese Härtetests

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2013, 02:42   #991
HOMMEgrün
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Du behauptest, es gibt diese Studien, kannst aber keine Links liefern.
Betrüblich, wenn man sich dann noch selbst als "Wissenschaftler" bezeichnet.

Glaubst du, durch das ewige Wiederholen des Wortes "sachlich" werden deine tausenden Beiträge sachlicher?

Oder willst du uns nur deinen "riesigen" Wortschatz vorführen?

Grüni
  Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 02:56   #992
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Betrüblich ...
Schon wieder hat Grüni keine sachlichen Inputs eingebracht.
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 03:04   #993
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 6.607
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Babak Beitrag anzeigen
Nur weil Du sie a) nicht gelesen oder b) nicht verstanden hast, sind sie immer noch da.
Ich kann in deiner Phantasiewelt leider nicht lesen, wohl erst Recht nicht verstehen.
Ich kann nur hier im Forum lesen, auf links klicken, genannte Quellen lesen.

Nur da ist eben nichts.
Auch nicht wenn du 1000 mal sagst sie sind da.

Zitat:
Die Weigerung ist bloß jene, jemandem etwas vorzukauen und wiederholt hinten reinzuschieben, nur weil er nicht in der Lage ist, die Sache zu suchen, durchzulesen und zu verstehen.

Ihr könnt suchen.
Ihr könnt lesen.

Das reicht normalerweise aus.
Klar reicht das aus, siehe oben.
Nur ist da nichts. Du hast div. Studien zur Wahrnehmung verlinkt, die ich allesamt, sofern ich sie noch nicht gekannt habe, gelesen und (ich meine) verstanden habe.

Nur keine dieser Studien lässt für mich den Schluss nahelegen, dass Frequenzen <80Hz in der typischen Hifi-Home-Umgebung lokalisiert werden können oder, dass eine getrennte Wahrnehmung von Direkt- und Diffusschall stattfindet, bzw. es überhaupt sowas wie Direkt- und Diffusschall gibt.

Zitat:
Selektive Erinnerungen hattest Du schon immer.
Was gar nicht ins Bild passt, wird ignoriert.
Was nicht so einfach ignoriert werden kann, wird zurechtgebogen und passend interpretiert.

Darauf basieren solche bewussten Falschdarstellungen.
Fakt ist, dass du keine Studie vorzeigen kannst die obige Frage beantwortet.
Es gibt Studien zur Wahrnehmung, Psychoakustik unsw. und aus denen ziehst du den Schluss, dass es eben so ist wie du es "verkündest".

Und jeder der gegen diesen Schluss argumentiert hat die Grundlagen nicht verstanden, das übliche halt. Dabei gehst du wie man sieht und gesehen hat auch gar nicht auf diese Argumente ein.

Zitat:
Musst Du denn wirklich Tatsachen so verdrehen, nur weil Du inhaltlich nicht argumentieren kannst oder weil Du Dir die entsprechenden Sachen weder suchst noch durchliest?

Früher hast Du das nicht notwendig gehabt.
Meines Erachtens hast Du das auch jetzt nicht notwendig.
Nach deinen wirklich haarsträubenden Beiträgen zu den DBAs (weil ich das letzthin wieder gelesen habe), deinen gescheiterten Versuch bzgl. der <40Hz Geschichte frage ich mich schon woher man so viel Selbstbewusstsein (oder Selbstüberschätzung?) hernimmt um so aufzutreten als hättest du sämtliches Wissen für dich allein gebucht.

Ich verlange von niemanden zu Wissen was ein Bessel-Filter ist oder tut, nur wenn mir dieser dann vorwirft die Grundlagen nicht verstanden zu haben (okay ist ein anderer Bereich) und mir das gleichzeitig als linearphasig verkauft, dann ist das schon absurd.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 03:15   #994
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von schauki Beitrag anzeigen
INach deinen wirklich haarsträubenden Beiträgen zu den DBAs (weil ich das letzthin wieder gelesen habe), deinen gescheiterten Versuch bzgl. der <40Hz Geschichte frage ich mich schon woher man so viel Selbstbewusstsein (oder Selbstüberschätzung?) hernimmt um so aufzutreten als hättest du sämtliches Wissen für dich allein gebucht.


Schaut man sich das Ganze im vollen Umfang an, ergibt sich ein anderes Bild, als Du hier verkürzt und verdreht darstellen willst.
Du hast dort ein paar richtige Böcke geschossen, die Du hier natürlich nicht erwähnen würdest.




Obendrein setzt Du ja mit viel Selbstbewusstsein eine Phasenverschiebung eines Signals um 180° mit einer Invertierung gleich.





Du solltest besser nichts aus dem Zusammenhang reißen und verkürzt darstellen.
Denn man könnte den Eindruck bekommen, dass Du Dinge absichtlich falsch oder unvollständig darstellst, um andere schlecht und Dich selber besser darzustellen.

Das würdest Du doch nie ernsthaft mit solchen Beiträgen bezwecken wollen ...
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de