HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Wiedergabestandards

Wiedergabestandards Stereo, Multichannel mit und ohne Bild

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2015, 21:00   #1
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Beitrag Microsoft's HDCD .... was es so alles gibt ....

... in letzter Zeit höre ich vermehrt Musik und krame dann in der CD-Sammlung herum. Heute ist mir Natalie Merchant in die Hände gefallen, und als ich mir die CD-Texte durchlese, fällt mir die Abkürzung HDCD auf, und dass es sich um ein Microsoft-Patent handelt.
Die CD wurde allerdings so erstellt, dass auch ein normaler CD-Player die Musik abspielt, HDCD ist aber mit DVD und Blue-ray kompatibel, so dass mein Pioneer die HDCD abspielen können sollte.
Da der Blu-ray-Player gerade 3-D-Urlaub macht, spielt vorerst das Pro-ject-Gespann und liefert eine exzellente Vorstellung ab. Bin gespannt, was zu gegebener Zeit der Pioneer abliefert.

So schön Streaming und Co. auch sind, es geht doch nichts über eine CD oder ein sonstiges, anfassbares Format, das einfach so Informationen anbietet.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 11:42   #2
Stefan A.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Microsoft's HDCD .... was es so alles gibt ....

Hallo Stax

Es gibt/gab nicht nur HD-CD's sondern auch HD-DVD's. Aber etwa zur gleichen Zeit aus der asiatischen Ecke (Schulterschluss einiger Hersteller) die Blu-Ray. Blu-Ray hat sich letztlich durchgesetzt und 2008 wurde die Produktion von HD-DVD eingestellt.
Microsoft durfte wohl nicht in das Segment einsteigen...
Für den Endverbraucher ist diese Verhalten aber sehr unangenehm.
Zumindest kann ein Blu-Ray-Player auch HD-DVD, umgekehrt geht nicht. Aber es wanderten WW ca. 400.000 (wenn ich die Zahlen richtig im Kopf habe) Geräte neu/wertig auf den Schrott. Kann auch nicht im Sinne des Umweltschutzes sein.
Jetzt steht wohl der nächste "Krieg" ins Haus mit THX und Dolby Atmos.

LG
Stefan
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 12:06   #3
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Microsoft's HDCD .... was es so alles gibt ....

Zitat:
Zitat von Stefan A. Beitrag anzeigen
...
Jetzt steht wohl der nächste "Krieg" ins Haus mit THX und Dolby Atmos.

LG
Stefan
... das glaube ich nicht; THX ist in dem Sinne keine Technik, sondern nur eine Zertifizierung der Hardware.
Und die Dolby Atmos Tonspur wird bspw. über Digital-PCM ganz normal als Dolby Surround ausgelesen, und je nach Konfiguration werden die installierten LS angesteuert, nicht nach ausgewählter Tonspur wie heute z.B. mit 7.1 oder 5.1.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 12:21   #4
Stefan A.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Microsoft's HDCD .... was es so alles gibt ....

Hallo Stax

Würd ich mir sehr wünschen. Aber was ich weiß gelten für THX (nicht wegen Zertifizierung) eigene Aufstellungsparameter (gerade im Rear-Bereich). Ich habe mich noch nicht näher damit auseinander gesetzt und frage mich daher, ob es bei der Aufstellung nicht zu Problemen kommt.

LG
Stefan
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 12:28   #5
surfreak
surround verrückter :-)
 
Benutzerbild von surfreak
 
Registriert seit: 22.12.2008
Ort: Wien
Alter: 46
Beiträge: 327
surfreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Microsoft's HDCD .... was es so alles gibt ....

hallo,

@stax: hdcd kann über deine kombi zwar ausgelesen, aber nicht wiedergegeben werden. dein sr hat keinen hdcd decoder eingebaut.

@stefan a.: es gab einige kombi blu-ray player die auch die hddvd wiedergeben konnten. lg hatte zum beispiel den BH100 im programm. das war aber eine besonderheit. ein reiner blu-ray player kann keine hddvd´s wiedergeben. auf ebay tauchen noch hie und da hddvd laufwerke auf, die sich per usb am pc anschliessen lassen.

thx verwechselst du wohl mit DTS Neo:_X - ein weiteres raumfüllendes format wie dolby atmos oder auro 3D (underline nach : absichtlich eingefügt, sonst wird von der forumssoftware automatisch ein eingefügt). die empfohlene lautsprecheraufstellung ist ähnlich der von auro 3D. zum glück. sonst müsste man je nach zuspielung noch mehr lautsprecher im heimkino installieren.

reinhard
surfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 12:39   #6
Stefan A.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Microsoft's HDCD .... was es so alles gibt ....

Hallo Surfreak

Also mein Sony Blu-Ray hat das wohl nicht gewusst...

Wegen THX und Dolby Atmos will ich euch mal glauben. Mir wurde von THX abgeraten (RedZack-Berater) weil angeblich schwerer zum Aufstellen als rein 5.1

LG
Stefan

Nachtrag: mein Blu-Ray hängt am WWW, kann er sich den Codec geholt haben?

Geändert von Stefan A. (13.01.2015 um 12:50 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 12:57   #7
surfreak
surround verrückter :-)
 
Benutzerbild von surfreak
 
Registriert seit: 22.12.2008
Ort: Wien
Alter: 46
Beiträge: 327
surfreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Microsoft's HDCD .... was es so alles gibt ....

hi stefan,
sony hat von anfang an die blu-ray unterstützt und hat sogar eine millionen zahlung an eine filmfirma geleistet, wenn sie die hddvd einstellen. ich glaube warner bros. war das. sony hatte ganz sicher keinen blu-ray player, der hddvd abspielen konnte. eventuell verwechselst du das mit der wmv hddvd? die scheibe konnte tatsächlich von einigen player abgespielt werden, allerdings hat sie mit der hddvd bis auf den namen nichts zu tun. welcher player von sony kann denn deiner meinung nach hddvd´s abspielen? *neugierig bin*

ein thx system ist im grunde im minimalausbau ein 5.1 system, lässt sich genau wie ein herkömliches surroundsystem aufstellen. das ein red zac berater anderes behauptet, wundert mich jetzt überhaupt nicht.

reinhard
surfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 13:17   #8
Stefan A.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Microsoft's HDCD .... was es so alles gibt ....

Hallo Surfreak

Habe noch eine HD DVD (Apollo 13) und die geht?!
Sony BDP-S790

LG
Stefan
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 13:21   #9
Stefan A.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Microsoft's HDCD .... was es so alles gibt ....

o.K. auf dem Cover steht zwar HD DVD aber hinten klein Kompatibel


LG Stefan
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 14:12   #10
surfreak
surround verrückter :-)
 
Benutzerbild von surfreak
 
Registriert seit: 22.12.2008
Ort: Wien
Alter: 46
Beiträge: 327
surfreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Microsoft's HDCD .... was es so alles gibt ....

Hi,
ja ist ja nix passiert....!
der sony ist übrigens ein sehr gutes gerät!
reinhard
surfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 16:52   #11
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Microsoft's HDCD .... was es so alles gibt ....

... Weihnachten tut sich sicherlich was mit Blu-ray und 4 K, und dann muss sowieso ein Oppo-Player her. Und die können auch HDCD.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 17:01   #12
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.250
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Microsoft's HDCD .... was es so alles gibt ....

Vergiss es. Ersten kann man die Zahl der verfügbaren HDCD (meistens ältere Titel) an den Fingern Deiner Hände ablesen und zweitens bringt es klanglich genau nix...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 18:59   #13
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Microsoft's HDCD .... was es so alles gibt ....

... der Kaufgrund ist ja nicht HDCD allein; ich würde auch gern Dabringhaus' 3D-System ausprobieren, und dazu benötige ich 5.1 ch out.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de