HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Einzelkomponenten und Erfahrungen damit

Einzelkomponenten und Erfahrungen damit Subjektive Beurteilung verschiedener Komponenten in Testform

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2014, 21:14   #31
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 63
Beiträge: 1.138
Micha L
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

Nochmals: Der Trommelschlag sitzt dramaturgisch perfekt im musikalischen Kontext - im Kontrast zu den weniger tiefen Schlägen der kleineren Trommeln (wobei klein hier realiv ist.).
Er ist also nicht ein ungewollter Effekt der Wiedergabe.

Selbst wenn meine Enigmas da was überhöhen, ist das nicht das Problem.
Es wäre auch kein Problem, wenn der Ton bei den Thiels anders klingen würde.
Da könnte man streiten, welche Boxen ihn realistischer darstellen.
Das Problem ist, daß der Ton bei der Thiel fehlt - kaum vernehmbare Untertöne ungeachtet.

zum Raum:
Mein Bekannter ist für Messungen nicht zu haben (s.o.)
Aber der Hörraum ist ungefähr doppelt so lang wie breit. Die Boxen stehen "ordentlich" an einer Schmalseite. Der Hörplatz befindet sich ungefähr in der Raummitte, im Sweetspot.
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 21:16   #32
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 1.525
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

irgendwie redets da aneinander vorbei vielleicht.
micha redet ständig davon, dass bei einem bekannten bei einer gut beleumundeten cd bei einem track ein ganz bestimmter tiefer ton abhanden gekommen zu sein scheint.

nun scheint die diskussion in die richtung zu laufen, seine LS hätten eine macke, weil er auf denen den ton hört - oder er säße im maximumbereich einer raummode.
diese mode müsst ein schön massives ding sein, das einen anscheinend ziemlich klar definierten ton so aus dem hut zaubert.

ich tät gern abklären - für mich mal, um eine basis für mutmaßungen zu haben - auf welcher cd auf welchem track zu welchen zeitpunkten das zu hören sein soll.
leider krieg ich kein bild.
viell. titel der cd. etc. - dann kann ich schaun resp. hören, wenn ich sie denn krieg. wenns die kodo-trommler sind, hätt ich sie viell. sogar.

wenns bei mir auch klar zu hören wäre, hätten die thiels was und deinen raum könnt man ausblenden.
ferndiagnosen sind in der regel ein problem

gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 21:19   #33
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 63
Beiträge: 1.138
Micha L
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

Hallo Reinhard,

über die "Echtheit" des Tons habe ich gerade geschrieben.

Zur CD siehe vorher, Beitrag 24.
Im 3. Titel wird die große Trommel nur 2 mal geschlagen, aber ganz effektvoll jeweils als Abschluß nach einem Trommelwirbel kleinerer Trommeln.

Vielleicht hat die CD ja jemand.
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 21:29   #34
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 63
Beiträge: 1.138
Micha L
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

Nun hab ich nochmals reingehört:

Der Ton erscheint bei 1:45 und am Ende von Titel drei.....übrigens gecheckt mit dem PC und billigen Kopfhörern
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 21:39   #35
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.528
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

seufz

ich schreibs ja, bei seinem bekannten wird der ton auf grund einer mode ausgelöscht, bei ihm, weil anderer raum und andere hörposition nicht. einbrüche auf grund von moden im schnellemaximum betragen bis zu 30db, da hört man nix mehr, noch dazu sagt er der hörplatz wär beim bekannten in der mitte... na also, da hammas ja. fall gelöst.
es ist also eine raumakustische erscheinung.
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 22:00   #36
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 63
Beiträge: 1.138
Micha L
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

Danke. Das erscheint mir plausibel.

Wenn ich den Sessel weiter wegrücke, sollte der Ton aber zu hören sein - oder?

Leider ist der Bekannte erst mal verreist..................
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 23:04   #37
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.528
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

ja, 1,5 meter weiter hinten müsste der ton da sein. feststellen kann man solche phänomene, wenn man im raum umher geht, da werden manche basstöne lauter und leiser. diese moden hört man unterhalb der schröderfrequenz deutlich. bei einem 8*4m großen raum, wie in meinem hörraum, liegt die schröderfrequenz bei ca 160hz
darüber verteilen sich die moden so eng, dass man einzelne nicht mehr wahrnimmt
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 01:05   #38
kstr
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Thiel Boxen mit Makel

Ganz normales Raumproblem, zu 100%. Box regt Mode an, Hörer sitzt auf einer Nullstelle, ende Gelände...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de