HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Verblindete Vergleiche

Verblindete Vergleiche Alles rund um diese Härtetests

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2013, 13:55   #106
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 31.872
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

OK, dann habe ich das wieder einmal missverstanden und beschränke mich auf's Lesen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2013, 10:42   #107
BarFly
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 63
Beiträge: 390
BarFly
Standard

Zitat:
In dem Moment wo der (ein) Mensch mit seinem subjektiven Klangempfinden/Gehör dazu kommt, ist es vorbei mit der Neutralität.

Man kann dann bestenfalls mittels sehr vieler Testhörer zu einer bevorzugten Einstellung/Bewertung kommen, mehr nicht und das ist genau genommen "Murks".

Wer irgendwelchen Testberichten bzw. subjektiv empfundenen Klangbeschreibungen traut (jetzt einmal abgesehen von Korruption auf diesem Gebiet, die ja auch fast immer dabei ist), der ist naiv wie ein Kind.
Also wenn das nicht zum Thema passt, was passt dann?
Hier übrigens was neues zum Thema Blindtest:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...-a-917390.html
Viel Spass beim Lesen.
__________________
Ciao Hans
BarFly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aussagekraft, blindtest, ergebnis, falsch, richtig


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de