HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Technische Grundsatzdiskussionen

Technische Grundsatzdiskussionen Vor- und Nachteile technischer Konzepte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2016, 17:53   #1
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 1.615
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard schallisolierung-mithilfe-von-quantenphysik

in einem anderen forum gefunden:

https://www.ethz.ch/de/news-und-vera...tenphysik.html

gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 21:54   #2
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 983
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: schallisolierung-mithilfe-von-quantenphysik

... aus der Schweiz?

Da fallen mir schlagartig die Neutrinos ein, die angeblich schneller als das Licht flitzen konnten.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2016, 08:16   #3
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.025
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: schallisolierung-mithilfe-von-quantenphysik

Interessante Sache, die aber noch viel zu kompliziert ist, weil aus vielen einzelnen Elementen bestehend. Erst wenn man so etwas als homogene Fläche herstellen kann, könnte es praxisgerecht werden.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2016, 17:30   #4
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 1.615
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: schallisolierung-mithilfe-von-quantenphysik

naja, mich interessiert weniger, was jetzt bereits für den markt umzusetzen ist, sondern eher, was alles moglich ist bzw. sein wird.
ich denk, dass da nicht von linearer entwicklungszeit auszugehen ist. denken wir an mobilfunk, computer allgemein, internet, nanotechnologie, gentechnik, led's.....vor nur wenigen jahrzehnten sah die welt noch ganz anders aus.
einfacher, kleiner, dünner, leistungsfähiger usw.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2016, 11:45   #5
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.590
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: schallisolierung-mithilfe-von-quantenphysik

es ist nicht quantenphysik, sondern ein modell der quantenphysik, bzw ein phänomen wird nachgebaut.

wobei ich eher glaube, dass die idee sowas als akustische linse im maßstab zu verwenden technisch interessant sein könnte.

http://www.spektrum.de/news/akustisc...lwellen/585152
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2016, 12:52   #6
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 983
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: schallisolierung-mithilfe-von-quantenphysik

... es geht ja auch um Quantenmechanik:

Ihre mechanische Umsetzung eines quantenmechanischen Phänomens könnte schon bald in der Schallisolierung zum Einsatz kommen.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2016, 12:59   #7
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 983
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: schallisolierung-mithilfe-von-quantenphysik

... was auch lustig ist: Wenn ich meine Vertikal-Jalousie aufziehe, und die ersten 50 cm aufgezogene Jalousie in Schwingung geraten, dann laufen die nachfolgenden Lamellen beim weiteren Aufziehen auch durch diesen Schwingungsbogen, obwohl doch nur die ersten Lamellen ins Schwingen geraten sind.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de