HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Halbleiter-Technik

Verstärker in Halbleiter-Technik Die Standard-Technologie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2016, 15:13   #91
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 746
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Accuphase - die makellosen Geräte

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen

PS.: Schmutz ist m.M. kein Defekt im herkömmlichen Sinn - er sagt eher etwas über den Eigentümer aus ....
Geräte aus Raucherhaushalten zum Beispiel.

Ich besitze gar keinen CD - Player mehr. Neue CDS speichere ich sofort auf meinem Linux - Serverchen ab. Von daher spielen Verunreinigungen keine so große Rolle mehr.
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 15:58   #92
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 8.504
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Accuphase - die makellosen Geräte

Zum Thema Langlebigkeit...

Mein erster war ein Philips CD 104, neu gekauft. Der zickte nach wenigen Jahren rum, das war aber nicht das Laufwerk. Die Elektronik, war ein Serienfehler, litt unter kalten Lötstellen. Vor Jahren habe ich mir für 5 € auf'm Trödel einen CD 151 geschossen. Der löppt wie am ersten Tag.

CD/DVD-ROMs sind mir auch schon einige gestorben. Aber die in meiner Büchse (Ein CD/DVD-ROM und ein Brenner) und laufen jetzt seit neun Jahren absolut zuverlässig.

...pauschal kann man da leider keine Aussagen treffen, meine Erfahrung.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 16:44   #93
DIN-HiFi
Hört nach DIN 45500 :-)
 
Benutzerbild von DIN-HiFi
 
Registriert seit: 22.01.2016
Beiträge: 2.108
DIN-HiFi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Accuphase - die makellosen Geräte

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
RWs haben ein deutlich geringeres Reflexionsvermögen. Da streiken die meisten alten Kisten.
Interessanter Hinweis, ruedi01.
__________________
Empfehlenswerte Hintergrundinfos: http://pelmazosblog.blogspot.co.ke Testberichte und Trends: http://www.hifitest.de Meine Äußerungen stellen lediglich meine ganz persönliche Meinung und Empfehlung dar. Sie erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.
DIN-HiFi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de