HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Mitglieder stellen sich vor

Mitglieder stellen sich vor HiFi Lebenslauf und noch mehr

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2016, 20:07   #16
Hifi-Realist
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eine ganz harte Linie

Leo1 wenn du gerne einen Ghostwriter hättest dann bitte einfach hier öffentlich darum und ändere dein Passwort in das bisher schon 2 mal zugesandte. Falls sich dann deine Ghostwriter untereinander einigen könnten es nach "kapern" weiter so zu belassen dann würde es bestimmt unterhaltsam werden. Sobald es dir genug damit ist änderst du es halt wieder falls es dann nicht bereits ein kaperer getan hat. Der hat dann auch kenntnis von deiner email Adresse usw. Also doch eher nicht zu empfehlen. Wirklich nicht.
 
Alt 11.09.2016, 20:46   #17
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 885
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eine ganz harte Linie

Ich verstehe deine Bedenken und hier könnte es auch Handlungsbedarf geben.

Müsste dann David dazu was sagen.

Aber dein Threadtitel beinhaltet etwas (ist meine Interpretation) provokatives.

Darum würde mich interessieren, was genau unter der Vorstellung einer harten Linie, in diesem HiFi-Forum zu verstehen ist.
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline  
Alt 11.09.2016, 20:48   #18
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 3.108
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eine ganz harte Linie

Bei einem unkritischen System wie einem HiFi Forum, halte ich die Vergabe eines "Allerwelts" Start-Passworts - mit der Empfehlung es sofort zu ändern - für eine akzeptable Praxis oder ggf. auch für eine "lässliche" Sünde, ehrlich worum geht's denn ?


Zitat:
Zitat von Hifi-Realist Beitrag anzeigen
Bevor ich weiter etwas über mich schreibe so muss ich eine DRINGENDE WARNUNG für die Registrierung abgeben bezüglich eines Sicherheitsrisikos dass ein ganz neu registrierter gekapert werden kann! Bei der Registrierung erhält man ein vorläufiges Passwort als email. Ohne dies geht es nicht. Man soll es schnell ändern. Macht man dies nicht schnell genug so kann ein unbefugter sich mit diesem Passwort anmelden und den Account kapern.
@ "HiFi-Realist":


Niemand hat Deinen User bisher gekapert, richtig ?

Das wird auch künftig nicht geschehen ....

Soll ich Dir sagen, warum das so ist ?


Ich sage es Dir:

Keine Sau interessiert sich dafür.


Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
...
So, und jetzt kannst Du ruhig Deinen selbstgebastelten Aluhut wieder vom Kopf nehmen, denn wir sind hier alle 'echt'.
...

RD

Respekt Ruedi,

manchmal triffst Du den Ton wirklich "quarzgenau" ...
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (11.09.2016 um 20:57 Uhr).
dipol-audio ist offline  
Alt 11.09.2016, 21:07   #19
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.327
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eine ganz harte Linie

also manchmal hab ich das gefühl, ganz echt bin ich nicht mehr
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline  
Alt 11.09.2016, 21:14   #20
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 6.327
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eine ganz harte Linie

Ich gehe auch nicht davon aus, dass sich dafür irgendwer interessiert hier einen Account zu kapern.
Aber es ist wohl nur ein Klick für den Admin im Kontroll-Panel.

Wenns egal ist nix kostet, kein Aufwand ist - warum denn nicht die "sicherer" Variante?

mfg
schauki ist offline  
Alt 11.09.2016, 21:50   #21
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 6.362
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eine ganz harte Linie

löööööööschhhennnn

debonoo ist offline  
Alt 11.09.2016, 22:50   #22
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.327
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eine ganz harte Linie

tatütata
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline  
Alt 11.09.2016, 22:55   #23
Hifi-Realist
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eine ganz harte Linie

Longueval meinst du die Feuerwehr oder den Krankenwagen?
 
Alt 11.09.2016, 23:12   #24
Hifi-Realist
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eine ganz harte Linie

Zitat:
Zitat von Hifi-Realist Beitrag anzeigen
Hallo zusammen, ich werde nachdem was ich hier über Hifi gelesen habe eine ganz harte Linie bezüglich des vielen Schall und Rauches über Hifi vertreten. Bitte bereits im voraus um Verständnis. Nix für ungut.
Leo1 zu deiner Frage: ich meinte damit dem vielen Schall und Rauch oder dem Geschwurbel entgegenzutreten nicht als Provokation. Keine Sorge. Nachdem was ich bisher so gelesen habe wird einem Geschwurbel schon ganz gut von anderen Usern entgegengetreten daher brauche ich nicht noch zusätzlich Öl ins Feuer zu giessen. Allerdings werden mich Kaufberatungen hier interessieren welche allerdings recht selten vorkommen. Dort wird es interessant werden. Im übrigen würde ich mich lieber im PC Bereich herumtreiben und vor allem aus den "politischen" Threads heraushalten. Nach dem was ich dort gelesen habe gibt es in diesem Bereich oft Streitereien die anschliessend auf anderen Ersatzschlachtfeldern in anderen Threads fortgeführt werden. So was ist nicht mein Ding.
 
Alt 11.09.2016, 23:30   #25
LowIQ
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2016
Beiträge: 406
LowIQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eine ganz harte Linie

Kei Ahnung was mein Passwort ist....mei Dings meldet mich automatisch an....also, wenn meine Beitraege noch schlimmer werden als sie eh scho sind...ich wars nicht....sicher nicht...schwoer i....
LowIQ ist offline  
Alt 11.09.2016, 23:34   #26
B. Albert
Standby
 
Registriert seit: 27.08.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.833
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eine ganz harte Linie

Zitat:
Zitat von LowIQ Beitrag anzeigen
Kei Ahnung was mein Passwort ist....mei Dings meldet mich automatisch an....also, wenn meine Beitraege noch schlimmer werden als sie eh scho sind...ich wars nicht....sicher nicht...schwoer i....
Dir fehlt einfach das Problembewusstsein ...

Aber dafür gibt´s ja solche tollen Threads

Also ich bin ja dafür, eine ganz harte Linie zu fahren und solche für sicherheitsrelevante Themen unsensible User auszuschließen

VG Bernd
B. Albert ist offline  
Alt 11.09.2016, 23:37   #27
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.327
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eine ganz harte Linie

feuerwehr, wenns ums löschen geht....
ich versteh nicht, warum ich das erklären muss, der krankenwagen nix löschmittel hat ...
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline  
Alt 11.09.2016, 23:42   #28
LowIQ
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2016
Beiträge: 406
LowIQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eine ganz harte Linie

Bei meim IQ ka Wunder...

Ausgschlossen ghoer i, aus diesem Faden...

Als i no Zivildienst gmacht hab war da schon noch a gar ned kleiner Feuerloescher im VW Bus.....der wurd auch jaehrlich ueberprueft....die ganze Beatmungs und Sauerstoff Gschicht taeglich...

Geändert von LowIQ (11.09.2016 um 23:54 Uhr).
LowIQ ist offline  
Alt 12.09.2016, 03:10   #29
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.437
WMN
Standard AW: Eine ganz harte Linie

Wozu braucht's Politik, wenn man die harte Linie fährt!
WMN ist offline  
Alt 12.09.2016, 08:29   #30
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 31.487
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Eine ganz harte Linie

Zitat:
Zitat von Hifi-Realist Beitrag anzeigen
Hallo zusammen, ich werde nachdem was ich hier über Hifi gelesen habe eine ganz harte Linie bezüglich des vielen Schall und Rauches über Hifi vertreten. Bitte bereits im voraus um Verständnis. Bevor ich weiter etwas über mich schreibe so muss ich eine DRINGENDE WARNUNG für die Registrierung abgeben bezüglich eines Sicherheitsrisikos dass ein ganz neu registrierter gekapert werden kann! Bei der Registrierung erhält man ein vorläufiges Passwort als email. Ohne dies geht es nicht. Man soll es schnell ändern. Macht man dies nicht schnell genug so kann ein unbefugter sich mit diesem Passwort anmelden und den Account kapern. Dieses Passwort wird vermutlich vom System standardmäßig vergeben und dürfte nicht einzigartig sein. Daher wäre es gut wenn ein ganz individuelles Passwort bei der Anmeldung verteilt würde. Nix für ungut.
Grundsätzlich hast du ja recht, aber das hier ist keine Plattform, bei der es beispielsweise um Geldtransaktionen geht oder um sonstigen gefährlichen Dingen, auch gibt es unter den angemeldeten Usern (zumindest gehe ich davon aus) keine "Bösewichte", somit bin ich noch nicht auf die Idee gekommen, hier etwas unnötig zu verkomplizieren.
Bisher ist auch noch nie etwas passiert, das Anlass dazu gegeben hat.

Ich werde trotzdem in Zukunft für den Ersteinstieg nicht mehr das bisherige einfache Passwort verwenden, sondern eines, das mir gerade einfällt.

Habe mir auch gerade einen Passwortgenerator angesehen, wäre auch eine Möglichkeit, aber selbst das ist nicht notwendig bei vielleicht 1-2 Neuanmeldungen pro Woche.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de