HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Raumakustik

Raumakustik Alles rund um dieses wichtige Thema

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2016, 22:05   #1
DIN-HiFi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DIN-HiFi
 
Registriert seit: 22.01.2016
Beiträge: 2.047
DIN-HiFi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Im Auto kein Stereo möglich?

Verschieden wurde hier im Forum bereits geschrieben, dass der Hörplatz nur 10 bis 20 cm von der Idealposition abweichen darf, sonst hört man statt Stereo nur noch Zweikanal. Wie ist dies eigentlich nun im Auto zu bewerten für den Fall, dass nur die serienmäßige Standardautoradioausstattung Verwendung findet also ohne digitale Signalprozessoren?
__________________
Empfehlenswerte Hintergrundinfos: http://pelmazosblog.blogspot.co.ke Testberichte und Trends: http://www.hifitest.de Meine Äußerungen stellen lediglich meine ganz persönliche Meinung und Empfehlung dar. Sie erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.

Geändert von DIN-HiFi (09.07.2016 um 22:29 Uhr).
DIN-HiFi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2016, 22:15   #2
silver dream racer
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 274
silver dream racer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Im Auto kein Stereo möglich?

Mit gut plazierten Lautsprechern und einem leistungsfähigen DSP geht da so einiges.

Der Vorteil im Auto: Man sitzt immer sehr genau am selben Platz.
__________________
grow up? What for?
silver dream racer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2016, 22:24   #3
DIN-HiFi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DIN-HiFi
 
Registriert seit: 22.01.2016
Beiträge: 2.047
DIN-HiFi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Im Auto kein Stereo möglich?

Sorry @silver dream racer, ich habe meine Fragestellung im Posting nach Deiner Antwort gerade dahingehend editiert, dass die serienmäßige Standardausstattung ohne DSP gemeint ist.
__________________
Empfehlenswerte Hintergrundinfos: http://pelmazosblog.blogspot.co.ke Testberichte und Trends: http://www.hifitest.de Meine Äußerungen stellen lediglich meine ganz persönliche Meinung und Empfehlung dar. Sie erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.

Geändert von DIN-HiFi (09.07.2016 um 22:32 Uhr).
DIN-HiFi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2016, 23:02   #4
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 6.338
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Im Auto kein Stereo möglich?

Hallo!

Lautsprecher 2 Kanal Stereo - 60° Öffnungswinkel.
Ist im Auto schon mal nicht so leicht machbar.

Im Grunde ist alles was von idealen Bedingungen abweicht eben schlecht. Wie weit man selbst das toleriert obliegt jedem selbst.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2016, 23:11   #5
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.354
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Im Auto kein Stereo möglich?

ich habe die sogenannte premium sound anlage von volvo bei mir drinnen, die macht wirklich einen guten sound (dynaudio) aber stereo.... ich weiß nicht.
macht eine bühne unter der windschutzscheibe und ist recht listig geschaltet (centerspeaker am amaturenbrett auch bei stereo), aber es ist irgend was anderes, als hifi stereo. (triaural?)
trotzdem mir reicht das. zum schwelgen beim fahren reichts allemal.
in den neueren volvos ist die harman anlage verbaut, in den ganz neuen angeblich b&w. die elektronik und abstimmung ist volvo spezfisch, volvo schweigt sich aus, wer das macht.
bei den endstufen und beim dsp steht überall volvo drinnen und sie sind fix mit spezifischen haltebügeln, zb unter dem beifahrersitz, bzw. im zwischenfach kofferraum.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (09.07.2016 um 23:18 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2016, 00:24   #6
silver dream racer
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 274
silver dream racer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Im Auto kein Stereo möglich?

Wie bereits geschrieben, mit Verzögerung und Entzerrung geht einiges. Da habe ich in Wettbewerbsfahrzeugen schon richtig gute Sachen gehört.

In Serienautos - egal welcher Preisklasse - war ich bisher immer enttäuscht. Selbst eine viele tausend Euro teure Anlagen in einem sehr teuren Jaguar oder Range Rover war nicht in der Lage eine ordentliche Bühne abzubilden.

Liegt aber wahrscheinlich daran, dass der Hersteller ja den Sound für alle Passagiere einigermaßen erträglich Designen muss. Bei ernsthafen Anlagen ist ausser dem Fahrer alles egal. Da kann man natürlich besser Abstimmen
__________________
grow up? What for?
silver dream racer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2016, 00:41   #7
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 3.117
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Im Auto kein Stereo möglich?

Um Fahrer und Beifahrer in einem Auto wirklich stereofon hören zu lassen und evt. noch die Fondpassagiere dazu, müsste man sich ein ganz neues Konzept einfallen lassen.

Ein solches Konzept kann ich in bestehenden Fahrzeugen nicht einmal ansatzweise erkennen.

Wenn mir jemand aus der Auto- oder Zulieferindustrie einen schönen Betrag auf den Tisch legt, würde ich ihnen sagen, wie sie es anfangen können , ansonsten interessiert mich das zuwenig.

Auch Varianten, die mir aktuell einfallen, wären mit gewissen Einschränkungen verbunden, die jedoch in der Praxis nicht wirklich relevant sein sollten ...
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (10.07.2016 um 01:46 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2016, 08:16   #8
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 31.533
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Im Auto kein Stereo möglich?

Im Auto ist Musik hören - wie so oft - nur Raumberieselung.

Symmetrisches räumliches Umfeld gibt es sowieso nie und die Strahlrichtung mittlerer und hoher Frequenzen ist auch nie gleich.

Man kann zwar mittels Balancesteller die Pegel beider Kanäle so einstellen, dass eine virtuelle Mitte entsteht, aber so richtiges Stereo wird es trotzdem nie, weil die Laufzeiten nicht stimmen.

Mittels DSP kann man auch die unterschiedlichen Laufzeiten korrigieren, aber es passt dann nur für eine Person (meist den Fahrer), für Andere im Auto dagegen gar nicht.

Stereo im Auto kann nicht funktionieren! Toller Sound ja - siehe Car-HiFi. Das war's dann aber auch schon.

Mono wäre besser.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2016, 09:14   #9
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.066
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Im Auto kein Stereo möglich?

Beim Autofahren möchte ich bestenfalls angenehm berieselt werden. Ob das nun in Stereo oder in Mono stattfindet ist mir eigentlich egal. Ich habe mich immer schon über Freunde gewundert, die ein kleines Vermögen in ''Car-HiFi'' investiert hatten. Ich finde, das Geld in die Heimanlage zu stecken hat weit mehr Sinn denn daheim kann ich mich fallen lassen und mich dem Hörgenuss voll widmen ohne dass mir vor Ablenkung ein Baum ins Auto läuft ....

LG, dB
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2016, 10:29   #10
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 31.533
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Im Auto kein Stereo möglich?

Erwin, das sehe ich auch so.
Um ehrlich zu sein, schalte ich im Auto fast nie das Radio an. Geht mir eher auf die Nerven als dass es mich unterhaltet. Alleine schon die viele Werbung.....
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2016, 20:35   #11
bauersound
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bauersound
 
Registriert seit: 19.06.2014
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 175
bauersound befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Im Auto kein Stereo möglich?

Ernsthaft Musik im Auto hören funktioniert alleine wegen den ganzen Nebengeräuschen nicht gut. Ich belächele einige Kollegen aus der Car Hifi Szene auch manchmal etwas, da die Bedingungen im Auto einfach nicht gut sind, vielleicht abgesehen vom Bassbereich.
Das totschlag Argument ist natürlich, dass viele Menschen nur im Auto laut Musik hören können und deshalb eine hochwertige Anlage nutzen.

Gruß Markus
bauersound ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 00:25   #12
silver dream racer
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 274
silver dream racer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Im Auto kein Stereo möglich?

Eine Zeit lang bin ich Wöchentlich 600 km gependelt. Da hatte ich eine recht ordentliche Anlage mit DSP und Co im Auto. Das war für mich die beste Zeit um Musik zu genießen. Nachts auf der Autobahn. Und bei moderenen Autos halten sich die Störgeräusche auch in Grenzen.

Ich wohne jetzt an einer Hauptstraße, da ist es im Auto manchmal leiser

Natürlich ist das alles mit einer perfekten Heimanlage nicht vergleichbar - aber wer hat die schon...
__________________
grow up? What for?
silver dream racer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 21:55   #13
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 6.362
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Gänsehaut und Tränen

http://www.welt.de/motor/modelle/art...ren-liess.html

das Beste HIFI System - das Burmester in der S - Klasse

https://www.google.at/search?q=Burme...jC3QrQy-bFM%3A

kostet EUR 6000.- extra...

Geändert von debonoo (11.07.2016 um 23:04 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 22:46   #14
silver dream racer
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 274
silver dream racer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Im Auto kein Stereo möglich?

6000€ haben schon manche nur für einen CD Player oder für Kabel ausgegeben.


Allerdings ist das angesichts der schieren Lautsprecherflut nicht mit Stereo zu HAuse zu vergleichen, oder?
__________________
grow up? What for?
silver dream racer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 23:05   #15
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 6.362
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Stereo möglich?

wenn ein Burmester

zu weinen beginnt - ist es gut genug

ich denke - die Eingangsfrage war dahingehend gemeint...

und Stereo (in diesem Fall), bloß eine Metapher für das perfekte Klangerlebnis...


Burmester doziert über die Philosophie seiner Auto-Anlage.
Im Grunde ginge es ihm in seiner Firma um dasselbe wie den Mercedes-Ingenieuren
bei der Entwicklung der S-Klasse: einen Wohlfühlraum zu schaffen, der den massiven
Einsatz von Technik vergessen lässt. "Wenn man gar nicht mehr über Technik nachdenkt,
sondern in der Musik badet, dann gibt es Gänsehaut und auch mal Tränen."

Geändert von debonoo (12.07.2016 um 00:58 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de