HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Halbleiter-Technik

Verstärker in Halbleiter-Technik Die Standard-Technologie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2016, 12:03   #16
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.410
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Burmester 159 Mono

Ist eigentlich genauso wie bei den Uhren
Bereits eine Uhr um 19,90 kann verdammt genau die Zeit anzeigen.
Gibt aber auch welche um 20.000 Teuro
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2016, 14:18   #17
joerg67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joerg67
 
Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 862
joerg67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Burmester 159 Mono

20000,- für ne Uhr ?

Hier z.B.

http://www.chrono24.de/patekphilippe...-id4255433.htm


Und da befinden wir uns wohl immer noch im mittleren Preissegment.

Es gibt halt Leute, die kratzt der Preis nicht.

VG Jörg

P.S. Wobei, bei "Material Gehäuse" muss wohl ein Schreibfehler vorliegen.
joerg67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2016, 15:26   #18
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.410
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Burmester 159 Mono

Und ist es deshalb sinnvoller als sich einen Monoblock zu kaufen - wohl kaum.
Hat beides seine Zielgruppe.
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2016, 15:34   #19
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Burmester 159 Mono

Zum einen bin ich geneigt sofort zuzustimmen. Bei Uhren ist mir das auch sofort einleuchtend. Bei Autos ist es aber schon anders, da bekomme ich für 10.000.- € was anderes als für sagen wir 50.000.- €.

Ich würde den Burmester-Verstärker unter schaltungstechnischen Gründen und klanglichen Gründen bewertet und beurteilt haben wollen.

So einfach lapidar zu sagen das dies nichts außergewöhnliches ist, abgesehen vom Preis, ist mir dann doch allein von der Aussage zu wenig. Der Hersteller sollte doch mal ausführen, was seinen Verstärker so außergewöhnlich macht!?

Wenn Firma Burmester selbst sagt, daß dies genauso gute oder schlechte Ware wie von anderen, preiswerten Herstellern ist, dann will ich es gerne glauben. Wenn man die dummen Reichen nur abzocken möchte.....nur, das kann ich irgendwie nicht so recht glauben wollen.

So dumm sind die Reichen dann doch nicht....sofern es nicht ausschließlich um Imponiergehabe geht.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2016, 20:05   #20
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 6.758
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Burmester 159 Mono

Zitat:
Zitat von joerg67 Beitrag anzeigen

http://www.chrono24.de/patekphilippe...-id4255433.htm


bei "Material Gehäuse" muss wohl ein Schreibfehler vorliegen.
wieso..?!

https://de.wikipedia.org/wiki/Platin
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2016, 20:09   #21
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.817
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Burmester 159 Mono

Zitat:
Ich würde den Burmester-Verstärker unter schaltungstechnischen Gründen und klanglichen Gründen bewertet und beurteilt haben wollen.
Von wem denn? Gar von einem Zeitschriften-Schreiberling?

Zitat:
So einfach lapidar zu sagen das dies nichts außergewöhnliches ist, abgesehen vom Preis, ist mir dann doch allein von der Aussage zu wenig. Der Hersteller sollte doch mal ausführen, was seinen Verstärker so außergewöhnlich macht!?
Ich habe es bereits geschrieben und du kannst mir glauben, dass es so ist.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2016, 20:41   #22
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.820
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Burmester 159 Mono

Zitat:
wieso..?!
Weil da ''Kunststoff'' steht ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 00:52   #23
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Burmester 159 Mono

Zitat:
Zitat von DAVID Beitrag anzeigen
Die weitestgehend kompromisslose Konstruktion (wenn auch sinnlos!), die hochwertige Machart und Wahl bestmöglicher Bauteile sind es, die zu solchen Preisen führen.
Dazu kommt noch die Fertigung in Kleinstserie / Handarbeit, ein fehlendes Wettbewerberfeld tut noch sein übriges dazu.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 07:53   #24
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.817
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Burmester 159 Mono

Zitat:
Dazu kommt noch die Fertigung in Kleinstserie / Handarbeit, ein fehlendes Wettbewerberfeld tut noch sein übriges dazu.
Genau!

Wobei mir der "Kabelverhau" rechts im Bild nicht gefällt. Bei Geräten in dieser verrückten Preisklasse erwarte ich mit mehr oder weniger gar keine Kabel. Beispielsweise bei Geräten von Marl Levinson, die grob ein Zehntel davon kosten und die wirklich superschön gemacht sind, ist das so (jedenfalls bei den neueren Geräten).
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 09:02   #25
Ellesound
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2015
Beiträge: 857
Ellesound befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Burmester 159 Mono

Naja, Lautsprecher gibt's auch in dieser Preisklasse, sogar Ls-Kabel, ganz schön verrückt die HiFi-Branche, aber verkaufen lässt sich sowas ohnehin kaum, ich frage mich ohnehin wie lange solch "puristische" Hersteller noch überleben können.

Gruß, Felix
Ellesound ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 09:31   #26
B. Albert
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.179
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Burmester 159 Mono

Tach,

habe mal für Spass passende LS gesucht:

HigerFi Opulence:


http://www.higherfi.com/hf/opulence.htm
1.111.111 USD

Magico Ultimate:


https://www.fidelity-magazin.de/2014...-ultimate-iii/

Soll so bei 600.000 USD liegen.

Die folgenden sind schon fast Schnäppchen:

Acapella Sphaeron Excalibur:


http://www.acapella.de/de/hornlautsprecher/sphaeron.php

Ca. 200.000 EUR.

German Physics Gaudi:


http://www.german-physiks.com/german...udi-mk-ii.html

Ebenfalls um die 200.000 EUR, je nach Konfiguration.

Wisdom Audio Infinite:


http://www.wisdomaudio.com/products_grande.php

Auch um die 200.000 EUR

VG Bernd
__________________
Ich höre mit: Transrotor Leonardo mit SME/Goldring Eroica, T+A 1220 R, Qnap NAS, IPad, OPPO HA-1, Manger MSMS 1, Denon AHD 7000, Fostex TH 600, Ultrasone Edition 8, Kabel nicht der Rede wert.
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 11:03   #27
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Burmester 159 Mono

Gute Übersicht passender LS. Das Design der Opulence erinnert mich allerdings an diese elektrischen Fliegenfänger an den Lebensmitteltheken.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 09:59   #28
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.410
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Burmester 159 Mono

Bier gefällig?
http://pelmazosblog.blogspot.co.at/2...beim-bier.html
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 10:26   #29
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.001
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Burmester 159 Mono

Bei den Ahnungslosen bin ich das Genie, und bei den Berufskollegen bin ich ein Schwachkopf!
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 14:26   #30
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 6.758
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Burmester 159 Mono

Zitat:
Zitat von hubert381 Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Bei den Ahnungslosen bin ich das Genie, und bei den Berufskollegen bin ich ein Schwachkopf!

Hallo


mein Urteil ist mein Urteil..


ICH alleine - muss glücklich sein...


insofern können mich andere - und Klugscheißer - mal...

und wenn da jemand - offensichtlich - einen inneren Konflikt hat, gibts noch immer den Psychiater.....

Geändert von debonoo (20.05.2016 um 14:40 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de