HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Aktive Schallwandler

Aktive Schallwandler Vollaktive und teilaktive Systeme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2016, 19:42   #1
B. Albert
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.179
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Onda Ligera Reflector 218Q

Tach,

in der letzten Ausgabe der Fidelity wurden sie vorgestellt, die ultimativen LS für alleinlebende Highender (Frauen, die diese LS im heimischen Wohnzimmer dulden würden, gibt es nicht):





Zitat:
REFLECTOR 218Q
Specifications

Woofers 4 х 18",
Tweeters 1.4",
Frequency range 20-20000 Hz,
SPL: 127dB
Low-frequency section, sensitivity 100 dB,
High frequency section sensitivity вч 110 dB,
D-class amplifier,
Low frequency section: 700 Watt,
High-frequency section: 100 Watt,
Overall dimensions: 850x850x350
System Weight per channel 55kg
Der Verstärker soll von Hypex sein und mittels DSP anpassbar an die Rumgegebenheiten.

VG Bernd
__________________
Ich höre mit: Transrotor Leonardo mit SME/Goldring Eroica, T+A 1220 R, Qnap NAS, IPad, OPPO HA-1, Manger MSMS 1, Denon AHD 7000, Fostex TH 600, Ultrasone Edition 8, Kabel nicht der Rede wert.
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2016, 21:39   #2
LowIQ
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Onda Ligera Reflector 218Q

Mit denen kannst jederzeit bei mir vorbeischauen...wenn i a wenig aufrauem, unten, haettemer so um die 70m2, allerdings verputzt, ned die tollen Ziegel, dafuer an besseren Boden....und auch in etwa so a Deckenhoehe...Fenster allerdings ohne Sprossen....Vorhaeng fehlen auch...

Mei Moped lass ich in der Garage aber a schoenes old school bicycle koennt i reinstellen...fuer des loft feeling...Sofa waer von IKEA hier, ned so stylisch...

Mei Frau sagt, sowas kommt auch unten ned hin....I could be tempted.....momentan sind da 2 nuProA10 vom Nubert...

Was ist des fuer a Moped in dem Bild.....? A Triumph ists ned...glaub ich...oder doch...?

Findse cool
https://www.google.be/search?q=Onda+...XAtMYZzz98M%3A

Geändert von LowIQ (20.03.2016 um 22:05 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 06:55   #3
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.820
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Onda Ligera Reflector 218Q

Der Verstärker soll von Hypex sein und mittels DSP anpassbar an die Rumgegebenheiten.
Davon muss bei dieser Konstruktion viel im Spiel gewesen sein.

....oder man braucht viel davon, um das akustisch zu ertragen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 10:26   #4
B. Albert
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.179
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Onda Ligera Reflector 218Q

Tach,

ok, bei dem "Rum" war wohl der Wunsch der Vater des Gedanken. Man kann sich die LS vll schönsaufen.

Wie das akustisch gehen soll, mit diesen 4 offenen TT stelle ich mir schwierig vor. Auch die Aufstellung dürfte nicht so ganz einfach werden.

VG Bernd
__________________
Ich höre mit: Transrotor Leonardo mit SME/Goldring Eroica, T+A 1220 R, Qnap NAS, IPad, OPPO HA-1, Manger MSMS 1, Denon AHD 7000, Fostex TH 600, Ultrasone Edition 8, Kabel nicht der Rede wert.
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 10:43   #5
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Onda Ligera Reflector 218Q

... die 4 TT fungieren als Soundwall und verhindern so den akustischen Kurzschluss; Beispiel http://www.springair.de/de/thorens-hp-380-soundwall
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 11:55   #6
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.001
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Onda Ligera Reflector 218Q

Ich hab hier irgendwie im Hinterkopf das Tieftonlautsprecher nicht ohne Gehäuse betrieben
werden dürfen ----
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 12:16   #7
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 6.596
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Onda Ligera Reflector 218Q

Hallo!
Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Ich hab hier irgendwie im Hinterkopf das Tieftonlautsprecher nicht ohne Gehäuse betrieben
werden dürfen ----
Also ich habe da kein Gesetzt im Hinterkopf das den Betrieb von Tieftonlautsprechern ohne Gehäuse verbieten würde.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 13:05   #8
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.820
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Onda Ligera Reflector 218Q

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
... die 4 TT fungieren als Soundwall und verhindern so den akustischen Kurzschluss; Beispiel http://www.springair.de/de/thorens-hp-380-soundwall
Wirklich tiefen Bass kann man auf diese Art nicht erzeugen, bestenfalls "ausreichend tiefen", darunter schlägt dann die Physik gnadenlos zu.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 13:07   #9
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.820
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Onda Ligera Reflector 218Q

Interessieren würde mich die Montage der vier 18 Zöller. Sieht man leider nicht.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 13:46   #10
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 6.596
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Onda Ligera Reflector 218Q

Zitat:
Zitat von DAVID Beitrag anzeigen
Interessieren würde mich die Montage der vier 18 Zöller. Sieht man leider nicht.
Scheint so als ob da eine Platte ist und die Chassis dann eben nur ca. 1/4 des Umfangs (bzw. 1/4 der Montagelöcher) genutzt werden.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 14:17   #11
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 931
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Onda Ligera Reflector 218Q

http://aovox.com/creativework/268
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 15:50   #12
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.820
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Onda Ligera Reflector 218Q

Nojo!
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de