HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Die Anlagen unserer Mitglieder

Die Anlagen unserer Mitglieder Anlagenbeschreibungen und Bilder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2015, 06:08   #121
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 943
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

O.k. Ich werde aber die Fotos von meinen blutigen und zum Teil abgetrennten Finger, hier einstellen.

Zähne, solange noch original Verwurzelt und nicht Kukident stabilisiert, sind auch sehr gute Abisolierwerkzeuge.....
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2015, 08:15   #122
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.762
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

So wie @db es schreibt, so macht man es am besten. In diesem Fall ist es gar nicht so schlecht, ein nicht allzu scharfes (neues) Messer zu nehmen.

Vorher vielleicht ein bisschen üben.

Abgetrennte Finger gibt es dabei eher selten.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2015, 10:19   #123
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 11.570
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

Zitat:
Zähne, solange noch original Verwurzelt und nicht Kukident stabilisiert, sind auch sehr gute Abisolierwerkzeuge.....
... leider für haardünne Litzen völlig ungeeignet ....

LG, dB

PS.: Freue mich schon auf Blutwurstfingerfotos ....
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2015, 11:05   #124
joerg67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joerg67
 
Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 904
joerg67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

Hallo Leo,

ich habe da gar keine Bedenken, dass Du das exelent hinbekommst.

Sonst nimmst Du halt sowas

http://gadgetwelt.de/wp-content/uplo...er-300x286.png

VG Jörg
joerg67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2015, 11:09   #125
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 11.570
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2015, 12:37   #126
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.762
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

Ich habe einmal (ist Jahrzehnte her) eine recht interessante Abisolierzange gehabt, die am Strom (damals 220 Volt) hing und die mit zwei V-förmigen Gegenstücken, die erwärmt wurden, die Außenhülle durchschmolzen hat.
Also so wie die billigen rein mechanischen, aber mit heissen Enden. Das hat super funktioniert.

Keine Ahnung, ob es so etwas noch gibt.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2015, 15:58   #127
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 943
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Also so wie die billigen rein mechanischen, aber mit heissen Enden.

Heisse Eisen mit heissen Enden…da lass ich lieber die Finger davon..bin da zu alt dafür…


Heute wurde alles bestellt. Wenn ich denke, dass mich diese 12 Kabel mit Stecker etwa 70 Euro kosten.

Dass das so günstig wird, hätte ich nicht gedacht. Sicher, mit den Dynavox- Steckern wäre ich teurer geworden, doch die sollten es ja nicht sein. Leider.

In etwa einer Woche, müsste alles da sein…. dann Beginnt der Schlussspurt.
__________________
Viele Grüsse Leo

Geändert von Leo1 (13.06.2015 um 16:31 Uhr).
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2015, 21:34   #128
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.762
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

Habe gegoogelt und was gefunden:

http://de.rs-online.com/web/p/abisolierer/3476933/

Nennt sich "Thermischer Abisolierer".
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2015, 16:15   #129
SilverSurfer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von SilverSurfer
 
Registriert seit: 24.04.2013
Ort: Zenn-La
Beiträge: 507
SilverSurfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

Salut Leo!

Zitat:
Zitat von Leo1 Beitrag anzeigen
... Es freud mich, dass Du mein Projekt mitverfolgst. ...
Yeah! Selbstverfreilich mach ich des, da dein Schreibstil hohes Niveau aufweist und deine Anekdoten einerseits spannend und anderseits auch lehrreich sind - für mich jedenfalls.

Zitat:
Zitat von Leo1 Beitrag anzeigen
... Hast am Sonntag bei dem sportlichen Doppelschlag von Wawrinka im Tennis und dem FC Sion beim Gewinn des Pokal im Schweizer-Cup gegen den FC Basel auch mit gefeiert? Und ist das Kopfweh vom vielen Weisswein trinken verflogen?
Möchte Dir aber nicht unterstellen, dass Du Alkohol in rauen Mengen trinkst. Denke aber in der Romandie herrschte der Ausnahmezustand. ...
Yeah! Ein klares "Jain" => Nachdem Nadal Roland Garros als Verlierer verließ, konnte ich wieder herrlich entspannt diese Titelkämpfe verfolgen und der "Aesthetischere" - in Bezug auf den Schwung - der Beiden hat schließlich gewonnen. Sehr gut! Aber in der Romandie herrscht nur am ersten August der Ausnahmezustand

Das mit dem FC Sion ist mir als Steirer leider verborgen geblieben Da zählt nur Sturm und damit meine ich nicht das vergorene Traubengetränk

Beste Grüße

Erik
SilverSurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2015, 22:55   #130
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 943
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

Alles da. Das Löten kann nächste Woche beginnen. Freue mich richtig darauf.



Perfekter Sitz der Lumberg-Stecker. Auch die haptische Qualität ist gut.





Die Cinchstecker von Lumberg sitzen, zu meiner Überraschung, sehr stramm auf den Cinchbuchsen.

Die Überraschung darum, weil die bisherigen, alten Cinchstecker gerade bei der 700er Serie, einen sehr ungenügenden Sitz hatten. Etwas unsicher war ich schon darum, weil die von @db vorgeschlagenen, verschraubbaren Dynavox Stecker, eigendlich optimal auf die etwas klemmunwilligen Cinchbuchsen von Revox gepasst hätte, wären sie mit 14mm nicht zu breit.

Irgendwie traute ich dem Frieden nicht, doch die angebotene Qualität der nun bestellten Stecker, ist sehr ansprechend.

Sogar die weiter zurück abgebildeten Stecker, die Revox mir an das Phonokabel montierte, sind im nachhinein unbefriedigend.
Das sind nähmlich genau die, von David monierten, billigen Blechstecker.
Werden, da ich genügend bestellt habe, auch noch ausgewechselt.

Eine kleine Änderung musste (wollte) ich aber vornehmen.
Eigendlich sind die Lumberg-Stecker nur für 4mm dicke Kabel vorgesehen. Das hat mich aber gestört. Ich wollte aus optischen Gründen lieber die 6mm Kabel nehmen. Doch die goldenen Knickschutzfedern würden den dickeren Kabeln erheblichen Widerstand entgegen setzen.

Nur, störte mich dieser Knickschutz, in seiner Ausführung eigendlich schon etwas. Er macht den Stecker zusätzlich, irgendwie billig. Also wird er nun einfach weggelassen und die ansprechenden 6mm Sommer-Cable Tricone MK ll verwendet.

Da diese Kabel nur einmal in die Geräte eingesteckt werden und dann an Ort bleiben und die Sommer-Cable sehr flexibel sind, konnte ich diesen für mich nun optimalem Weg gehen.
__________________
Viele Grüsse Leo

Geändert von Leo1 (20.06.2015 um 00:26 Uhr).
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2015, 02:01   #131
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.108
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

ich mach bei selbst gelöteten die letzten 6cm einen transparenten schrumpfschlauch drauf als knickschutz. aber das ist natürlich optisch geschmackssache. funktionell ist es jedenfalls.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2015, 06:27   #132
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 11.570
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

Das Ergebnis mit den ''Einheitskabeln'' wird optisch sicher überzeugen (technisch sowieso). Ein Knickschutz ist für dauerhaft gesteckte Kabel nicht erforderlich. Die Spiralfedern habe ich bei ähnlichen Steckern auch immer weg gelassen - die sehen wirklich billig aus. Die Stecker sehen übrigens gut aus ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2015, 08:32   #133
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.762
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

Zitat:
Nur, störte mich dieser Knickschutz, in seiner Ausführung eigendlich schon etwas. Er macht den Stecker zusätzlich, irgendwie billig. Also wird er nun einfach weggelassen und die ansprechenden 6mm Sommer-Cable Tricone MK ll verwendet.
In jedem Fall irgendwas verwenden (falls notwendig!), damit die Kabel in der Öffnung nicht "hin- und herschlackern", denn das sieht erst recht "murksig" aus. Schrumpfschlauch, der eine genaue Passung bewirkt, ist ganz OK. Lässt sich meist auch mit einem Fön schrumpfen, wenn man ganz nahe geht, falls du keine Heißluftpistole hast.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2015, 11:40   #134
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 943
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

Danke für den Tipp mit einem Schrumpfschlauch.
Werde es prüfen. Es ist noch etwas Luft zwischen Kabel und Hülse vorhanden.

Habe bereits zwei Kabelenden zu Testzwecken gelötet. Bin völlig begeistert.
Gerade das von @db empfohlene Sommer-Cable, mit seiner matten, gummierten Oberfläche, sieht excellent aus.

__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2015, 13:05   #135
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.108
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Projekt Rack-Umbau

da bin ich falsch verstanden worden, meine schrumpfschläuche gehen noch 1cm auf den stecker hinauf, dann ist es wirklich ein knickschutz, transparent, damit man noch die farbcodierung sieht. bei fertig gekauften mach ich das natürlich nicht.
das ist aber optisch sicher nicht jedermanns geschmack.
ich hab aber auch nur wenig cinch, bei mir ist das meiste xlr.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de