HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Aktive Schallwandler

Aktive Schallwandler Vollaktive und teilaktive Systeme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2015, 10:50   #16
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 8.712
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Zitat:
So spare ich den Pre Dac und hab ein Teil weniger rumstehen.
So isses.

Allerdings wird die Auswahl schön ziemlich dünne, wenn man einen guten LS mit integriertem DAC und digitalen Eingängen in Deiner Preisklasse sucht, da bleibt dann fast nur noch die NuPro A 200.

http://www.nubert.de/nupro-a-200/p13...#tab_technical

Mit Fernbedienung, sehr praktisch. Und in weiß oder schwarz zu haben.

Ich würde sagen probehören. Die kann man sich ja liefern lassen und in aller Ruhe zu Hause ausprobieren. Bei Nichtgefallen gehen sie dann zurück. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Du die zurückschickst, denn im Vergleich zu dem was Du jetzt hast dürften die eine Offenbarung sein. Und auch sonst dürfte es in dieser Preisklasse nicht viel geben das besser ist, anders vielleicht...

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 11:07   #17
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.134
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Bitte nicht vergessen, umso mehr Eingänge und Funktionen, desto weniger bleibt für die gesamte (Ton-) Qualität übrig.

Ich würde sowieso in diesem Fall (und um diesen Preis) nicht zu Aktivlautsprechern raten, denn wo ist da ein Vorteil?

Mein Rat: beim Sonos bleiben, das Teil mit dem integrierten Verstärker nehmen und dazu die bestmöglichen passiven Lautsprecher. Nubert ist da schon einmal ein guter Tipp.....
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 11:42   #18
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 8.712
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

...da bin ich etwas anderer Meinung.

Die ganze Verstärkerelektronik ist inkl. DAC heute nicht mehr so teuer und eine ordentlich aufgebaute passive Weiche ist auch nicht billig. Um bei Nubert was vergleichbares in passiver Technik zu bekommen muss man schon zur NuBox 383 greifen. Dazu ein ordentlicher Verstärker mit digitalen Eingängen und DAC, z.B. den hier:

http://www.amazon.de/Teac-A-H01-Ster...erst%C3%A4rker

Das wird zusammen auch nicht viel günstiger.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 11:47   #19
Verona
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Verona
 
Registriert seit: 04.02.2015
Beiträge: 12
Verona befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Bitte nicht vergessen, umso mehr Eingänge und Funktionen, desto weniger bleibt für die gesamte (Ton-) Qualität übrig.
Das habe ich in der Tat noch nicht bedacht.

Ich habe auch einen Garten der nicht direkt an meiner Wohnung ist, 600-700 m. entfernt,
in dem aber Strom ist. Dahin möchte ich die Aktiven Lautsprecher auch mitnehmen und
mein Smartphone dran anschließen und Musik hören.

LG Verona
Verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 11:54   #20
Verona
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Verona
 
Registriert seit: 04.02.2015
Beiträge: 12
Verona befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Um bei Nubert was vergleichbares in passiver Technik zu bekommen muss man schon zur NuBox 383 greifen. Dazu ein ordentlicher Verstärker mit digitalen Eingängen und DAC, z.B. den hier:

http://www.amazon.de/Teac-A-H01-Ster...erst%C3%A4rker
Da hat ruedi01 recht, da wäre ich dann bei 775 € und für meinen Fall nicht so flexibel.

LG Verona
Verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 12:18   #21
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 8.712
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Zitat:
Ich habe auch einen Garten der nicht direkt an meiner Wohnung ist, 600-700 m. entfernt, in dem aber Strom ist. Dahin möchte ich die Aktiven Lautsprecher auch mitnehmen und mein Smartphone dran anschließen und Musik hören.
....das wäre aber eine ziemliche Schlepperei und die Lautsprecher werden dadurch auch nicht besser, dafür gibt es sowas:

http://www.amazon.de/JVC-RV-S1BE-Boo...ywords=boombox

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 12:24   #22
Verona
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Verona
 
Registriert seit: 04.02.2015
Beiträge: 12
Verona befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
....das wäre aber eine ziemliche Schlepperei und die Lautsprecher werden dadurch auch nicht besser, dafür gibt es sowas:
Das würde ja nicht oft sein, ich schätze 2-4 mal im Jahr, wenn ich da mal schlafe im Sommer.

LG Verona
Verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 12:27   #23
maho
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von maho
 
Registriert seit: 30.05.2014
Beiträge: 255
maho befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
....das wäre aber eine ziemliche Schlepperei und die Lautsprecher werden dadurch auch nicht besser, dafür gibt es sowas:

http://www.amazon.de/JVC-RV-S1BE-Boo...ywords=boombox

Gruß

RD
oder sowas...

http://www.amazon.de/Kicker-I-KICK-5...eywords=kicker

...für meinen Sohn geordert, getestet und was soll ich sagen: echt geniales Teil, sehr pegelfest und auch klanglich sehr gut!
__________________
Let There Be Rock

lg
maho
maho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 14:25   #24
Verona
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Verona
 
Registriert seit: 04.02.2015
Beiträge: 12
Verona befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Vielen Dank für die letzten Beiträge, aber wir kommen etwas vom Thema ab.
Ich suche die Besten (wenn man so sagen kann) Aktivlautsprecher die ich für 500 €
bekommen kann. Wenn mehrere Anschlüsse dran sind, schön aber in erster Linie kommt
es auf den Klang an.
Jetzt hab ich diesen Pre dac gefunden und er hat viel Positives Feedback erhalten, kennt
den jemand?

http://www.amazon.de/Essence-externe.../dp/B005M41P0I

Den könnte ich mir Kaufen wenn ich Die Lautsprecher habe und zu wenig Anschlüsse hätte.

LG Verona
Verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 15:37   #25
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Hallo !

"Ich suche die Besten (wenn man so sagen kann) Aktivlautsprecher die ich für 500 €"

Nur zur Info: Niemand kennt hier die "Besten" LS um 500.-
Falls du Dich hier in dem Forum einmal eingelesen hättest, bevor Du hier diesen Thread eröffnet hast bzw. einmal auf die admin HP geschaut hättest,könnte man sich (DU) hier.....Rest gelöscht, ist einfach unfreundlich - Admin

PS: Und ohne ein anhören,auch hier schon einige Male besprochen,ist das sowieso ein "Schuß ins Blaue" !!
Und dann wirst du auch verstehen,was es mit den "Besten" um 500.- auf sich hat!

LG
  Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 16:39   #26
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 8.712
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

...yo, könntest Du machen...

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 17:16   #27
smutbert
 
Benutzerbild von smutbert
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Graz
Beiträge: 241
smutbert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Mir sind noch ein paar Studiomonitore eingefallen, die ich recht interessant finde und die allesamt mindestens 2 Eingänge haben
- http://www.thomann.de/at/krk_rp8_rokit_g3.htm
- http://www.thomann.de/at/krk_rp6_rokit_g3.htm
und vor allem
- http://www.thomann.de/at/monkey_bana...bo_6_black.htm
- http://www.thomann.de/at/monkey_bana...bo_5_black.htm
Mit dem Probehören ist es halt etwas schwierig und das ist wohl mit ein Grund weshalb es bei mir keine Studiomonitore geworden sind.
smutbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 18:23   #28
armin75
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 1.836
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Cambridge DacMagic Plus gibt es noch in dieser Preiskategorie.

Grüße,

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 18:48   #29
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.134
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Unregistriert schrieb:
Zitat:
Nur zur Info: Niemand kennt hier die "Besten" LS um 500.-
So ist es.
Aber man kann Empfehlungen geben, bei denen nicht allzu viel schief gehen kann.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 19:57   #30
Lynyrd
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2009
Beiträge: 312
Lynyrd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

...und für den Garten nimmst du die UE Boom:
http://www.amazon.de/tragbarer-Bluet...ywords=ue+boom
Lynyrd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de