HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Aktive Schallwandler

Aktive Schallwandler Vollaktive und teilaktive Systeme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2015, 20:57   #1
Verona
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Verona
 
Registriert seit: 04.02.2015
Beiträge: 12
Verona befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Hallo,
mein Name ist Verona und ich bin neu hier.
Meine derzeitige Stereoanlage macht so langsam schlapp, es ist eine Yamaha Piano Craft
und der CD Spieler springt immer. Die Anlage habe ich jetzt 6 oder 7 Jahre und ich glaube eine Reparatur lohnt sich nicht mehr. Außerdem ist auch Zeit für etwas neues.
Ich würde gerne meine Musik von CD auf meinem Computer speichern und dann über Aktive Lautsprecher hören. Später möchte ich mir auch noch ein Sonos Connect kaufen.
Ich habe im Internet recherchiert und man landet immer irgendwann auf der Seite der Firma Thomann und die haben sooo viele Lautsprecher, dass ich nicht weiß was ich kaufen soll.
Es ist doch richtig dass man keinen Verstärker bei Aktiven Lautsprechern braucht, aber wenn
ich dann den Sonos Connect kaufe, bräuchte ich doch so einen kleinen Kasten wo ich den Computer und den Sonos einstecke und dann weiter in die Lautsprecher.
Wie heißt dieser kleine Kasten und was für einen würdet ihr mir empfehlen.
Aber erst mal brauche ich den nicht weil ich vom Computer in die Lautsprecher gehe.
Welche Lautsprecher sind denn gut? Und als Computerprogramm zum Musik hören wurde mir VCL empfohlen, ist das gut?

LG Verona
Verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2015, 21:37   #2
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.035
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

1.frage

wo sollen die lausprecher stehen (zb schreibtisch, wohnzimmer, hörabstand usw)


1.antwort

dein cd spieler springt, weil die laserlinse trüb ist und er die spur verliert
reinigen und er geht wieder

reinigen mit leichtem basteln, wattestäbchen und alkohol aus der apotheke
reinigen ohne basteln, reinigungscd mit reinigungsflüssigkeit mehrmals durchjagen

erster tipp lautsprecher jbl 305 bei thomann momentan die besten preis leistung

das kastl heißt dac pre, also digitalwandler und vorverstärker (lautstärkeregelung) in einem
gibts von günstig bis sehr teuer.
mittelklasse audiolab bei amazon
studioklasse bei thomann von bis
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2015, 22:10   #3
Verona
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Verona
 
Registriert seit: 04.02.2015
Beiträge: 12
Verona befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Die Lautsprecher würden auf einem Sideboard stehen, das 2,30 m. breit und 65 cm hoch ist.
Das Sofa steht ca. 3 m. davor.
Den CD Spieler hab ich schon versucht mit destiliertem Wasser zu säubern, hat nichts gebracht. Ist aber nicht schlimm, ich hab mich schon auf was neues eingestellt.
Hab gerade etwas über einen Lautsprecher ,Adam Audio Artist 3 oder 5 gelesen, der hinten mehrere Anschlüsse hat. Da würde ich doch den dac pre sparen, oder?
Die jbl 305 hab ich mir angesehen, wie kleine Waschmaschinen, gibt es keine hübscheren.

LG Verona
Verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2015, 22:17   #4
Nachhall
Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2008
Beiträge: 52
Nachhall befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Yamaha HS7W

Grüße!
Nachhall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2015, 22:45   #5
Verona
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Verona
 
Registriert seit: 04.02.2015
Beiträge: 12
Verona befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Die sehen nicht schlecht aus, aber in schwarz.
Sind die Qualitativ denn gut? Denn das ist das wichtigste.

LG Verona
Verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2015, 22:45   #6
smutbert
 
Benutzerbild von smutbert
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Graz
Beiträge: 242
smutbert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Zitat:
Zitat von Verona Beitrag anzeigen
[…] Und als Computerprogramm zum Musik hören wurde mir VCL empfohlen, ist das gut?[…]
Gut ist das Abspielprogramm mit dem du gut zurecht kommst.

VLC (nicht VCL) ist ein weit verbreitetes Abspielprogramm, das unter vielen Betriebssystemen läuft, sehr viele Audio- und Videoformate abspielen kann und noch einiges mehr. Es ist aber bestimmt nicht das erste, das mir einfällt, wenn es um Musikwiedergabe geht.

Recht beliebt ist unter Windows zum Beispiel Foobar2000 oder bei manchen (aber bei weitem nicht allen) iTunes und es gibt unzählige Alternativen.



Viele Aktivlautsprecher haben auch mehrere Eingänge, zB einen analogen und einen digitalen Eingang, dann könntest du den Computer am analogen und den Sonos Connect am digitalen Eingang anschließen (oder umgekehrt oder es sind sogar zwei digitale oder zwei analoge Eingänge vorhanden). An denen hier
http://www.thomann.de/de/alesis_m1_active_520_usb.htm
etwa ließe sich der Computer über USB anschließen und es wäre noch ein analoger Eingang für den Sonos Connect frei. Oder hat hier jemand etwas gegen die Idee einzuwenden?
(ich weiß zB nicht ob die Studiomonitore automatisch zwischen den Eingängen umschalten oder die Eingangssignale mischen)
smutbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2015, 23:23   #7
Verona
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Verona
 
Registriert seit: 04.02.2015
Beiträge: 12
Verona befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Die sind ganz interessant, gibt es noch mehr mit verschiedenen Anschlüssen?

LG Verona
Verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2015, 23:36   #8
smutbert
 
Benutzerbild von smutbert
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Graz
Beiträge: 242
smutbert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Ja, nubert baut ua Aktiv-LS mit 3 Digitaleingängen und einem Analogeingang: http://www.nubert.de/nupro-a-100/p13...ab_description
und auch bei den Studiomonitoren gibt es noch bestimmt viele Modelle, die auch mehrere Eingänge haben, aber ich habe da keinen guten Überblick.
smutbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2015, 23:48   #9
Verona
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Verona
 
Registriert seit: 04.02.2015
Beiträge: 12
Verona befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Zitat:
Zitat von smutbert Beitrag anzeigen
und auch bei den Studiomonitoren gibt es noch bestimmt viele Modelle, die auch mehrere Eingänge haben, aber ich habe da keinen guten Überblick.
Schade, denn das finde ich für mich eine Optimale Lösung.

Die Nubert 100 sind zu klein und die 300 zu teuer.

LG Verona
Verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2015, 23:57   #10
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.675
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Hallo Verona - willkommen !

Ein Vorschlag - diese LS liegen zwar leicht über dem geforderten Preislimit, dafür wird aber auch einiges geboten ... ich stell's mal zur Diskussion:
http://www.nubert.de/nupro-a-100/p1361/?category=218

LG, dB

Sorry - Überschneidung ....
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 07:25   #11
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Hallo !

"Die Nubert 100 sind zu klein und die 300 zu teuer."

Dann nimm halt die Nupro 200 !! Wo ist das Problem ?!
Auf der einen Seite willst(sprichst) du von Qualität,aber kosten soll es dann auch wieder nichts ??..
Und die Nubert sind ja wahrlich nicht teuer,für das was man bekommt..

LG
  Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 08:35   #12
Verona
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Verona
 
Registriert seit: 04.02.2015
Beiträge: 12
Verona befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
Dann nimm halt die Nupro 200 !! Wo ist das Problem ?!
Auf der einen Seite willst(sprichst) du von Qualität,aber kosten soll es dann auch wieder nichts ??..
Ich möchte die beste Qualität die ich für ca. 500 € bekommen kann.

LG Verona
Verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 09:02   #13
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 9.158
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Schön dass sich auch mal eine Frau für gutes Musikhören in den eigenen vier Wänden interessiert.

Was die Auswahl der Komponenten betrifft, da ist der Lautsprecher die Komponente, der man die bei weitem größte Aufmerksamkeit widmen sollte. Denn der Lautsprecher macht die Musik, die vorgeschaltete Elektronik dagegen ist unkritisch in dieser Hinsicht. Die Elektronik wählt man nach den Kriterien Bedienung, Design, Preis und Anwendungsprofil aus.

Zu den Lautsprecher wäre zu sagen, dass diese kompakten Zwei-Weger alle samt sog. Nahbereichslautsprecher sind. Dies bedeutet, sie sind für einen sehr geringen Hörabstand optimiert, idR. so ein bis maximal zwei Meter. Natürlich kann man damit auch noch bei drei Metern Abstand hören aber eben nicht mehr optimal.

Für richtig gute Aktivlautsprecher sind 500 € m.E. die untere Preisgrenze. Die Nubert wären natürlich schon mal eine gute Wahl, wenn man die Kritiken so liest. Das gilt aber auch viel einige andere Kandidaten auch. Viel wichtiger ist, dass sie Dir persönlich gefallen und das musst Du selber ausprobieren. Ich weiß nicht wo Du wohnst, aber Du solltest unbedingt ein Nubert Hörstudio aufsuchen und probehören, wenn es möglich ist, nimm aber Deine besten CDs zum Probehören mit.

Andere Aktivmonitore kann man nur in einschlägigen Fachgeschäften für Professional Audio hören, davon gibt es leider nicht so viele.

Für eine universelle Nutzbarkeit würde ich darauf achten, dass die Lautsprecher sowohl über analoge, als auch über digitale (USB, S/P-DIF) Eingänge verfügen. Dann kannst Du fast alle Signalquellen anschließen.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 09:14   #14
Verona
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Verona
 
Registriert seit: 04.02.2015
Beiträge: 12
Verona befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Für eine universelle Nutzbarkeit würde ich darauf achten, dass die Lautsprecher sowohl über analoge, als auch über digitale (USB, S/P-DIF) Eingänge verfügen. Dann kannst Du fast alle Signalquellen anschließen.
Vielen Dank,
das mit den Anschlüssen hab ich Gestern erst erfahren dass es so etwas gibt.
So spare ich den Pre Dac und hab ein Teil weniger rumstehen.
Jetzt müsste ich nur noch ein paar Modelle kennen, so das ich mich dann für einen
Lautsprecher entscheiden kann.

LG Verona
Verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 09:30   #15
Punktstrahler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Suche Aktive Lautsprecher bis 500 Euro

Zitat:
Jetzt müsste ich nur noch ein paar Modelle kennen, so das ich mich dann für einen
Lautsprecher entscheiden kann.

@Verona

Da wird Dir der Weg zu Thomann, Session etc. nicht erspart bleiben. Bei Deiner Preisvorgabe wird sich entsprechendes finden lassen.
Du solltest aber die "kleine aktive Nubert" nicht unterschätzen. Das wird verglichen mit dem was Du jetzt hast/hattest ein gewaltiger Sprung sein, den Du wahrscheinlich gar nicht für möglich hältst.
Ich halte die Empfehlung der Nubert vielleicht sogar für einen "best buy".

Der Direktverkäufer Nubert gewährt Dir doch die Möglichkeit zuhause unverb. anzuhören. Das würde ich an Deiner Stelle nutzen.

Grüße vom Punktstrahler
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de