HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Aktive Schallwandler

Aktive Schallwandler Vollaktive und teilaktive Systeme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2015, 09:35   #1
Flinti
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2015
Ort: Wien
Beiträge: 15
Flinti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Spendor BC1a M50

Hallo aus Wien und danke für die Aufnahme in das Forum, es ist mein erster Beitrag!
Mein Vater hat mir nun seine betagten Spendor BC1a vermacht. Es sind aktive Lautsprecher mit dem eingebauten M 50 Verstärker. Für mich als Heimkinoamateur völliges Neuland.Ich weiß auch noch gar nicht, was ich mit den fast 30 Jahre alten Dingern anfangen soll. Eine Integration in ein bestehendes Passivsystem als Frontlautsprecher wäre das Ziel, ich fürchte aber, dass ich wohl beide Systeme getrennt anschließen muss. Einen alten Vorverstärker von NAD könnte ich gleich mit übernehmen. Habt Ihr vielleicht Ideen, wie ich die Spendor in meine Passivanlage integrieren könnte, leider habe ich keine pre Outs in meinem Onkyo TX- NR 636, dafür in einem älteren Harman Kardon AVR 255 (da ist aber der HDMI out defekt)

Bis Bald!
Michael
Flinti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2015, 09:50   #2
Punktstrahler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Spendor BC1a M50

Zitat:
Habt Ihr vielleicht Ideen, wie ich die Spendor in meine Passivanlage integrieren könnte, leider habe ich keine pre Outs in meinem Onkyo TX- NR 636
Sofern der Onkyo über Tape-Ausgänge (Cinch) verfügt, würde ich diese anzapfen, d.h. den NAD VV da anstöpseln.

Wenn es meine Geräte wären, würde ich sie aber separat betreiben. Die neue bekommene Anlage einzeln betreiben. Ich wage mal kühn zu behaupten, die Spendor/NAD Kombi ist klanglich besser als das was Du bisher hast.

Das sind nämlich "Feinigkeiten". Dein Vater hat einen guten, musikalischen Geschmack.

Grüße vom Punktstrahler
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2015, 09:57   #3
Punktstrahler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Spendor BC1a M50

Nachtrag:

Die Spendor BC1a M50 wurde in diversen Rundfunkanstalten verwendet.

Die Hochtöner sind m.W. von Celestion.....also "feine Teile".


Grüße vom Punktstrahler
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2015, 10:13   #4
Flinti
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2015
Ort: Wien
Beiträge: 15
Flinti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Spendor BC1a M50

Ja Punktstrahler, da hast du recht, er hat Unsummen in Hifi hineingesteckt, ich als kleiner Bua habe dann durch unsachgemäßen Gebrauch noch dazu beigetragen. Ich denke da an den Transrotor, das Alpage Kassettendeck oder an die Revox Tonbandmaschine. Aber ich bin in einem Alter, in dem alles neue, und das war das beginnende Digitalzeitalter, das non plus ultra war und bei dem ist es geblieben- vielleicht ändert sich das jetzt :-) Vater hat jetzt digitale Hörgeräte, daher meint er auf die analogen Dinge nun verzichten zu können...

Gruß
Michael
Flinti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2015, 17:31   #5
Flinti
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2015
Ort: Wien
Beiträge: 15
Flinti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Spendor BC1a M50

Ich hab echt Glück eine Yamaha C2a Vorstufe ist nun auch dabei- da muss ich mich entscheiden zwischen NAD und Yamaha....

Geändert von Flinti (06.01.2015 um 17:38 Uhr).
Flinti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2015, 17:40   #6
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.206
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Spendor BC1a M50

ich bin ein sehr alter hase und meide dieses mehrkanalzeug.....

ich kann dir nur raten, bau dir mal mit dem zeug eine stereokette, richtig aufgestellt hast da wirklich was ordentliches und dann genieß mal.

wer weiß, ob du da noch einmal zu mehrkanal zurückwillst .... prima zeug hast du da.
gegebenenfalls mal die sicken sichtprüfen bei den boxen, sowas wird im laufe der zeit spröde und wird vom fachmann ohne weiteres ersetzt (gibts noch immer im servicehandel).
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2015, 16:52   #7
Flinti
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2015
Ort: Wien
Beiträge: 15
Flinti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Spendor BC1a M50

Endlich sind sie mein,die Spendor BC 1 a, verpackt, noch in den Originalkartons ,die Tuchelstecker mit Verlängerung lange gesucht und sogar noch die originalen Netzkabel gefunden. Dazu der Yamaha C2a, hoffentlich funktioniert er noch und ein Uralt CD Player von Denon. als Plattendreher ist ein alter Thorens jetzt im Kofferraum, der Tonarmi und der Sure sind noch da, es fehlt aber die Nadel, keine Ahnung, was da dran gehört.... Jetzt noch 1000km heim nach Wien und die Aufstellung beginnt.
Flinti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2016, 15:49   #8
Flinti
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2015
Ort: Wien
Beiträge: 15
Flinti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Spendor BC1a M50

Jetzt habe ich ein Jahr die Spendor Boxen genossen und nun macht eine der beiden Probleme: Im Betrieb geht öfters der "Saft" weg, nach mehrmaligem Bewegen des Kippschalters "kommt" sie wieder, mal für länger, dann wieder nicht. der Zahn der Zeit hat zugeschlagen und die Elektrik ist wohl defekt. Leider wohne ich nicht in der Nähe von Hr. Püllmanns, sondern in Wien. Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem angehen kann?

LG
Flinti
Flinti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2016, 16:47   #9
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.822
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Spendor BC1a M50

Habe ich im I-Net gefunden:
http://www.downtownhifi.at/spendor/lautsprecher.html
Die haben Spendor im Angebot und bieten auch Serviceleistungen an.
Ich kenn die zwar nicht aber anfragen kost nix ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2016, 17:06   #10
Flinti
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2015
Ort: Wien
Beiträge: 15
Flinti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Spendor BC1a M50

Danke, hab gerade angefragt!👍👍
LG
Michael
Flinti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de