HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Röhren-Technik

Verstärker in Röhren-Technik Auch Hybrid-Geräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2014, 10:37   #1
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard L-525

Hallo !

Habe mir den Verstärker jetzt schon einige Male angesehen u. kann immer nur staunen,was die Techniker damals schon geleistet haben B
Ein Gerät in dieser Katgorie ,würde heutzutage wahrscheinlich nicht einmal mit "Accuphase -Geld" bezahlt werden können. Vielleicht werde ich bei dem nochmal schwach,so als 2 Verstärker ..


http://www.cjm-audio.de/vollverst%C3%A4rker/luxman/

LG pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 11:51   #2
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.725
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Aw: L-525

lux man war eine gaaaanz hervorragende hifi firma, haben immer nahe an accuphase herangedingst.
ich hatte von denen mal einen eher günstigen vollverstärker, der funktioniert bei einem bekannten noch immer tadellos. nur lautstärkepoti wurde mal getauscht weil es kratzte.
und ist immerhin auch schon gute 30 jahre alt.
ob er was am netzteil genacht hat, weiß ich nicht
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 13:06   #3
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Aw: L-525

Ja u. was auch noch schön ist ...!? Im Winter kannst du mit dem Teil auch heizen
Da würden sogar manche Röhren vor Neid erkalten !
Mich würde da ja mehr die Phonosektion interessieren

LG pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 14:01   #4
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.321
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Aw: L-525

Es war die schönste Lux-Baureihe. Sehr edel. Technisch ohne Tadel. Innen haben sie halt ausgesehen wie alle besseren Japaner unterhalb von Accuphase. Heizen tun die nicht mehr als jeder andere A/B-Amp.
http://www.hifigoteborg.se/luxman_l-525_spec.htm

LG, dB
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 17:52   #5
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.183
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Aw: L-525

Die aktuellen Geräte von Luxman sind viel schöner gebaut als die alten und nicht mehr ganz so weit weg von Accuphase wie damals.

Der gute alte Ruf ist zwar noch vorhanden, aber irgendwie sind sie zu Exoten geworden.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 19:50   #6
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Aw: L-525

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Es war die schönste Lux-Baureihe. Sehr edel. Technisch ohne Tadel. Innen haben sie halt ausgesehen wie alle besseren Japaner unterhalb von Accuphase. Heizen tun die nicht mehr als jeder andere A/B-Amp.
http://www.hifigoteborg.se/luxman_l-525_spec.htm

LG, dB
Was willst du mir mit deinem Link sagen "Dezi" ?!
Steht da was über die Hitze ?

LG pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 19:51   #7
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Aw: L-525

Zitat:
Der gute alte Ruf ist zwar noch vorhanden, aber irgendwie sind sie zu Exoten geworden.
Stimmt ! ...leider

LG pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 20:39   #8
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.321
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Aw: L-525

Über die Hitze steht da nix - aber es sind ''gewöhnliche'' A/B Endverstärker. Ich hatte einen ähnlichen Lux - eine Nummer kleiner, der wurde ganz normal warm. Wenn da rundum vernünftig Luft ist sehe ich kein ''Heizproblem''.

LG, dB
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 20:58   #9
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Aw: L-525

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Über die Hitze steht da nix - aber es sind ''gewöhnliche'' A/B Endverstärker. Ich hatte einen ähnlichen Lux - eine Nummer kleiner, der wurde ganz normal warm. Wenn da rundum vernünftig Luft ist sehe ich kein ''Heizproblem''.

LG, dB
Ich schätze mal ein wenig wärmer als ne "Transe" !
Übrigens hab ich wo gelesen, daß der Lux gar kein Class A sein soll , auch nicht bis 10W etc.

LG pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 21:45   #10
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.321
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Aw: L-525

In der Praxis gibt es so gut wie nur A oder A/B Endverstärker unter den Transen (Class D ist eine eigene Betriebsart). B Verstärker ohne Ruhestrom sind schwierig zu realisieren und daher sehr selten. A/B Verstärker laufen immer bis zu einer (geringen) Leistung im A Betrieb. Dadurch entsteht auch ohne Leistungsabgabe eine gewisse Wärmeentwicklung an den Endstufentransistoren.
Zitat:
Ich schätze mal ein wenig wärmer als ne "Transe" !
Der L-525 ist eine ''Transe'' - da ist keine einzige Röhre drin ....
Ob Luxman einst einen A Verstärker gebaut hat ? Aus dem Bauch heraus schon. Damals hatte jeder bessere Hersteller der auf sich was hielt einen A Verstärker im Programm ....

LG, dB
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 21:52   #11
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.321
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Aw: L-525

Da habe ich einen Class-A Lux ....
http://www.ebay.de/itm/LUXMAN-M-05-P...-/130522993495

LG, dB
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 07:53   #12
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.183
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Aw: L-525

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Da habe ich einen Class-A Lux ....
http://www.ebay.de/itm/LUXMAN-M-05-P...-/130522993495

LG, dB
Den gab es - soweit ich mich erinnern kann - bei uns nicht.

Ich hätte nicht angenommen, dass die jemals einen Class-A Boliden gebaut haben.
Ist aber auch unnötig wie ein Kropf sowas.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 09:46   #13
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 8.744
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Aw: L-525

Das Ding hat zwei fette Lüfter auf der Rückwand, die machen sicherlich richtig Spektakel wenn die ordentlich loslegen. Und die Stromrechnung dürfte auch ganz anständig sein bei dem Teil...

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 17:16   #14
Pinzga
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Aw: L-525

Zitat:
Da habe ich einen Class-A Lux ....
http://www.ebay.de/itm/LUXMAN-M-05-P...-/130522993495
Ist der Preis für das Gerät die "Wirklichkeit" ??

Kann ein L 525 mit heutigen Verstärker konkurieren ,was Technik (Entwichlung) betrifft ?!
Oder auch andere "Vintage Verstärker " ?!

LG pinzga
  Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 18:19   #15
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.725
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Aw: L-525

ja, ohne zweifel
wenn die teile gut in schuss sind
im notfall kann man ja potis , elkos usw ersetzen, zahlt sich bei so schönen schätzchen auch aus. beispiel, ein gutes lautstärkepoti (blue velvet) kostet 30€.

kritisch wirds nur bei platinenbrüchen, aber da müsste ihn schon wer werfen.

Geändert von longueval (25.10.2014 um 18:26 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de