HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Die Anlagen unserer Mitglieder

Die Anlagen unserer Mitglieder Anlagenbeschreibungen und Bilder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2014, 20:57   #16
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.399
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hätte noch ein Paar infinity Kappa 8.1i die einwandfrei spielen, falls wer welche sucht.
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2015, 13:45   #17
twittner
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von twittner
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Krems an der Donau
Alter: 43
Beiträge: 275
twittner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem

Update: Die Gedanken wurden weiter gesponnen, wir wissen jetzt was es wird, nur wann ist die Frage ... Mein Freund ist schwer beschäftigt, daher wird es noch eine Weile dauern, bis sich hier etwas tut. Es wird ein Horn im Hoch/Mittelton werden, ein kleines halt .... in der Zwischenzeit werde ich meine Infinity´s mit einem Sub ergänzen, das untenrum fehlt mir doch schon sehr ....

lg
Thomas
__________________
- in Lautsprecher Planung ...
twittner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 12:18   #18
twittner
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von twittner
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Krems an der Donau
Alter: 43
Beiträge: 275
twittner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem



Jetzt weiß ich endlich, was es heißt mit Moden zu kämpfen .... habe gestern den Canton Subwoofer in Betrieb genommen, eine Leihgabe. Nach rund 2 Stunden konnte ich die richtige Position und die richtigen Einstellungen am Lyngdorf festlegen. Als vorübergehende Lösung jedenfalls o.k. - Laut hören konnte ich aber noch nicht, da ich erst weit nach Mitternacht fertig war.

lg
Thomas
__________________
- in Lautsprecher Planung ...
twittner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 12:46   #19
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem

... was hat der Lyngdorf denn für eine Übernahmefrequenz signalisiert und wie weit nach oben darf der Sub mitspielen?
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 12:57   #20
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.399
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem

ist auf dem Foto die optimale Position?
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 13:34   #21
twittner
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von twittner
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Krems an der Donau
Alter: 43
Beiträge: 275
twittner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem

Zitat:
Zitat von Stax Beitrag anzeigen
... was hat der Lyngdorf denn für eine Übernahmefrequenz signalisiert und wie weit nach oben darf der Sub mitspielen?
Konnte gestern aufgrund der späten Uhrzeit keine Einmessung mit dem Mikrofon mehr machen. Da die Infinity´s nur bis 90 Hz runterkönnen und der Sub 20-150 Hz, habe ich derzeit Crossover auf 120 Hz eingestellt.

lg
Thomas
__________________
- in Lautsprecher Planung ...
twittner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 13:37   #22
twittner
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von twittner
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Krems an der Donau
Alter: 43
Beiträge: 275
twittner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem

Zitat:
Zitat von hubert381 Beitrag anzeigen
ist auf dem Foto die optimale Position?
Ja. Ich weiß, schaut komisch aus, aber auf jeder anderen Position hat es irgendwo zu Vibrieren oder Klirren begonnen, Stehlampe, Spielzeug, Gitarre, ....

lg
Thomas
__________________
- in Lautsprecher Planung ...
twittner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 14:20   #23
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.887
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem

ein tipp

da du vermutlich mit dem room perfekt die mainlautsprecher gemeinsam mit dem sub einmisst, stell den sub gegen jede normale empfehlung in die ecke und lass den sub den raum ruhig extrem anregen

dann lässt du über das ganze system room perfekt laufen, der pegelt dir das ein und du hast weniger dipps, weil der pegel im subbereich ohnehin viel zu laut ist. room perfekt kann das.

nur wenn man den sub nicht gemeinsam mit den mains einmisst, hat man die scherereien mit der aufstellung.
klingt zuerst komisch, hat aber, wenn man genauer darüber nachdenkt eine innere logik ...

die feinde einer elektronischen bassregelung werden zwar jetzt wieder aufheulen (ausschwingverhalten raum) aber meine erfahrung mit solchen systemen lässt zumindest einen versuch in diese richtung anraten.
hintergrund
da bei normaler zimmerlautstärke das ohr den bass sowieso viel leiser wahrnimmt, ist das ausschwingen des raumes viel schneller unter der hörgrenze, als wasserfallmessungen auf den ersten blick vermuten lassen.
was anderes wäre, wenn du immer mit 100dbc durchschnitt hörst.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (29.01.2015 um 14:29 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 14:26   #24
twittner
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von twittner
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Krems an der Donau
Alter: 43
Beiträge: 275
twittner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem

Danke, ja das mit dem Einmessen habe ich genau so vor, das Riesending braucht nur so viel Platz, das er eigentlich nirgends vernünftig hinpasst .... ich gebe Feedback, sobald das erledigt ist.

lg
Thomas
__________________
- in Lautsprecher Planung ...
twittner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 14:33   #25
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 5.887
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem

es gibt auch schnuckelige kleine subs ;-)

zb:
http://velodyne.com/subwoofers/microvee-series.html/

ein bekannter hat 2 davon, machen mächtig freude und man staunt
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (29.01.2015 um 14:41 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 19:30   #26
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem

...ich würde die Aufstellung auch mal zwischen linken LS und Regal, leicht hinter der Stereobasis, testen. Der Platz sollte ausreichen.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2015, 11:52   #27
twittner
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von twittner
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Krems an der Donau
Alter: 43
Beiträge: 275
twittner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem

Zitat:
Zitat von Stax Beitrag anzeigen
...ich würde die Aufstellung auch mal zwischen linken LS und Regal, leicht hinter der Stereobasis, testen. Der Platz sollte ausreichen.
Hallo,
spät aber doch mein Feedback, genau mit dieser Position und mit neu Einmessen habe ich tatsächlich ein phänomenales Ergebnis erzielt! Die Korrektur beim Lyngdorf beträgt 28 % - er hat also einiges, vor allem beim Bass, korrigieren müssen.

So kann ich gut bis zu meinen Eigenbau-LS leben. Ich würde sogar soweit gehen, dass ich dieses Setup problemlos auch kritischen Ohren vorführen könnte, ohne dafür Schelte zu bekommen, klingt wirklich fein!

lg
Thomas
__________________
- in Lautsprecher Planung ...
twittner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 19:21   #28
high-ende
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2006
Alter: 57
Beiträge: 91
high-ende ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem

moin,

ein kleiner Tipp von mir, so von Infinity-Fan zu Infinity-Fan: habe ich selbst - auch leihweise - einige Monate bei mir zu Hause testen können, den "Reckhorn Eckhorn".

Getestet mit den Infinity "InfiniTesimal" (leihweise), den Tannoy "Glenair 10" (leihweise) sowie an meinen Infinity Sigma.

Vorteile des Reckhorn: erstens sehr kostengünstig (Subwoofer & passenden Bassverstärker keine 500,- Euro); zweitens: extrem aufstellungunkritisch(!); drittens: extrem anpassungsfähig an den gegebenen Lautsprecher und viertens, das wichtigste: Hammer Sound!!

Selbst bei den nicht ganz bassschwachen Sigmas - angesteuert mit einer Mac-Endstufe - setzte der Reckhorn noch eins drauf und produzierte ein Mörder-Tiefbass. Und das bei jeder Lautstärke bis jenseits der 100dB. Trocken & knackig.

Die ganzen Komponenten habe ich dann ausgiebig über 2 Monate(!) testen können, mit dem Fazit, das bei nächstbester Gelegenheit ich mir zwei Reckhörner in die Ecke stellen werde.

Mit netten & high-endigen Grüßen Fidi


(klick mich)
high-ende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2016, 16:46   #29
twittner
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von twittner
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Krems an der Donau
Alter: 43
Beiträge: 275
twittner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem

Update:
Ich hören noch immer mit den kleinen Infinitys und dem Canton Sub, das Selbstbauprojekt wurde auf Eis gelegt. Warum? Ich ziehe heuer um und mein neues Wohnzimmer hat ca. 80 m2 - da muss dann was deutlich größeres her :-) Es bleibt bei Selbstbau, aber halt in entsprechender Dimension.
Lg
Thomas
__________________
- in Lautsprecher Planung ...
twittner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2016, 13:23   #30
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.462
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Die Suche nach dem für mich finalen Lautsprechersystem

Gibt es schon Grundgedanken was es werden soll ? Stereo, Mehrkanal, Horn, BR, CB ... ? Ich denke, wenn es auch laut her gehen soll führt kein Weg an (aktiver) HiFi-PA vorbei ? Wobei jedenfalls die akustische Behandlung des Wohn-/Hörraumes berücksichtigt werden muss (WAF?) ....

LG, dB
__________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher ...
Albert Einstein
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de