HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Aktive Schallwandler

Aktive Schallwandler Vollaktive und teilaktive Systeme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2014, 04:17   #1
onhifi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 7
onhifi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard aktive lautsprecher und nun - technisch unversiert - dies ist mein thread

Moin

Ich hoffe dass die aktivierung nun funktioniert hat
Frohes neues und danke david :-)

Ich kam einnigermassen mit einem cd player + verstaerker und lautsprecher zu recht

Nun habe ich mir lautsprecher mit bereits integrierter endstufe zugelegt und bemerke meine defizite im umgang mit der technik
Darueber hinaus kann ich mich weder gut ausdruecken noch technische begriffe oder zusammenhaenge verstehen

Ich habe mich hier angemeldet mit der vorstellung einer kultivierten , hoeflichen und zuvorkommenden umgangsweise , die mir in salzburg so gut gefiel und von einem ehemaligem pokerkollegen aus wien untermauert wurde

Soweit zur vorstellung und einleitung

Meine technischen fragen werden noch ergaenzt
Ich bin nun zu muede um mich dem zu stellen

Ich bin nelson von der holsteiner schweiz
onhifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 08:43   #2
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.760
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hallo Nelson und

Stelle deine Fragen und wir werden sie möglichst einfach und verständlich beantworten.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 11:39   #3
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.147
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...guten Tag erst mal...

Um welche Lautsprecher (Hersteller, Typ) handelt es sich denn und wie genau (mit welchen Geräten zusammen) willst Du sie betreiben?

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 12:55   #4
armin75
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 1.976
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Willkommen und Grüße in ein sehr schönes Gebiet in Deutschland. Vom Hotel und Historie zum manchmal etwas verwirrenden Namen :-)
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 13:03   #5
onhifi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 7
onhifi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin

Danke fuer die freundliche begruessung

Meine ersten fragen werden wohl die bedienung des mäuseklaviers der aktivlautsprecher betreffen.
Ein weiteres Thema ist die herstellung der kanalgleicheit im zusammenspiel der lautsprecher mit dem analogen volumenregler

Soweit mir das ersichtlich ist steht auf den lautsprechern genelec und auf dieser schaltzentrale spl control

Ich habe alles ohne verpackung und anleitung geschenkt bekommen

Dazu habe ich mir bei conrad zwei einfache geräte gekauft
Dabei handelt es sich um ein günstiges abspielgerät für bluerays, dvd`s und cd`s
sowie um einen dvbt receiver

Es hat schon einnigermassen lange gedauert bis ich mir die richtigen kabel besorgt habe.
Mittlerweile habe ich es soweit geschafft, die kabel mit den geräten zu verbinden, so dass ich nun fernsehen gucken und cd hören kann.

Für dvd und blueray fehlt mir noch so etwas ähnliches wie ein scartkabel verteiler


Ich hoffe dass es für euch nicht zu anstrengend ist zu lesen und verstehen was ich schreibe��

Achja das wichtigste:
Ich habe mir von meinem Weihnachtsgeld 10 Cd und je 3 musik sowie film dvd gekauft

Die erste cd, die ich gehört habe führte zu tränen und zärtlichem schwoofen ( tanzen )
Wenn ich alle kabel umstecke kann ich auch eine dvd gucken
Zu weihnachten lief eine dvd 4 mal
Interpreten waren jeff beck , eric clapton und besonders ist mir das mädel an der bass gitarre ( tal wilkenfeld ) in erinnerung geblieben, da ich mich spontan in sie verliebt habe :

Geändert von onhifi (05.01.2014 um 13:26 Uhr).
onhifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 13:50   #6
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.105
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wenn du mir jetzt noch sagst, wie die genelec mit vornamen heißen (4stellige zahl)
dann kann ich dir eine bedienungsanleitung im netz suchen.
das umstecken ist nicht optimal, vielleicht finden wir da eine einfache preiswerte lösung.

stay tuned und willkommen!
das mäuseklavier ist die ortsanpassung, grob gesprochen der ausgleich für wandnähe, wandnähe hebt nämlich die lautheit unter 300hz an, genau so ein tisch usw.
das funktioniert bei allen monitoren ähnlich, ist also keine zauberei.
ich nehme jetzt an, dass der spl teil passiv ist, also keine elektronik drinnen, oder hat er ein netzteil?
ist das von genelec?

Geändert von longueval (05.01.2014 um 13:57 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 16:19   #7
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.147
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So ist das. Als erstes würde ich mir mal die Anleitung besorgen. Wenn die nicht online verfügbar ist, so dürfte es kein Problem sein sie beim Hersteller anzufordern.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 20:46   #8
onhifi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 7
onhifi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe mir für einen euro eine gebrauchte cd gekauft.
Momente des Glücks.
So eine Gänsehaut hatte ich das letze mal bei Swjatoslav Richter als er in einer alten Scheune auf dem Schleswig Holstein Musikfestival gespielt hat.
Ich musste mich beeilen da ich spät dran war und doch etwas für die 15 km lange Strecke mit dem Fahrrad gebraucht habe.

Jetzt Musik

Später mehr

So sehen die aus

http://www.performanceaudio.com/imag...00/10463_1.jpg

Geändert von onhifi (05.01.2014 um 21:11 Uhr).
onhifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2014, 18:31   #9
P.Krips
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 2.173
P.Krips befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Nelson,

ich hoffe, daß ist nicht ein Photo deiner Lautsprecher, da das die Variante ist, die für 120 V Netzspannung ausgelegt ist.

Gruß
Peter Krips
__________________
"Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, daß sie verdient war "
(Tacitus um 100 n. Chr)

(auch ein amerikanischer Präsi hats mal schön ausgedrückt:)

'Lieber schweigen und als möglicher Dummkopf gelten, als den Mund aufmachen und jeden Zweifel zu beseitigen..'
P.Krips ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2014, 18:55   #10
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.105
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

und die digitalen sinds auch, also insofern, vermutlich in wirklichkeit andere

da ist aber links im kastl die nummer, nach der ich gefragt habe, "8130A"

das wär der vorname, den wollen wir von dir wissen.
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2014, 18:54   #11
onhifi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 7
onhifi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe vier fotos gemacht.
Wem kann ich die per email schicken damit er sie hier einfuegt ?

Hab jetzt 30 min versucht die irgendwo hochzuladen
onhifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2014, 20:34   #12
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.105
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

fotos sind eigentlich egal in dem fall, weil mir die nummer in dem kastl links unten genügen würde. wie genelecs von vorne oder hinten ausschauen ist reichlich bekannt

da steht eine 4stellige nummer, zb 6030 oder 8030 usw und manchmal auch der buchstabe A
und wieder manchmal irgendwo das wort digital.

das würde mir helfen die box zu erkennen, und dann kann ich dir helfen und raten.
außerdem wär es äußerst nützlich wenn du uns verrätst, wie groß der raum ist in dem sie stehen, ob sie nahe einer wand stehen, ob ein tisch in der nähe ist, ob dein raum eher schallschluckend oder reflektierend ist, wo dein hörplatz normaler weise ist in bezug auf die boxen-
blutgruppe und name des nachbarhundes wird uns egal sein, aber sonst wollen wir ALLES wissen (neugierig bin)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 08:54   #13
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.760
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von onhifi Beitrag anzeigen
Ich habe vier fotos gemacht.
Wem kann ich die per email schicken damit er sie hier einfuegt ?

Hab jetzt 30 min versucht die irgendwo hochzuladen
Ist ganz einfach und wird auf der Übersichtsseite (oben der Button "Übersicht") unter "Bilder einfügen" erklärt.

Kurz:
www.abload.de aufrufen

Bild von einem Speichermedium verlinken und hochladen

Von den erzeugten Links am besten den für Foren kopieren und im Beitrag einfügen.

Wenn Bild zu groß (alles über 1100 Pixel Breite ist dann lästig auf der jeweiligen Seite hier, weil man scrollen muss), gleich beim Hochladen skalieren lassen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 12:02   #14
onhifi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 7
onhifi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

In der theorie ist das eine feine sache
In der praxis ist mein internetzugang zu eingeschraenkt im upload als dass es mir ohne vorherige komprimierung per bildbearbeitung moeglich waere, ein file von 2,6 mb irgendwo hochzuladen
Es ist schon ein vabanque spiel ein file in dieser groesse downzuloaden


Es sind genelec , vorne silberne lautstaerkeregler
Hinten aes/ebu mit umschaltautomatik auf xlr
Dann noch aes/ebu through
Angeschlossen an einer brennenstuhl stromleiste per slave
In deutschland liegen im mittel 230 volt an

Dafuer habe ich den ganzen vormittag gebraucht um alles zu googeln
Ich habe eine cd von robbie williams fuer 2 euro gekauft und heute morgen bemerkt dass sie noch verschweisst war

einfache gute laune musik
onhifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 12:24   #15
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.105
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard



du bist ein wenig hartnäckig

ich schreibs einfach noch einmal
auf der rückseite deiner box, ist links unten eine eingerahmte fläche, wo die bezeichnung deiner box steht, die genelecs haben 4 stellige zahlen als typbezeichnung oder gtwo oder g three
wenn ich das weiß, kann ich dir mit dem mäuseklavier helfen
aes deutet auf digital hin, mal sehen
das mäuseklavier ist die ortsanpassung, also stellt die box auf das ein, was die aufstellungsumstände akustisch mit der box machen, daher meine fragen
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de