HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Röhren-Technik

Verstärker in Röhren-Technik Auch Hybrid-Geräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2012, 15:55   #61
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Zitat:
Zitat von Mike Beitrag anzeigen
Ja, ich werde "Harman's How to Listen" durchführen.
Du bist einer der wenigen, die gründlich mitlesen


LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 16:06   #62
Mike
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mike
 
Registriert seit: 19.04.2007
Ort: Hamburg
Alter: 48
Beiträge: 2.902
Mike
Standard

Zitat:
Zitat von Babak Beitrag anzeigen
Hallo



Du bist einer der wenigen, die gründlich mitlesen


LG
Babak
Na, das hoffe ich doch sehr! Wie sollte ich sonst dazulernen können?
__________________
Beste Grüße,
Mike

____________________
Hier steht keine Signatur...
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 16:11   #63
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.203
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
David, was soll das? Ich hab dir doch angeboten, klemm dir einen Sony 557 unter den Arm und komm vorbei. Ich behaupte, ich kann den von meinem CDP im BT heraushören. Tu es oder lass es. Aber hör auf, mir etwas Falsches unterstellen zu wollen.

Gruß
Franz
Ja, das hast du.

Ich biete dir das Gleiche umgekehrt an.

Aber wir beide wissen, was das für einen Aufwand bedeutet. Und das was dabei rauskommt, wird auch nichts ändern.

Solange Babak nur einen wissenschaftlich gemachten Blindtest akzeptiert, kommen wir keinen Millimeter weiter.
Das ist auch einer der Hauptgründe, warum ich aufgehört habe, solche Tests weiterhin anzubieten und zu organisieren. Egal was dabei rauskommt, es bringt Null.

Er selbst will sich auch nicht einbringen, somit ist es schade um jeden Aufwand meinerseits.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 16:33   #64
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Solange Babak nur einen wissenschaftlich gemachten Blindtest akzeptiert, kommen wir keinen Millimeter weiter.
Erstens habe ich nirgendwo einen wissenschaftlich gemachten Blindtest gefordert.

Wieso legst Du mir immer wieder Aussagen in den Mund, die ich nie getätigt habe?
Das hast Du doch nicht notwendig.



Ich schreibe immer nur von einer sauberen Methodik.

Solange so kapitale methodische Fehler gemacht werden, wird jeder Test Lücken über lassen, die jede Aussage fragwürdig werden lassen.



Zweitens ist es vollkommen egal, ob ich etwas akzeptiere oder nicht.
Ich melde mich halt, wenn ich ich methodische Lücken sehe bzw. Aussagen lese, die auf Grund der Ergebnisse so nicht gemacht werden können.




Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Er selbst will sich auch nicht einbringen, somit ist es schade um jeden Aufwand meinerseits.
Wie oft soll ih mich noch einbringen?
Es hat aber keinen Sinn, alte Dinge aufzuwärmen.

Die Gründe habe ich dargelegt.
Anscheinend hast Du sie entweder nicht verstanden oder nicht akzeptiert.


Kurzes Statement, wie ich einen Foren-Ansatz zu einem Blindtest sehe:
Bei den vorhandenen Rahmenbedingungen und den Motivationen und Sichtweisen der beteiligten Personen ist jeglicher Ansatz von Anfang an zum Scheitern verurteilt.


LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 17:21   #65
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.203
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Erstens habe ich nirgendwo einen wissenschaftlich gemachten Blindtest gefordert.
Gefordert nicht, aber du würdest nur so zustande gekommene Resultate akzeptieren.
Im Prinzip ist das das Gleiche.

Zitat:
Solange so kapitale methodische Fehler gemacht werden, wird jeder Test Lücken über lassen, die jede Aussage fragwürdig werden lassen.
Dann fasse bitte endlich einmal zusammen, wie du dir so einen Test vorstellst. Vielleicht kommen wir sogar mehr oder weniger auf einen Nenner.

Zitat:
Bei den vorhandenen Rahmenbedingungen und den Motivationen und Sichtweisen der beteiligten Personen ist jeglicher Ansatz von Anfang an zum Scheitern verurteilt.
Destruktiver geht es nicht mehr.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 17:30   #66
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Gefordert nicht, aber du würdest nur so zustande gekommene Resultate akzeptieren.
Nein, nicht nur.

Ich würde so zustande gekommene Resultate akzeptieren, no na, weil die methodisch auf einer ganz anderen Stufe stünden und noch belastbarere Ergebnisse liefern.

Aber mir würde schon mal eine saubere Methodik reichen ...


Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Dann fasse bitte endlich einmal zusammen, wie du dir so einen Test vorstellst. Vielleicht kommen wir sogar mehr oder weniger auf einen Nenner.
Ich und auch andere haben das in diesem Forum über die Jahre mehrfach getan.
Das wurde und wird ignoriert, ins lächerliche gezogen oder als Unsinn abgetan.


Und dennoch stehen wir immer wieder an dem Punkt, wo Du um wieder nach so einem Input fragst.
(Grüße vom Murmeltier).

Wie oft sollen wir das Spiel noch spielen?


Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Destruktiver geht es nicht mehr.
Ja, der Umgang mit den Inputs und den bisherigen Bemühungen war sehr destruktiv.

Solange das aufgrund des gezeigten Verhaltens und der Diskussionen wieder zu erwarten ist, macht es keinen Sinn, sich auch nur einen Schritt zu bewegen.

Das ist bloß pragmatisch.


LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 17:31   #67
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Destruktiver geht es nicht mehr.
Ihr gebt euch beide nichts. Geht mal gemeinsam was essen, zum Beispiel hier:

http://www.leopoldaueralm.at/

Da gibt es auch Salat und vegetarisch! Allen Fleischliebhabern empfehle ich die Mistgabel des Schreckens - wùrde von mir schon getestet und für gut befunden.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 17:48   #68
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.203
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Für uns beide liegt der Wambacher näher und auch dort gibt es Portionen für Grizzlys.

http://www.wambacher.co.at/

Wir waren erst gestern dort. Danach folgte für mich eine schlimme Nacht (ich kann mit vollem Magen kaum ein Auge zumachen).

Die Hälfte wäre immer noch zuviel gewesen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 17:52   #69
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Thomas:
Geh, an diesem Punkt steht die Diskussion innert wieder.


Welchen Sinn hat es, all das, was schon mehrmals geschrieben worden ist, noch einmal zu wiederholen?


Ja da ist man halt der Spielverderber, wenn man nicht wider die selbe Runde drehen will.

---------------------------



Vielleicht von einer anderen Seite:

Zu welchem Zweck sollte es so einen Test geben?


LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 17:56   #70
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Für uns beide liegt der Wambacher näher und auch dort gibt es Portionen für Grizzlys.

http://www.wambacher.co.at/
Stimmt
10-15 Minuten zu Fuß ...

__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 17:59   #71
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.203
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Welchen Sinn hat es, all das, was schon mehrmals geschrieben worden ist, noch einmal zu wiederholen?
Weil es dann eine Zusammenfassung gibt.

Wer ist heute noch in der Lage, alles was dazu geschrieben wurde zu suchen und zusammen zu fassen?

Das wäre ein Job für den Rest (m)eines Lebens.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 18:13   #72
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Diese Zusammenfassungen gab es auch mehrmals



Aber jetzt ehrlich:
Warum braucht es so einen Test?



LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 18:17   #73
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Babak Beitrag anzeigen
Diese Zusammenfassungen gab es auch mehrmals



Aber jetzt ehrlich:
Warum braucht es so einen Test?



LG
Babak
Damit wir Holger, David, Franz, Dich und andere Interessierte zusammenbringen können.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 18:24   #74
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von MusikistTrumpf Beitrag anzeigen
Damit wir Holger, David, Franz, Dich und andere Interessierte zusammenbringen können.
Interessiert woran?
Besteht ein Interesse, das sich all die genannten Personen teilen?
Und was bringt es, die Leute zusammenzubringen?
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 18:28   #75
Astrokerl
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2011
Beiträge: 468
Astrokerl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von MusikistTrumpf Beitrag anzeigen
Damit wir Holger, David, Franz, Dich und andere Interessierte zusammenbringen können.
Ich wär sofort dabei, egal wo ......
Astrokerl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de