HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Röhren-Technik

Verstärker in Röhren-Technik Auch Hybrid-Geräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2012, 08:06   #16
soundfanfischer
MasternderMusiker
 
Benutzerbild von soundfanfischer
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: Bad Häring
Beiträge: 400
soundfanfischer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ah, danke.

Nein das ist komisch das würde mir auch nicht gefallen. Und auf der Uhrenseite auch nicht, da mag ich nur Hersteller die nichts anderes als wie Uhren herstellen und da auch noch das Werk eine hauseigene Konstruktion ist

Ok, bei Hifi ist das etwas anders, da kann der Hersteller ruhig alles im Bereich bedienen ich denke das sich dann diese Vielfalt hoffentlich positiv auf die technische Entwicklung auswirkt.

LG Gerry
__________________
Legastheniker

www.gerry-fischer.at
soundfanfischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 08:16   #17
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich glaube die Uhren hat so gut wie keiner gekauft. Einige Händler hatten einzelne Exemplare im Laden, ob diese abgenommen werden mussten oder als Zugabe mitkamen weiß ich nicht. Allerdings wurden sie - das kann ich auch verstehen - als Werbeinstrument eingesetzt. "wenn sie eine komplette Kette von McIntosh kaufen, bekommen sie die Uhr dazu" - naja wer's mag.

LG
Thomas
  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 08:18   #18
soundfanfischer
MasternderMusiker
 
Benutzerbild von soundfanfischer
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: Bad Häring
Beiträge: 400
soundfanfischer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmm ja ok in diesem Punkt geht's ja noch :-)

LG
__________________
Legastheniker

www.gerry-fischer.at
soundfanfischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 09:02   #19
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.962
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Im Internet ist auch nichts über Mc-Watches zu finden - aber ein Autoradio habe ich gefunden ....
http://www.classicdriver.de/de/magaz...00.asp?id=7400

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 09:20   #20
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hier zum Beispiel eine Wanduhr - spezielles Design.

http://mururoar.com/blog/?p=7852
  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 09:33   #21
Mike
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mike
 
Registriert seit: 19.04.2007
Ort: Hamburg
Alter: 48
Beiträge: 2.903
Mike
Standard

Fürchterlich! Als VU-Meter Topp, als Uhr aber Flopp!
Ähnlich schlimm finde ich die Kompaktanlage mit der "Anstandsröhre" in der Mitte.
http://www.mcintoshlabs.com/de/Produ...roductId=MXA60

Und auch das Car-Hifi finde ich völlig überflüssig.

Schuster, bleib bei deinen Leisten!

Aber zu eng will ich es auch nicht sehen: Wahrscheinlich sind es Fan-Artikel. Und schauen wir mal, wie sich die italienisch Holding auf McIntosh auswirkt. Mit etwas Glück dampfen sie die Palette ein und es bleibt Traditions-Hifi übrig. Mir wäre ein kleines, edles Portfolio lieber, als das jetzige.
Ich werde nur noch Pasta essen, wenn die Italiener eine Zweit-Fabrik in Deutschland eröffnen werden. Was freilich nicht geschehen wird. Aber man darf ja träumen.
__________________
Beste Grüße,
Mike

____________________
Hier steht keine Signatur...
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 09:35   #22
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.876
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von MusikistTrumpf Beitrag anzeigen
Hier zum Beispiel eine Wanduhr - spezielles Design.

http://mururoar.com/blog/?p=7852
Steil, dieses Teil!!!
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 09:49   #23
Titian
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Mike Beitrag anzeigen
Ups, McIntosh entwickelt sich ja zu einem Wanderpokal. Aber dass Mc jetzt zu einem europäischen Konzern gehört, finde ich gar nicht so schlecht. Hauptsache, sie können weiterhin ihre Produkte frei entwickeln - und verzichten in Zukunft auf Kompaktanlagen und das Uhrengedöns.
Wenn du gute Erfahrungen mit McIntosh hattest, dann hörst du sie zu Hause an.
Ich denke, du wirst dann schnell entscheiden, einen zu kaufen egal ob er soundet oder nicht.

Eigentlich würde mich sehr interessieren, wie du beurteilen kannst, ob ein Gerät (viel, wenig oder gar nicht) soundet.
Auf welcher Grundlage basierst du dich?
  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 10:09   #24
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 10.962
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Und auch das Car-Hifi finde ich völlig überflüssig.
.... aber auch nur weil Dir der passende Bentley dazu fehlt ?

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 10:47   #25
Mike
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mike
 
Registriert seit: 19.04.2007
Ort: Hamburg
Alter: 48
Beiträge: 2.903
Mike
Standard

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
.... aber auch nur weil Dir der passende Bentley dazu fehlt ?

LG, dB
Stimmt! In einem Bentley könnte ich auch eine McIntosh-Endstufe ertragen!
__________________
Beste Grüße,
Mike

____________________
Hier steht keine Signatur...
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 10:54   #26
Mike
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mike
 
Registriert seit: 19.04.2007
Ort: Hamburg
Alter: 48
Beiträge: 2.903
Mike
Standard

Zitat:
Zitat von Titian Beitrag anzeigen
Wenn du gute Erfahrungen mit McIntosh hattest, dann hörst du sie zu Hause an.
Ich denke, du wirst dann schnell entscheiden, einen zu kaufen egal ob er soundet oder nicht.
Genauso sehe ich das auch. Ich schaue einfach, welcher Mc wirklich soundet und welcher nicht. Deshalb halte ich mich von Röhrenendstufen fern, denn die sounden wohl meistens.

Zitat:
Zitat von Titian Beitrag anzeigen
Eigentlich würde mich sehr interessieren, wie du beurteilen kannst, ob ein Gerät (viel, wenig oder gar nicht) soundet.
Auf welcher Grundlage basierst du dich?
Auf einer rein subjektiven: Ich schalte zwischen einem Onkyo-AVR und dem Mc um - also unverblindet. Dann hole ich mir ein, zwei Freunde, die verblindet Unterschiede ausfindig machen sollen. Und dann lasse ich mich verblinden, die Freunde schalten also zwischen den Verstärkern um, ohne dass ich weiß, welcher Verstärker gerade spielt.

Das reicht mir für den Hausgebrauch vollkommen aus. Und ich glaube, dass ich Unterschiede, sollte es die geben, recht gut werde wahrnehmen können, weil ich mich an die Klang-Signatur der Ethos schon gut gewöhnt habe. Eigentlich schade, denn jetzt wird der Klang zur Gewohnheit...
__________________
Beste Grüße,
Mike

____________________
Hier steht keine Signatur...
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 14:52   #27
Dr. Who
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Mike,


Onkyo AVR vs. McIntosh habe ich für mich schon hinter mich gebracht.

Dein komplettes Denken wird sich nach einem solchen Vergleich ändern, ich war auch mal so drauf. Lineare Verstärkung bedeutet nicht automatisch Gleichklang.

Na mach mal, wir werden sehen.

Zwischen den McIntosh-Transen wirst du imho keinerlei Unterschiede hören, da geht es letztendlich nur noch um Kraft.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 15:02   #28
Mike
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mike
 
Registriert seit: 19.04.2007
Ort: Hamburg
Alter: 48
Beiträge: 2.903
Mike
Standard

Zitat:
Zitat von Dr. Who Beitrag anzeigen
Hallo Mike,


Onkyo AVR vs. McIntosh habe ich für mich schon hinter mich gebracht.

Dein komplettes Denken wird sich nach einem solchen Vergleich ändern, ich war auch mal so drauf. Lineare Verstärkung bedeutet nicht automatisch Gleichklang.

Na mach mal, wir werden sehen.

Zwischen den McIntosh-Transen wirst du imho keinerlei Unterschiede hören, da geht es letztendlich nur noch um Kraft.
Hallo Milon,

bin mal gespannt. Zwischen der MC2105 und den anderen Verstärkern, mit denen ich sie verglichen habe (Denon-AVR, Onkyo-AVR, Linn-Verstärker), konnte ich im Bass deutliche Unterschiede feststellen. Der klang federnder, weicher aber auch gefälliger. Dadurch hatte ich das Gefühl, dass die Wiedergabe eine größere Grundtonwärme hatte. Das kam der Stimmenwiedergabe zu gute. Die Linn Kaber klangen wärmer und fülliger, angenehmer.
Wie es bei den teilaktiven Ethos sein wird, weiß ich nicht. Ich bin auf jeden Fall völlig offen, was das Ergebnis anbelangt: Sollte ich Unterschiede hören und mir diese gefallen, dann habe ich einen Grund mehr, mir die teuren Mcs zu kaufen. Sollte ich keine Unterschiede hören, dann kann ich mir sagen: Aha, egal welchen Verstärker ich kaufen werde, nur Optik, Ausstattung und "Feeling" müssen stimmen.
__________________
Beste Grüße,
Mike

____________________
Hier steht keine Signatur...
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 15:12   #29
Dr. Who
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Ich bin auf jeden Fall völlig offen, was das Ergebnis anbelangt: Sollte ich Unterschiede hören und mir diese gefallen, dann habe ich einen Grund mehr, mir die teuren Mcs zu kaufen. Sollte ich keine Unterschiede hören, dann kann ich mir sagen: Aha, egal welchen Verstärker ich kaufen werde, nur Optik, Ausstattung und "Feeling" müssen stimmen.

Sehr gute Vorgehensweise, Mike, so und nicht anders sollte es auch sein. Ich mach es nicht anders.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 15:15   #30
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.876
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Mike, das ist der richtige Weg, wenn man es genau wissen möchte. Ob man zuerst misst und dann hört oder umgekehrt, ist egal.

In jedem Fall brauchst du (da ich annehme, dass du keinen Tongenerator besitzt) eine CD mit Frequenzen (gestuft natürlich) von 20Hz-20kHz drauf. Die Stufung kannst du dir selbst überlegen, aber dabei selbstverständlich in musikalischem Sinne vorgehen (mit ca. jeweils +25% liegt man ganz gut und dann auf- oder abrunden).

Nullpegel ist schon verdammt laut, -10% ist praxisgerechter.

Alles Andere wie besprochen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de