HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Raumakustik

Raumakustik Alles rund um dieses wichtige Thema

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2012, 19:28   #91
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von neffets Beitrag anzeigen
"Joule = Watt x Sekunde" ist doch bloss die aufgelöste Form aus "1 Joule = 1 Watt pro Sekunde". Das Ergebnis ist das Gleiche, wenn man's auflöst. Für's Auflösen gibt's aber keinen Grund in diesem Fall.
*Klugscheißer-Modus an*
"Watt mal Sekunde" (also 1 J = 1 Ws) ist richtig und was anderes als "Watt pro Sekunde" (W/s)
....
Oder hab ich da was falsch?
*Klugscheißer-Modus aus*

LG

Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 19:40   #92
neffets
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn Du die Gleichung auflöst, kommt doch das Gleiche heraus. Eine Formel wird ja nicht falsch nur weil man sie ausschreibt. Joule ist halt die Gesamtenergie über einen undefinierten Zeitraum. Ich wollte den Zeitraum definiert haben und deshalb habe ich die Gleichung entsprechend erweitert.

Leider war ich auf einer Privatuni, da hat man uns Denken beigebracht, anderswo kommt man auch mit Auswendiglernen durch
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 19:49   #93
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von neffets Beitrag anzeigen
Wenn Du die Gleichung auflöst, kommt doch das Gleiche heraus. Eine Formel wird ja nicht falsch nur weil man sie ausschreibt. Joule ist halt die Gesamtenergie über einen undefinierten Zeitraum. Ich wollte den Zeitraum definiert haben und deshalb habe ich die Gleichung entsprechend erweitert.

Leider war ich auf einer Privatuni, da hat man uns Denken beigebracht, anderswo kommt man auch mit Auswendiglernen durch
An sich ist es vollkommen egal, wo man ausgebildet wurde.

Es gibt mE immer noch einen Unterschied zwischen Multiplikation (1 J = 1 Ws also: 1 J = 1 W x s) und Division (1 J = 1 W/s).

LG

Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 19:58   #94
neffets
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Babak Beitrag anzeigen
An sich ist es vollkommen egal, wo man ausgebildet wurde.
Offenbar nicht. Nur langsam wird mir klar...

Zitat:
Zitat von Babak Beitrag anzeigen
Es gibt mE immer noch einen Unterschied zwischen Multiplikation (1 J = 1 Ws also: 1 J = 1 W x s) und Division (1 J = 1 W/s).
Division? Pro ist eine Multiplikation. Kosten pro Kind. Werden die Kosten geringer je mehr Kinder man hat? Schön wär's ja...
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 20:02   #95
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Zitat:
Zitat von neffets Beitrag anzeigen
Division? Pro ist eine Multiplikation. Kosten pro Kind. Werden die Kosten geringer je mehr Kinder man hat? Schön wär's ja...
Du bist mit 2 Kindern wandern (also 3 Personen).
Als Proviant hast Du 6 Äpfel.
Wie viele Äpfel sind das pro Person?
Und wie viele sind das pro Kind?

LG

Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 20:15   #96
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von neffets Beitrag anzeigen
Leider war ich auf einer Privatuni, da hat man uns Denken beigebracht, anderswo kommt man auch mit Auswendiglernen durch
Welche Privatuni war es denn und welche Studienrichtung hast Du absolviert?
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 20:25   #97
neffets
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Du sollst mit dem "pro" in meiner Gleichung aber gar nicht rechnen. Schallenergie ist die Summe der in einem Zeitraum abgegebenen Energie. Am Ende bleibt dann eine Zahl übrig, meinetwegen 500 Joule. Der Zeitraum ist dann nicht mehr erkennbar und könnte zu Diskussionen führen. Bei meiner Formel bleibt nach Auflösung übrig: 100 Joule pro Sekunde. Selbst wenn Du das mathematisch darstellst ergibt sich lediglich eine Division durch 1. Und 500/1=500.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 20:32   #98
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Zitat:
Zitat von neffets Beitrag anzeigen
Du sollst mit dem "pro" in meiner Gleichung aber gar nicht rechnen.
Wieso nicht?

Zitat:
Zitat von neffets Beitrag anzeigen
100 Joule pro Sekunde. Selbst wenn Du das mathematisch darstellst ergibt sich lediglich eine Division durch 1.
Also ist "Pro" doch eine Division?

Zitat:
Zitat von neffets Beitrag anzeigen
Und 500/1=500.
Oben hast Du mit 100 gerechnet.
Wo kommen diese 500 her?


Zitat:
Zitat von neffets Beitrag anzeigen
Schallenergie ist die Summe der in einem Zeitraum abgegebenen Energie. Am Ende bleibt dann eine Zahl übrig, meinetwegen 500 Joule. Der Zeitraum ist dann nicht mehr erkennbar und könnte zu Diskussionen führen.
Wieso ist der Zeitraum nicht mehr erkennbar?
Und zu welchen Diskussionen würde das führen?

Ist es nicht eher so, dass die Schallenergie einfach die Energie ist, die in Form von Schall in den Raum abgegeben wurde?
Und wenn man den Zeitraum hernimmt, in dem die Energie abgegeben worden ist, die leistung herauskommt?
In Watt?
Da 100 W = 100 J/s
(Einhundertwattsindeinhundertjouleprosekunde)

Und bei einer Leistung von 50 Watt entweder die 100 Joule in 2 s abgegeben wird oder in der einen gemessenen Sekunde nur 50 Joule abgegeben wird?




LG
Babak

P.S.:
Ich finde Deine detaillierten Ausführungen interessant.
Welche Privatuni hast Du besucht und welche Fachrichtung hast Du absolviert, dass Du diesen Background hast?
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker

Geändert von Babak (01.08.2012 um 20:43 Uhr).
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 20:42   #99
xuser
Kabel-Liebhaber
 
Benutzerbild von xuser
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Zürich
Beiträge: 2.987
xuser
Standard

Zitat:
Zitat von neffets Beitrag anzeigen

"Joule = Watt x Sekunde" ist doch bloss die aufgelöste Form aus "1 Joule = 1 Watt pro Sekunde". Das Ergebnis ist das Gleiche, wenn man's auflöst. Für's Auflösen gibt's aber keinen Grund in diesem Fall.
Wenn es das Gleiche wäre, könnte die rechte Seite der Gleichung "1 Joule = 1 Watt pro Sekunde" in die linke Seite von "Joule = Watt x Sekunde" eingesetzt werden, und man würde m.E. erhalten:

1 W / s = 1 W x s

Das sieht nach einer Ungleichung aus.

Gruss Beat
__________________
Make it or break it
xuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 20:45   #100
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von xuser Beitrag anzeigen
Wenn es das Gleiche wäre, könnte die rechte Seite der Gleichung "1 Joule = 1 Watt pro Sekunde" in die linke Seite von "Joule = Watt x Sekunde" eingesetzt werden, und man würde m.E. erhalten:

1 W / s = 1 W x s

Das sieht nach einer Ungleichung aus.
Jetzt lass ihn mal bitte erklären.

Meine Lehrjahre sind so lange her.
Da scheint sich inzwischen etwas getan zu haben, was die Privatunis natürlich früher umsetzen als staatliche Unis.

LG

Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 20:46   #101
Titian
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von xuser Beitrag anzeigen
Das sieht nach einer Ungleichung aus.
Beat, das ist unwichtig solange du zu Hause ganz schön und gut Musik hören kannst.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 20:48   #102
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Titian Beitrag anzeigen
Beat, das ist unwichtig solange du zu Hause ganz schön und gut Musik hören kannst.
Wäre das unwichtig, gäbe es keine funktionierenden Geräte, mit denen man Musik hören könnte.

Und gar keine Häuser, die uns als zu Hause dienen könnten.

Und eigentlich noch viel mehr nicht ...
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker

Geändert von Babak (01.08.2012 um 21:03 Uhr).
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 20:56   #103
xuser
Kabel-Liebhaber
 
Benutzerbild von xuser
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Zürich
Beiträge: 2.987
xuser
Standard

Hallo Titian

Da bin ich mit Dir einverstanden.

Neben der ausgeprägt melodischen Musik habe ich jedoch auch eine Schwäche für mathematisch genaue Kompositionen, dh. ich beschäftige mich auch ab und zu mit Mathematik.

Gruss Beat
__________________
Make it or break it
xuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 20:59   #104
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.538
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von xuser Beitrag anzeigen
Neben der ausgeprägt melodischen Musik habe ich jedoch auch eine Schwäche für mathematisch genaue Kompositionen, dh. ich beschäftige mich auch ab und zu mit Mathematik.
Für viele reichen Addition und Subtraktion.

Was kostet's?
Was hab ich?
Geht sich danach noch ein Bier aus?

__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 21:07   #105
Titian
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von xuser Beitrag anzeigen
ich beschäftige mich auch ab und zu mit Mathematik.
... und wieso kein Studium in Mathematik (ETH-ZH)?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de