HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Die Anlagen unserer Mitglieder

Die Anlagen unserer Mitglieder Anlagenbeschreibungen und Bilder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2012, 10:38   #46
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 9.489
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...tja...Frauen sind wie Hurricaine...wenn sie kommen, sind sie warm und feucht...wenn sie gegangen sind, sind Haus und Auto weg...und das Heimkino, in Deinem Fall.

Meine Anteilnahme hast Du...das meine ich nicht ironisch!

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 12:33   #47
Ellesound
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja so ist es, aber ich werde das auch zu meinem Vorteil nutzen, solange ich jetzt alleine bin werde ich mir so viel Zeit für meine Hifi-Vorhaben nehmen wie ich es brauche, und keine lästige Frau die versucht mir das zu verbieten.

So gesehen hab ich jetzt meine Freiheiten, mir schwirrt eh schon wieder einiges im Kopf rum, an die Zimmerlautstärke muss ich mich halt gewöhnen, das soll aber nicht die Größe meiner Vorhaben schmälern. Das Line Prinzip mit Bändchen hab ich noch nicht verwirklicht, ich glaub da hab ich noch Nachholbedarf, bei mir kugeln bitteschön 12stk. 8" für Grundton, 12stk. 12" für Bass rum, die Digitalweichen und Digitalverstärker warten auch nur auf ihren Einsatz, das muss sich doch irgendwie verbauen lassen im Wohnzimmer!

Den 4Kanal Digitalverstärkern hab ich übrigens auch schon einen Silent Lüfter verpasst, sind somit jetzt Heimtauglich, machen keinen Muxer mehr...

Gruß, Felix
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 12:35   #48
Sven
Minimalist.
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.251
Sven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Genau - so wie Frauen solche Zeiten mit Friseur und Klamotten verarbeiten, lassen wir Kerle uns eben an Autos und "Spielzeug" aus.

Viel Spaß damit !!!
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 12:41   #49
Ellesound
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Eben, war eh die längste Zeit meines Lebens in Beziehungen, werd jetzt mal meine Freiheiten für mich nützen, kann überhaupt nicht schaden, und wenns mich juckt dann such ich mir halt wieder eine neue...
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 13:08   #50
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.879
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Im Regelfall ist nie ein Partner alleine schuld, jeder von beiden sieht aber immer nur die "Fehler" des Anderen.

Eine Zeit lang alleine zu leben ist aber sicher kein Fehler, man lernt dabei auch das zu schätzen, was ein Partner leistet/leisten kann.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 13:09   #51
Sven
Minimalist.
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.251
Sven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hab zwar noch nicht Dein Lebensalter aufzuweisen - aber glaube mir.
Es gibt Beziehungen - wo wirklich nur einer dran Schuld ist, wenn es in die Binnsen geht.
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 13:18   #52
Ellesound
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

David, also wenn die eigene Frau mit einem anderen Mann rumvögelt wenn ich im Nachtdienst bin muss ich mir keiner Schuld bewusst sein, da gibts dann auch kein zurück mehr, da ist es völlig egal was sonst vorgefallen ist, mir zumindest. Aber lass ma das Thema, hier gehts ja um Hifi .
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 15:19   #53
Ellesound
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja also gut, der erste Test bez. Klangverluste über DSP und PA ClassD Endstufen im Vergleich zum direkten Betrieb über den Hifi Vollverstärker auf Kappa Lautsprecher ist abgeschlossen.

Hörbare Verluste gleich Null, also man kann wirklich sagen, die heutige Technik ist mehr als ausgereift, und das auch im PA Bereich.

Als nächstes kommt meine 3-Wegige Pyramidenbox für verschiedenste Einmessverfahren zum Test.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 16:26   #54
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.879
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Nur eine Anmerkung noch Felix: das was dann am Ende passiert ist (was von Seiten deiner Frau keinesfalls in Ordnung war und mit nichts zu entschuldigen ist!), ist ja meinst nur noch die Folge von dem was vorher schon lange nicht mehr gestimmt hat.
-----------------------------------------

Trotzdem hast du mein volles Mitleid, so etwas muss ganz entsetzlich sein und ich hoffe, dass du drüber hinweg kommst. Das wird erst mit einer neuen Partnerin gelingen. Die Vergangenheit gehört dann zur Lebensgeschichte.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 17:21   #55
Ellesound
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja David, aus meiner Sicht hat es schon Jahre nicht mehr gepasst, aber das Haus und Kinder wollte ich nicht aufs Spiel setzen, bzw. hätte man das auch ohne Betrug des Partners klären können, aber das spricht für ihr Alter, da fehlt dann die Reife.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 18:08   #56
Ellesound
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo, der Neustart ist gemacht, meine Ur Pyramiden stehen und sind aktiviert.

Habe jetzt viele Messungen gemacht, dieser Lautsprecher ist ein 3-Weger mit Doppelbässen 10", MT 5", und Titankalotte.


Für mich interessant war das Einmessen im Nahfeld unter Berücksichtigung der vertikalen und horizontalen Abstrahlcharakteristik.

Dazu habe ich ja schon Messungen an der Kappa und damals der 802 B&W beim Gerhard gemacht.


Ja also mit entsprechenden Filtern und das Einrichten der Delays(Sprungantwort) auf Höhe der Basslautsprecher ergibt sich fast automatisch eine gute Summe auf Höhe des Mitteltöners, die Chassis sollten dabei alle positiv gepolt sein.

Hab dann einiges an Feinjustierung gemacht, aber alles nur auf Entfernung ca.80 cm.

Tja also ich war verblüfft, da sich auf vertikaler Ebene dann auch keine gröberen Probleme ergeben haben, so wie ich es auch an den Kauflautsprechern gemessen habe.

Beim Hörtest hat sich aber auch herausgestellt, dass die Nahfeldabstimmung die bessere Variante ist, trotz Einfluß der Akustik, ich muss wirklich mal sagen, dass der Direktschall mehr Bedeutung hat als die Lineare Kurve am hörplatz, hat sich mit Hörvergleichen bestätigt.


Durch die bessere Abstrahlcharakteristik ist die Schallverteilung im Raum auch neutraler, wirkt sich also doppelt positiv aus.


Ich würde sogar sagen, das ich mit der Art Abstimmung die besten Ergebnisse bis jetzt erzielt habe was neutralität betrifft, mal abgesehen von der Akustik im Bass...

Paar Messungen werd ich noch reinstellen, aber wie gesagt im Bass ist das halt jetzt was anderes als damals...

Hier meine Ur Pyramiden


Der Nahfeld FG mit Übergangsfrequenzen, wobei der Einfluss der Akustik im Bass nicht zu verhindern ist.

Die

horizontale abstrahlcharakteristik 0,30,60° .



Dann die vertikale, worauf ich stolz bin, einmal auf Höhe des HT(blau), dann MT(grau), und einmal genauzwischen den 10" Woofern-80 cm Abstand(grün).

Die Phase mit meiner neuen Einmessmethode.


Der Sprung dazu, der jetzt eine minimale Verzögerung der Zweige auf Höhe des MT/HT zeigt, was auch in Bezug auf die Abstimmung beabsichtigt ist.


Dann das GD, auch ok. bis auf den Raumeinfluss im Bass...


Und zuletzt der Vergleich Nahfeld und Hörplatz, der ca. 2,6m von den Lautsprechern entfernt knapp vor einer Rückwand liegt. Gar nicht schlimm, abgesehen vom übehöhten Bass, hier könnte man eingreifen, ansonsten ist nicht wirklich eine Veränderung nötig dank guter Schallverteilung des Ls. im Raum.


Fazit: Anders würde und werde ich in Zukunft Lautsprecher nicht abstimmen.

Gruß, Felix
  Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 18:38   #57
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 6.650
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo!

Schaut gut aus!
Ziemlich linearer FG auf Achse, leicht abfallende BSPK.

Interessant wäre noch die NHZ im Wohn/Hörraum.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 18:43   #58
Ellesound
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke!

Bin auch zufrieden, NHZ mach ich morgen, muss in Dienst, liegt aber bei ca. 0,4 sek., im Bass höher, genaues zeig ich dann morgen.

Gruß, Felix
  Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 19:13   #59
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.879
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Naja, bist schon wieder mittendrin.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 23:56   #60
Ellesound
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

War schon Zeit, als nächstes, aber nicht gleich aktiviere ich die großen Pyramiden, das wird dann schon eine Herausforderung mit 4Wegen, für den Hochton spendiere ich dann einen günstigen AMT, das passt gut zum Neo10 Magnetostat, und lässt sich tief ankoppeln.

http://meniscusaudio.com/images/RT-4001.pdf

Gruß, Felix
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de