HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Röhren-Technik

Verstärker in Röhren-Technik Auch Hybrid-Geräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2010, 10:07   #16
Wasami
gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 11.10.2010
Ort: Stockerau
Beiträge: 48
Wasami befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
eigene Musikstücke sind natürlich kein Problem! Aber bitte, wenn möglich, keine MP3's oder andere komprimierte Formate
Parkplätze gibt's auch ausreichend bei uns. Die Telefonnummer gibt's per PN oder online auf unserer Homepage.

Die Dynavox kommen auch aus China. Eigentlich kommen mittlerweile so gut wie alle Röhrenverstärker bzw. deren Komponenten aus chinesischer Produktion, auch wenn oft was Anderes draufsteht. Die Chinesen bauen ja mittlerweile sogar ihre eigenen Produkte nach...
Allerdings muss das ja nichts Schlechtes bedeuten. Zumindest unter europäisch kontrollierter Produktion wird hier mittlerweile eigentlich bei allen bekannten Geräten eine gleichbleibende und gute Qualität geliefert! Unterschiede gibt es natürlich dann im Detail: Qualität der verwendeten Bauteile, mechanische Fertigung, etc...
Die zu Grunde liegenden Schaltungen sind aber weitgehend überall gleich.

Achtung: Finger weg von Direkt- Eigenimporten aus China oder Hong Kong! Diese Geräte stammen zwar von den gleichen Herstellern (wobei nicht einmal das immer gesagt sein muss), allerdings gibt es hier teils gewaltige Qualitätsunterschiede zu den Geräten, welche für den europäischen Markt bestimmt sind!
Ich will nicht sagen, dass grundsätzlich jeder Eigenimport schlecht ist, leider ist es aber in den meisten Fällen so und das schadet natürlich auch dem Ruf der China- Geräte.

LG
Michael
__________________
www.wasami.at
Röhrenverstärker und CD- Player
(gewerblicher Anbieter)
Wasami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 14:14   #17
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.274
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Wasami Beitrag anzeigen
Eigentlich kommen mittlerweile so gut wie alle Röhrenverstärker bzw. deren Komponenten aus chinesischer Produktion, auch wenn oft was Anderes draufsteht.
sorry, aber das ist schlicht und einfach nicht wahr und ein Argument, das man von Importeuren chinesischer Ware leider immer wieder hört. Mir fällt jetzt kein einziger renommierter Hersteller von Röhrengeräten ein, der in China fertigen lässt und was anderes draufschreibt. Für meine Produkte kann ich das mit Sicherheit sagen. EAR fertigt zur Gänze in England, Triode lässt Gehäuse und Platinen in China machen, die Endfertigung und Kontrolle erfolgen in Japan. Bei etlichen anderen (Allnic, Synthesis etc.) weiß ich auch, wo sie herkommen und habe z.T. schon die Produktion besichtigen können.


lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 16:20   #18
Wasami
gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 11.10.2010
Ort: Stockerau
Beiträge: 48
Wasami befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Reno Barth Beitrag anzeigen
sorry, aber das ist schlicht und einfach nicht wahr und ein Argument, das man von Importeuren chinesischer Ware leider immer wieder hört. Mir fällt jetzt kein einziger renommierter Hersteller von Röhrengeräten ein, der in China fertigen lässt und was anderes draufschreibt. Für meine Produkte kann ich das mit Sicherheit sagen. EAR fertigt zur Gänze in England, Triode lässt Gehäuse und Platinen in China machen, die Endfertigung und Kontrolle erfolgen in Japan. Bei etlichen anderen (Allnic, Synthesis etc.) weiß ich auch, wo sie herkommen und habe z.T. schon die Produktion besichtigen können.
lg
reno
...Hallo Reno,
sorry, wenn ich das zu allgemein geschrieben habe! Ich habe hier jetzt speziell Geräte in dieser Preisklasse angesprochen. Natürlich gibt es auch noch andere Fertigungen bis hin zu "Made in Austria", aber die kosten dann natürlich auch mehr.
Da wir uns auf echte Einsteigergeräte spezialisiert haben, vergleiche ich natürlich vorderhand auch nur mit solchen (auch wenn mir selbst hier noch der 100%-ige Marktüberblick fehlt).
lg
Michael
__________________
www.wasami.at
Röhrenverstärker und CD- Player
(gewerblicher Anbieter)
Wasami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 16:26   #19
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 31
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Es gäbe kostengünstige Bausätze "Made in Austria"...
__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 16:28   #20
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.274
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Meister_Gü Beitrag anzeigen
Es gäbe kostengünstige Bausätze "Made in Austria"...

darf ich raten, wo???

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 16:30   #21
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 31
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Aber höchstens 2 Mal...

__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 18:20   #22
hifi-karl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard kostengünstige röhrenverstärker

Zitat:
Zitat von Meister_Gü Beitrag anzeigen
Es gäbe kostengünstige Bausätze "Made in Austria"...
Hallo Rätselfreunde,

ihr scheint es zu wissen, ich nicht! Wollt ihr das Geheimnis lüften.? Schau mir das gerne an. Vielleicht kann ich meine negative Meinung zu Bausätzen korrigieren.( Ich denke, dass Bausätze sicher kostengünstig sind aber es an Qualität mangelt, schuld an Mängeln ist ja dann immer der "Zusammenbauer").

LG

Hifi-Karl
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 18:30   #23
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 31
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Bausätze gibt es hier:

http://www.praktiker.at/


und hier:

http://www.puredynamics.com/



Von beiden kenne ich einige der Produkte, und kann sie nur weiterempfehlen.
__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 18:46   #24
hifi-karl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke Günther,

hast Du dabei auch selbst zusammengebaut?, wie waren deine Erlebnisse dabei?

LG Karl
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 19:10   #25
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 31
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Zusammengebaut habe ich sie nicht selber. Kenne aber den Bicep Tube aus dem Praktiker an mehreren Lautsprechern, und er hat mir immer wieder sehr gut gefallen. Auf der Praktiker Homepage gibt es einige Bauberichte mit Bildern. Bis jetzt war noch keiner unzufrieden

Die PureDynamics Geräte kenne ich aus ihrem Geschäft in Graz, und den Symetrix hatte ich schon zum probieren, und er hat mir wirklich sehr gut gefallen. Die anderen Verstärker kenne ich nur an ihren Lautsprechern, und es hat mir bei ihnen noch immer gut gefallen

Kann dir also nur empfehlen, dir einmal diese Geräte anzuhören, bevor du dich nach Chine wendest.
__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 23:42   #26
hifi-karl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard kostengünstige röhrenverstärker

Danke Meister_Gü,

mach ich und Berichte dann.

LG Karl
  Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 10:47   #27
Wasami
gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 11.10.2010
Ort: Stockerau
Beiträge: 48
Wasami befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...habe mir gerade die Seite von Puredynamics angesehen und denke, auch ich werde dort bei Gelegenheit vorbeischauen!

Dazu gleich einmal eine Frage O.T.:

Puredynamics bietet ja auch Fertiggehäuse an, allerdings leider keine Horngehäuse.
Kennt jemand eine Quelle in Österreich, wo man fertige Horngehäuse beziehen kann?

Lautsprecher- Bausätze sind ja nicht jedermanns Sache bzw. teilweise ja recht zeitaufwändig...

Danke,

LG
Michael
__________________
www.wasami.at
Röhrenverstärker und CD- Player
(gewerblicher Anbieter)
Wasami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 11:07   #28
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 31
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Wegen der Horngehäuse würde ich direkt bei PureDynamics nachfragen, ich kann mir nicht vorstellen, dass die dir da nicht helfen können.
__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 22:36   #29
fkjazz
Benutzer
 
Benutzerbild von fkjazz
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 93
fkjazz
Standard

Also ich habe nur zum Spaß zZ einen Dynavox VR70 E-2 bei mir an den Klipsch La Scala laufen---es ist die überarbeitete , verbesserte Version des VR 70 E und kostet neu knapp 500 €. Mein erster Versuch mit Röhre.
Ich war völlig baff wie gut der an den Hörnern klingt. Mit den ca 35 W Leistung absolut ausreichend auch für stattliche Pegel und sehr angenehm in Detail und Räumlichkeit. Ich habe dann die VV Röhren nochmal ausgetaucht ( Investition von 12 €) und es wurde nochmal besser. Die chinesischen Endstufenröhren sind offensichtlich recht gut, aber auch da gibts wohl noch Tuningpotential.
Ich benutze ihn zusammen mit meinem Cayin CDT 17A CD Player und das harmoniert offensichtlich prima.
An der Fertigungsqualität ist zunächst auch nichts auszusetzen, vielleicht am Komfort-nur 1 Line Eingang und keine FB---aber bei dem Spottpreis ?
Ich bin jedenfalls zZ sehr angetan.

Gruß Friedrich
__________________
http://fotoalbum.web.de/gast/fkjazz/mein_Hoerrefugium
Audiomeca Romance,Grado The Ref. Wood,ASR Basis
Heybrook TT2,Scorpio , Benz Glider, EAR
Thorens 147 Jubilee ,Audiotechnica MC Mono
Emitter II HD Akku,
Tannoy Kensington+Glenair, Magneplanar 1.6, Klipsch La Scala
fkjazz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 15:41   #30
hifi-karl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard kostengünstige Röhrenverstärker

Hallo Friedrich,

habe schon öfter gehört, dass Röhrenverstärker und Hörner eine gute Kombination sind, allerdings nicht unbedingt jeder Rö - Verstärker, der Frequenzgang sollte anpassbar sein, kann jemand dazu etwas sagen?

Hast Du den genannten Verstärker als Bausatz oder komplett gekauft?

Grüße,

Karl
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
röhrenverstärker


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de