HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Röhren-Technik

Verstärker in Röhren-Technik Auch Hybrid-Geräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2010, 23:16   #46
matadoerle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

wenn die Dinger in Betrieb gehen, ist Weihnachten (für mich)
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2010, 06:31   #47
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.405
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Sieht gut durchüberlegt aus.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 14:50   #48
matadoerle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

weil doch der eine oder andere ungeduldig wird: ich hatte noch kein Weihnachten .. mußte im Dezember kruzfristig umdisponieren und habe eine andere Baustelle vorgezogen, Lieferung von vor Weihnachten kam aber auch zwischen den Jahren nicht an; blödsinnige Paketsuche und ewig lange Diskussionen haben das alles verzögert .. gestern habe ich endlich eine wichtige Lieferung erhalten und hoffe jetzt, kommende Woche meine Gehäuse für die Röhren vorbereiten zu können .. vielleicht bohre und säge ich schon am Wochenende ;-)
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2012, 15:11   #49
armin75
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 1.841
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Gibts dieses Weihnachten ein Update? Bin mittlerweile auch auf Röhre umgestiegen und habe viel Freude damit.

lG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 10:41   #50
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.310
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von armin75 Beitrag anzeigen
Bin mittlerweile auch auf Röhre umgestiegen und habe viel Freude damit.
ja, das macht Spaß...

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 14:43   #51
armin75
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 1.841
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Reno Barth Beitrag anzeigen
ja, das macht Spaß...

lg
reno
Stimmt!!! Hab dafür meinen Accuphase flux verkauft.

Hätte nicht gedacht wie schlecht der eigentlich zu meinen LS gepasst hat.

Jetzt gibt es auf einmal auch bei leisen Lautstärken Mitten, Bühne und einfach Hörgenuss!

Röhren Forever!!!

LG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2013, 15:10   #52
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Lächeln Mal ein Röhrenvollverstärker

Hallo und Guten Tag hier im Forum

Vorab, ich lese hier im Forum unregelmäßig schon einige Jahre mit, und habe, da ich dieses Forum als sehr kompetent ansehe, mal eine Frage.

Auf meine alten Tage möchte ich mich nochmals im Bereich Hifi (High End) neu orientieren und deswegen auf einen Röhrenvollverstärker umsteigen. Leider bin ich im Bereich „Röhre“ absoluter Novice, so dass ich hoffe hier im Forum hilfreiche Tipps und Anregungen zum Kauf eines Röhrenvollverstärkers zu bekommen. Ich muss gestehen, dass einer der Gründe zum Wechseln auch in der für mich faszinierenden Optik der Röhre liegt. Das Auge hört also mit.

Zu meiner Person, bin 56 Jahre alt (alter Sack) und seit meinem 20 Lebensjahr mit dem Hifi Bazillus infiziert. Bisher aber immer nur auf der Transistor Ebene und habe schon, zum Leidwesen meiner Frau, viel, viel Geld verbrannt.

Mein jetziges Equipment besteht aus folgenden Komponenten:

- LS Klinger Favre Studio 15 (89db/2,83V/1m)
- Solid Tech Rack of Silence 4 Reference
- Vollverstärker Avantgarde C1 1000 Speisung von Fred Gassmann, Stein Music Master Class Amp2 Signature
- DAC Klinger Favre DAC-10
- LW TEAC P - 30
- Horch Line Silencer
- Audio Consequent Netzleiste
- Div. andere Kabel und Zubehör, Tuner usw.

Mein Hörraum (naja, unser Wohnzimmer) hat die Größe von ca. 28 m². Musikrichtung Blues und Bluesrock. Höre max. in erhöhter Zimmerlautstärke.

So, nun aber zum eigentlichen Anliegen. Wie gesagt, ich suche einen Röhrenvollverstärker, der mit meinen oben genannten LS gut klar kommt. Finanziell, wenn nötig oder erforderlich, liegt mein Budget bei max. 8500.- €. Wenn es gute Geräte in preiswerteren Regionen gibt, kein Problem. Auch für Gebrauchtgeräte habe ich immer ein offenes Ohr. Sollten im Servicefall, welcher hoffentlich nie eintritt, aber gut zu reparieren sein bzw. einen guten Service haben. Aus klanglicher Sicht, welche Röhren sind zu empfehlen?

Worauf sollte oder muss ich unbedingt beim Kauf weiter besonders achten? Als absoluter Neuling eben Fragen über Fragen. Das einzige was mir absolut klar ist, ist, dass ich in eigenem Hörraum, sprich bei uns zu Hause, in gewohnter Umgebung, Probe hören muss. Werde dies auch tun, soweit Händler mir Geräte leihweise zur Verfügung stellen.

Bevor die Frage hier gestellt wird, ob ich mit meinen Transistor Vollverstärker(n) unzufrieden bin oder etwas vermisse, hier die Antwort: NEIN! Es lockt eben die Röhre. Eben mal was Neues.

Würde mich freuen, zahlreiche Tipps und Empfehlungen genannt zu bekommen.

Viele Grüße
Bernd
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 13:39   #53
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.405
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

In dieser Sache könnte Reno Barth der richtige Ansprechpartner sein.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 16:00   #54
SilverSurfer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von SilverSurfer
 
Registriert seit: 24.04.2013
Ort: Zenn-La
Beiträge: 489
SilverSurfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Servus Bernd!

Als erstes würde mir da Wolfgang Paltauf einfallen (sein Sohn schreibt hier unter dem Pseudonym @MeisterGü). Hier ist meiner Meinung nach das Preis-Leistungs-Verhältnis ein Ausgezeichnetes.

http://www.paltauf.com/

Weiters wäre von mir als Steirer noch eine weitere steirische Manufaktur, mit Ayon, zu erwähnen.

http://www.ayonaudio.com/products/am...amplifier.html

http://www.audio-markt.de/_markt/ite...id=2158057711&

Auch sehr spannend finde ich folgenden Hersteller:

http://www.ear-yoshino.com/products.php?catId=6#

Wie David schon erwähnte, hier im Forum ist sicherlich Reno Barth ein äußerst kompetenter Ansprechpartner, der auch mit der zuletzt genannten Marke Erfahrungen aufzuweisen hat.

Beste Grüße

Erik
SilverSurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 19:25   #55
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.310
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
- LS Klinger Favre Studio 15 (89db/2,83V/1m)
-
Hallo Bernd,

Röhre ist immer eine gute Idee.

eine Frage zu deinen LS: Weißt du vielleicht, wie tief bei denen die Impedanz runtergeht? Das ist nämlich das entscheidende Kriterium für den Einsatz mit Röhren.
Und ja: Ich empfehle EAR/Yoshino. Die Geräte stammen alle von Tim deParavicini, sind grundsolide und zuverlässig und klingen auch noch toll. Noch ein wichtiges Detail: Tim verwendet ausschließlich klassische Standard-Röhren. Das heißt, wenn mal getauscht werden muss, bekommt man die Röhren so ziemlich überall und das auch noch günstig.

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2013, 09:38   #56
Cay-Uwe
Sonus Natura
 
Benutzerbild von Cay-Uwe
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: Deutschland
Alter: 56
Beiträge: 1.728
Cay-Uwe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Es ist halt wie immer, fragt man mehrere HiFi Enthusiasten, dann kommen natürlich mehrere Antworten und Empfehlungen:

Meine wäre der Vollverstärker MFE TA845, den ich schon an meinen passiven Monitor ( 90dB / 1Watt / 1 Meter ) gehört habe. Der Vollverstärker ist Single Ended und klingt auch danach.

http://www.mf-electronic.de/de/roehrenverstaerker.html
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

Happy listening, Cay-Uwe.

www.sonus-natura.com
Cay-Uwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2013, 10:10   #57
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.310
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Cay-Uwe Beitrag anzeigen
Der Vollverstärker ist Single Ended und klingt auch danach.
Nimms mir nicht übel, aber ohne Details über den LS zu kennen, würde ich mich nicht trauen, einen Single Ended Verstärker zu empfehlen. Wenn der Impedanzverlauf dieses LS nicht gutmütigst ist, wird's mit einer SE845 nicht funktionieren.

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 08:06   #58
Cay-Uwe
Sonus Natura
 
Benutzerbild von Cay-Uwe
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: Deutschland
Alter: 56
Beiträge: 1.728
Cay-Uwe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Reno Barth Beitrag anzeigen
Nimms mir nicht übel, aber ohne Details über den LS zu kennen, würde ich mich nicht trauen, einen Single Ended Verstärker zu empfehlen. Wenn der Impedanzverlauf dieses LS nicht gutmütigst ist, wird's mit einer SE845 nicht funktionieren.

lg
reno
Da hast Du recht, aber so wie es ausschaut ist es eine Bassreflex 2-Wege Box mit ca. 4 Ohm Impedanz.

Das sollte prinzipiell klappen.

OK, Imedanzlinearisierung wäre noch von Vorteil.
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

Happy listening, Cay-Uwe.

www.sonus-natura.com
Cay-Uwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 20:52   #59
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.310
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

OK, Imedanzlinearisierung wäre noch von Vorteil.[/quote]


aber dringend. Ich finde vier Ohm an einem SE amp schon grundsätzlich problematisch. Das ist ja der Grund, warum SE schon einen schlechten Ruf bekommen hat. Die Leute hängen niederohmige LS an und dann kommt dieser weiche Matschsound raus, von dem viele denken, das wären die Röhren.

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de